Mike Rietpietsch

…ist am Pfeifischen Drüsenfieber (Virusinfektion) erkrankt und wird zur Zeit durch Herrn Dr. Schubert in Bochum mit einer Infusions- u. medikamentösen Behandlung versorgt. Die Dauer des Pausierens kann erst nach Verlauf der Behandlung in etwa bestimmt werden.

Schon wieder einer. ;(

One thought on “Mike Rietpietsch”

  1. oh oh, das heißt nichts gutes! Oberhasuen hat ohne ihn noch nie sehr gut gespielt! er war zwar auch immer nur gut als er eingewechselt wurde aber hoffen wir mal das er wieder so schnell wie möglich auf die beine kommt! alles gute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *