MobilCom sucht offenbar neuen Chef

Hallo zusammmen…

wahrscheinlich schon in wenigen Wochen will sich der Aufsichtsrat der angeschlagenen Telefongesellschaft MobilCom auf die Suche nach einem neuen Vorstandsvorsitzenden machen. Wie das Nachrichtenmagazin «Der Spiegel» am Samstag vorab meldete, würde damit der erbittert geführte Streit im Vorstand und Aufsichtsrat der Büdelsdorfer Firma um die neuen Führungsstrukturen eine überraschende Wende nehmen.

Dem Magazin zufolge wollen zahlreiche Aufsichtsratsmitglieder die öffentlich ausgetragenen Querelen um einen geeigneten Nachfolger für Ex-MobilCom-Chef Gerhard Schmid nicht mehr länger hinnehmen. Sie plädierten für einen sauberen Schnitt an der Spitze des Unternehmens. Schon auf der nächsten Aufsichtsratssitzung Ende Januar wollten sie deshalb vorschlagen, einen externen Manager zu suchen, der möglichst schnell den Chefsessel besetzt.

Auch der designierte Aufsichtsratsvorsitzende Dieter Vogel, der bei den letzten beiden Abstimmungen des Kontrollgremiums nicht die nötige Stimmenzahl erhielt, sich aber im Januar erneut zur Wahl stellen will, solle sich intern bereits für eine solche Lösung ausgesprochen haben, berichtet der «Spiegel» weiter. Aufträge an Headhunter könnten, so der Plan, bereits im Januar erteilt werden. Ob sich der amtierende MobilCom-Chef Thorsten Grenz unter solchen Umständen bereit erklärt, seinen Job übergangsweise weiterzumachen, sei offen.

Maxx 8)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *