Maritim-Hotels werden mit “HotSpot von T-Mobile” ausgestattet

Hallo zusammen..

T-Mobile Deutschland erweitert sein Wireless-LAN Angebot: Ab sofort wird in deutschen Maritim Hotels exklusiv “HotSpot von T-Mobile” aufgebaut. Eine entsprechende Vereinbarung schlossen T-Mobile Deutschland und die Maritim Hotelgesellschaft ab.

Zum Start der Kooperation ist das W-LAN Angebot zunächst im Maritim Hotel in Berlin verfügbar. Anfang 2003 ist die Inbetriebnahme der HotSpots an den Maritim-Standorten Bonn, Frankfurt/Main, Hannover Airport, Köln, München und Stuttgart geplant. Weitere Standorte der Hotelkette werden im Laufe des kommenden Jahres mit dem W-LAN Angebot von T-Mobile versorgt.

Der mobile Internet-Zugang ist durch das HotSpot-Logo von T-Mobile gut sichtbar gekennzeichnet und steht in den öffentlichen Bereichen der Maritim Hotels zur Verfügung, beispielsweise in der Lobby oder den Konferenzbereichen. Während der Pilotphase bis Anfang 2003 ist die Nutzung der HotSpots kostenlos. Anschließend werden drei zeitabhängige Nutzungsmodelle eingeführt: Die Nutzung des W-LAN Angebotes von T-Mobile für eine Stunde wird dann 7,95 € kosten. Für drei Stunden werden 15,95 € und für 24 Stunden 24,95 € berechnet. Die Abrechnung erfolgt über die T-Mobile Rechnung. Alternativ ist auch die Abrechnung per Kreditkarte möglich. Dazu müssen auf der LogIn-Seite des HotSpot-Portals die notwendigen Kreditkarten-angaben einge-tragen werden. Damit können auch Nicht-T-Mobile-Kunden den Service von T-Mobile nutzen…

hier gibt es noch mehr Info´s!

Gruß

Maxx

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *