Logfile Auswertung

Ich habe mein Logfile auswerten lassen… Und da kamen naja wie formuliert man das, eben ein paar schädliche Dinge dabei raus. Wie entferne ich diese nun? Einfach nur die exe. schließen im Taskmanger, startet sich das nicht nochma von neuem?

PS: Nochwas, was is von dem Zeug eigentlich unnötig und was denkt ihr ist jetzt wirklich gefährlich? (ist vom Notebook)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Logfile Auswertung

hiho,

ich hab ne ca 1,5 GB große Logfile und möchte aus dieser IP Adressen mitsamt Hostname, URL, HEADER auslesen, die aus einem bestimmten Land stammen, alle anderen Adressen sind egal.

Bisher habe ich ein Shellscript geschrieben, das die Logdatei erstmal in eine MySQL Datenbank schreibt und dabei die Werte schon auf die die ich brauche (URL, HEADER, HOST, IP) minimiert, klappt auch wunderbar.

Mit PHP gehe ich dann wie folgt vor:

#SQL Statement
SELECT * FROM Tabellenname;

in einer Schleife überprüfe ich dann jede einzelne Zeile der Tabelle, bzw. convertiere die IP mit ip2long() zu einem Countrycode und überprüfe dann mittels einer Funktion aus welchem Land diese IP stammt. Kommt die IP aus dem Land das ich rausfiltern möchte, wird diese Zeile in eine Textdatei geschrieben.

Es funktioniert auch alles, NUR dauert der PHP Teil unheimlich lange fast einen ganzen Tag. wüsste jemand eine möglichkeit wie man das schneller machen könnte? Oder kennt jemand eine Unix bzw. Shellscriptlösung dafür?

Vielen Dank und Grüße

skull

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *