Mobilfunk im Museum

Hallo zusammen…

Die Geschichte des Mobilfunks vom A-Netz bis zum D-Netz erzählt das Handymuseum in Dortmund. Chronologisch präsentierte Exponate veranschaulichen dabei die Miniaturisierung der Geräte in den vergangenen Jahrzehnten. Unter www.handymuseum.de erhalten Handy-Fans einen ersten Eindruck vom Angebot, zu dem auch Handys von Prominenten wie Bill Clinton, Gerhard Schröder und Claudia Schiffer ausgestellt sind.

Auch die Mobilfunk-Ausstattung des Dienstwagens Konrad Adenauers gehört zum Bestand des Museums. 1999 schaffte das Handymuseum einen Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde, weil es alle Mobilfunkgeräte-Modelle der Jahre 1958 bis 1985 und eine einzigartige Sammlung von Prominenten-Handys beherbergt.

Weitere Informationen: www.handymuseum.de

Maxx

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *