MMS-Konfigurationen der Netzbetreiber

Hi,

ich habe mal was zusammengestellt, was ich bisher über die MMS-Konfigurationen der Netzbetreiber rausbekommen konnte. Die Liste ist natürlich nicht vollständig und ich würde mich freuen, wenn der ein oder andere diese etwas ergänzen könnte!

T-Mobile

Autokonfiguration: SMS mit dem Inhalt „MMS Handymodell“ an die 2323 schicken.

Wird derzeit vom 7650, 7210, 6610, T68i und T300 unterstützt.

Parameter: http://mms.t-mobile.de/servlets/mms

Sonstiges: Sobald die erste MMS versendet wurde, ist man für den Empfang von MMS freigeschaltet.

Die GPRS-Einstellungen müssen auch als aktives Profil hinterlegt sein. Die Autokonfiguration erfolgt über eine SMS mit Inhalt „WAP Handymodell GPRS“ an die 2323.

Funktioniert bei Laufzeitverträgen und der XtraCard. Hierzu muss der Tarif XtraData über die 2020 eingerichtet werden. Wann MMS empfangen werden wird per SMS mitgeteilt. Dies geschah bei mir ca. 8 Stunden nach Versenden der ersten MMS.

Vodafone

Autokonfiguration: SMS mit dem Inhalt „Handymodell MMS“ an die 2255 schicken.

Wird derzeit vom 7650, 7210, 6610, T68i und T300 unterstützt.

Die GPRS-Einstellungen müssen auch als aktives Profil hinterlegt sein. Die Autokonfiguration erfolgt über eine SMS mit Inhalt „Handymodell WAP GPRS“ an die 2255.

Funktioniert bei Laufzeitverträgen und der CallYa Card.

Mehr dazu auch http://www.vodafone.de/downloadarea/20471.html

Eplus

Bietet zur Zeit noch keinen Versand MMS an. Ist für Anfang 2003 geplant.

EDIT: folgt die Tage

o2

Momentan nur OTA-Konfiguration über die Website oder Kundenhotline. Modell und Handynummer eingeben, die Konfiguration kommt per SMS.

Wird derzeit vom 7650, 7210, 6610, T68i und T300 unterstützt.

EDIT: Konfiguration über www.o2online.de

Mit Loop ist es noch nicht möglich MMS zu versenden.

Ergänzungen bitte per PN mitteilen, dann ich editiere ich den Thread. Wenn ihr diskutieren wollt, bitte einen neuen eröffnen, sonst wird es zu unübersichtlich. Thx!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *