Möller will Vertragsauflösung

München – Andreas Möller vom Bundesliga-Aufsteiger Eintracht Frankfurt hat um die Auflösung seines bis 30. Juni 2004 laufenden Vertrags gebeten.(…) Quelle: Sport1.de

ich finde der hätte seine Karierre bei uns beenden sollen letzte saison, die Zeit in Frankfurt hat wohl niemanden geholfen, weder Andi noch der Eintracht!

36 thoughts on “Möller will Vertragsauflösung”

  1. Würd auch sagen,der vertrag mit Frankfurt war ein typisches Eigentor.
    Was er damit bezwecken wollte,weiß wohl auch nur er…

  2. Ist doch klar, er wollte seinem alten Klub helfen und ist jetzt beleidigt, weil er keinen Sonderstatus bekommen hat!

  3. Der Andi Möller soll seinen Vertrag auflösen, und seine Schuhe an den Nagel hängen. Das einzig richtige für ihn.

  4. Was mich sowieso gewundert hat, ist, dass Frankfurt den überhaupt haben wollte, ich meine damals als er Italien ging: “Ich bein ein hessische Bub ich gehör nach Frankfurt” Zu dem Zeitpunkt hatte er aber schon bei Juve unterschrieben (war es Juve? keine Ahnung irgendein italienischer Club halt)

  5. hab eben gelesen, dass er auch seinen anschlussvertrag als vorstandsassistent in beider seitigen einvernehmen aufgelöst hat.

    das war wohl auch ein grund nochmal für die eintracht zu spielen, ein job nach dem aktiven geschäft… naja, war auf jeden fall kein guter abschluss für einen so erfolgreichen spieler!

  6. Wär er mal lieber die rechte Hand vom Rudi geworden.
    Aber der konnte ja den Zigarrenqualm nicht vertragen… :)) :))

  7. Das Ende des letzten vorletzten aktiven Weltmeisters von 1990.

    Normal hätte es ehrenvoller zugehen müssen, aber so mitten im Abstiegskampf, mitten unter der Woche, da kann man keine Blumen erwarten.

    Schade dass “der Letzte” im Ausland spielt!

    Na? Na? Wer isses denn?

    Und was machen eigentlich Günther Hermann und Paul Steiner inzwischen?

    Stefan/Kraiburg

  8. Vielleicht kickt er ja bei irgendeinem unterklassigem Team weiter :rolleyes:
    Hatte so was schon am Anfang der Saison erwartet, als die Eintracht den geholt hat. Das konnte einfach nur schief gehen :rolleyes:

  9. [quote][i]Original von Gruß[/i]
    Vielleicht kickt er ja bei irgendeinem unterklassigem Team weiter :rolleyes:
    Hatte so was schon am Anfang der Saison erwartet, als die Eintracht den geholt hat. Das konnte einfach nur schief gehen :rolleyes:[/quote]

    Genau, und wie bei Salou holt ihn dan nach einiger Zeit doch wieder ein guter verein! 😉

  10. Wie gesagt, er ist Weltmeister, und das wäre doch etwas unter seinem Niveau!

    Stefan/Kraiburg

    Hab ich jetzt die 100 voll?

  11. ja, haste voll!

    Der hätte seine karierre bei uns beenden sollen, da hätte er mit seinem letzten Club 2 Pokalsiege geholt und wäre nochmal vizemeister gewesen, für ein spieler der fast alles gewonnen hat was es im profifussball zu gewinnen gibt, mit sicherheit ein schöner abschied aus dem geschäft.

  12. Da ist endlich Zeit gworden, dass dieser … die Schuhe an den Nagel hängt!!! Verein helfen hin oder her, da müsst man aber wenigstens noch grad laufen können!!!

  13. Nun übertreib aber mal nicht.
    Ich glaub ihr wärt froh,wenn ihr einige bei euch hättet die noch so “grad laufen können” 😉

  14. Wen meinst du??? Doch nicht etwa Spitzenkräfte wie Frey :)), Sanneh :))und Paßlack :)), oder??? Wer anders fällt mir beim Glubb net ein!!!

  15. [quote][i]Original von Yanni[/i]
    Wen meinst du??? Doch nicht etwa Spitzenkräfte wie Frey :)), Sanneh :))und Paßlack :)), oder??? Wer anders fällt mir beim Glubb net ein!!![/quote]

    Mir auch nicht aber der Möller wäre auch für den Clubb keine Bereicherung
    mehr das könnt ihr mir glauben! 😛

  16. [quote][i]Original von HJK[/i]
    Heut nicht mehr.Wollte auch nur damit sagen,das man ihn nicht allzusehr abwerten sollte… ;)[/quote]

    Naja du weißt ja wenn das Herz schwarz Gelb schlägt dann kann ich da
    nicht viel positives rein interpretieren.

  17. Wieso,seine größten Erfolge hat er doch bei denen gehabt….
    Nur weil er dann blau war kann man das doch nicht vergessen,oder?

  18. hat heute einer die FAZ gelesen??? Da ham die geschrieben dass Reimann gegrinst hat als die rausgekommen sind… Arsch!!! Und was da noch alles stand…

    Und überhaupt, ich finds scheiße von dem, den Möller eine Minute lang spielen zu lassen, obwohl er einer der Trainingsbesten war!! EIne Unverschämtheit!!! :baby: Reimann raus!

  19. aus der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Sport-Redaktion des Jahres (seit mehreren Jahren). ALso denk ich dass das vertrauenswürdig ist.

  20. möller hat gestern ein abschieds essen bei seinem lieblingsitaliener gegeben, alle waren da, ausser willi reimann!

  21. [quote][i]Original von HJK[/i]
    Wieso,seine größten Erfolge hat er doch bei denen gehabt….
    Nur weil er dann blau war kann man das doch nicht vergessen,oder?[/quote]

    Naja vergessen nicht aber es zieht sich wie ein blauer Schleier durch seine Karriere! :))

  22. [quote][i]Original von blue-devil83[/i]
    möller hat gestern ein abschieds essen bei seinem lieblingsitaliener gegeben, alle waren da, ausser willi reimann![/quote]

    na also, die FAZ hatte Recht! Dem gehört ma in den Arsch getreten!!! :baby: :baby:

  23. m abgesehen von der eintracht zeit, zolle ich andreas möller, (dem damals ach so gehassten Andreas Möller) grössten respekt. Wie er sich bei uns trotz der widrigen Umstände den Fan Protesten und so durch gesetzt hat und ein fester, akzeptierter bestnadteil unserer Mannschaft geworden ist. Ich denke das es kein leichter weg für ihn war, aber er ist ihn erfolgreich gegangen, und deswegen an dieser Stelle. Respekt, Andi, und alles gute! 8)

  24. Die Verpflichtung von Möller war von vorneherein ein einziger Witz gewesen.
    Nichts gegen Möller, der ist ein Top-Fussballer gewesen.
    Aber Möller wurde gegen den Willen des Trainers geholt, sowas geht einfach nicht wie man sieht.
    Dennoch denke ich, dass er uns mit seiner Erfahrung weitergeholfen hat.

    Das er jetzt seine Karriere beendet hat finde ich gut von ihm – die einzig richtige Entscheidung!

  25. wie schon gesagt lost soul, dien zeit bei euch hätte er sich sparen können…. wäre besser für ihn gewesen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *