Linux löschen um XP zu installieren

Nabend Foren-Gemeinschaft,

ich habe nen Problem mit meinem Lappi. Hatte Linux Ubuntu installiert und einige Zeit getestet. Leider bekam ich nach einigen Wochen Probleme mit dem Sound.
Daraufhin beschloss ich mich Ubuntu zu löschen um XP zu installieren, da ich mit XP einfach besser klar komme.

Linux Ubuntu lässt sich gar nicht mehr starten.
Wenn ich die XP-Installations CD einlege startet der Rechner zwar von der CD lädt soweit auch alle Treiber etc. Aber sobald er an den Punkt kommt wo er nach einer NTFS oder FAT Platte sucht bricht er den Installationsvorgang ab und meldet, dass der Vorgang abgebrochen wurde, damit der Rechner nicht beschädigt wird.Ich soll nach Viren suchen, sicher gehen, dass die Festplatten i.O sind etc.

Da die Festplatten eigentlich i.O sind, gehe ich davon aus, dass er die Festplatten nicht erkannt, da diese wahrs. nicht ntfs oder fat formatiert sind ???

Nun habe ich mir Linux openSUSE-11.2-KDE4-LiveCD-i686 geladen, damit ich die festplatte dementsprechend formatieren kann. Wenn ich nun aba wie [url=http://www.linux-forum.de/festplatte-formatieren-mit-live-cd-dvd-20738.html]hier[/url] die Festplatte ntfs formatieren möchte dann sagt die Konsole mir “Cluster size has been automatically set to 4096 bytes. ”
und formatiert sie anschließend. Kann es sein, dass dies zu klein ist für Windows und deswegen abgebrochen wird ? Da der Rest der Platte wahrs. noch iwie anders (durch Linux) formatiert wurde ???

Wenn ich dieselbe Platte (dev/sda1) vfat formatieren möchte, dann sagt die Konsole “mkfs.vfat 2.11 (12 MAR 2005)
mkfs.vfat: unable to open /dev/sda1″

Wenn ich dev/sda2 vfat formatieren möchte dann kommt
” mkfs.vfat 2.11 (12 MAR 2005)
mkfs.vfat: Attempting to create a too large file system”

Hab echt null Ahnung was ich machen kann, damit ich endlich wieder XP am laufen habe ! Auf iwelche daten muss nicht geachtet werden. Hauptsache XP läuft und linux ist weg.

lg

Mertendo

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *