5 thoughts on “Liebe für Dicke”

  1. Vermutlich dank der Medien. Man wird erst als erfolgreicher und attraktiver Mensch wahrgenommen, wenn man Kleidergröße 36/38 trägt. Alles andere ist schon zu viel. Völliger Blödsinn! Es geht um die Persönlichkeit, die in dem Körper steckt und ich kenne selbst einige Leute, deren die paar Kilo zuviel einfach gut stehen. Solange die Ausstrahlung da ist und sie sich wohlfühlen, ist das doch alles okay. Lieber Kurven und Ausstrahlung, als Hungerharke und Null-Ausstrahlung.

  2. Ich denke, dass das Schönheitsbild der Gesellschaft schuld ist. Laut diesem ist man ja nur schön, wenn man dünn ist. Ich finde, dass Schönheit immer im Auge des Betrachters liegt.

  3. Ganz genau! Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Einfach selbstbewusst durchs Leben gehen und wenn man sich wohlfühlt, wirkt man auch gleich ganz anders auf andere. Dieses ständigen Denken, ob man den Normen entspricht ist doch bescheuert!

  4. Manche Frauen mögen auch mollige Männer. Ich finde, diese großen Ideale der Werbung sollte man nicht so ernst nehmen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *