Mainboard zu heiß

Moin,

habe am Sonntag meine HD 5770 eingebaut und habe dann erstmal COD 3 MW 2 auf höchster Auflösung gespielt, der pure Genuß.

So, jetzt zu meinem Problem, seitdem ich meine onboard Grafik deaktiviert habe und die 5770 drin habe spiele ich wieder mehr und nun ist mir aufgefalllen, das meine Mainboard Temperatur auf bis zu 60 Grad ansteigt.

Sind diese 60 Grad noch vertretbar oder ist es zuviel des guten?

Wie Kühle ich das Mainbaord?

Prozessor ist ja klar, da habe ich mir schon den Alpenföhn Brocken bestellt, da die Temp vom Prozessor auch auf bis zu 58 Grad ansteigt im mehrstündigen Spielbetrieb.

Als Wärmequelle habe ich, so denke ich zumindest, mein Netzteil und insbesondere meine Festplatte ausgemacht.

Netzteil, kann ich ja leider nicht viel dran machen, ist auch gerade neu aber für die HDD wollte ich mir den Alpenföhn Seilbahn Kühler holen, hat damit schon jemand Erfahrung?

Danke schonmal für eure Antworten

Gruß

flo

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *