Mittelklasse-Gaming PC

N’ Abend!
Zuerst mal vorweg: Ich bin neu hier. Mein Name ist Oliver, ich komme aus der Schweiz und beginne in einem halben Jahr meine Lehre als Laborant Fachr. Chemie. Aber nun zum eigentlichen Thema:

Ich möchte schon seit längerem einen neuen PC, welchen ich dann selber zusammenbauen werde. Ich hab mir schon gründlich über die Hardware Gedanken gemacht, und mir selbst etwas zusammengestellt (noch nicht gekauft). Da ich aber Fehler (Kompatibilität, etc..) vermeiden möchte, und noch keinen PC ganz zusammengebaut habe, bitte ich um eure Hilfe!

[B]Zweck[/B] des PC:
-> Office und Internet ohne Wartezeiten
-> Onlinegames wie “Heroes in the Sky”

Habe momentan einen “HP Pavilion dv9000” Laptop. Der PC sollte in der Performance besser sein als er.

[B]Budget [/B]ist maximal 800 Euro ( ca. 1200 SFR)
[B]OS[/B]: Windows 7 64 Bit

Hier mein Vorschlag:

[list]
[*][I]Case [/I] Lancool K1 Pro
[*][I]Netzteil [/I] Super Flower SF550P-14P
[*][I]Mainboard [/I] ASUS P7H55D-M EVO
[*][I]CPU [/I] Intel Core i5 661
[*][I]RAM [/I] Apacer DDR3 1333Mhz 4GB
[*][I]HDD [/I] Samsung Spinpoint F3 1 TB
[*][I]DVD-ReWriter[/I] LG Electronics GH22LS50
[/list]
(Preis bei meinem Händler inkl. OS: ca. 700 Euro)

So weit, so gut. Jetzt:
Denkt ihr, ich brauche eine Grafikkarte? Der i5 661 soll ja mit dem Motherboard zusammen ne recht gute Grafik bringen!? Eure Meinung bitte!

Was meint ihr zu meiner Zusammenstellung? Kritik und Verbesserungen sehr erwünscht!

Liebe Grüsse

OliverP

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *