Lauth verlängert bei den “Löwen”

Lauth verlängert bei den “Löwen”

Shootingstar Benjamin Lauth hat seinen Vertrag beim TSV 1860 München vorzeitig um ein Jahr bis 2006 verlängert. “Ich bin froh, dass der Wirbel der vergangenen Wochen um meinen Vertrag jetzt beendet ist. Bei 1860 fühle ich mich wohl, hier habe ich die besten Möglichkeiten, mich sportlich und auch persönlich weiterzuentwickeln”, erklärte Lauth in einer Pressemitteilung der “Löwen”.

Ich denke,das macht er schon richtig,aber man kann ja auch heutzutage auch aus laufende Verträge raus,wenn man will. :] :]

5 thoughts on “Lauth verlängert bei den “Löwen””

  1. er hat sich richtig entschieden. wenn er weiter so gute leistung bringt, kann er jederzeit wechseln(ich denk mal, dass er die freigabe von 1860 irgendwie bekommen würde) und wenn seine leistungen abfallen, was gar nicht so ungewöhnlich wäre, kann er in einem bekannten umfeld, bei nicht zu starker konkurrenz sei tief überwinden.

  2. Wenn Jena irgendwann mal wiedre in der bundesliga spielen soltte dann spielt der Lauth aber längst nicht mehr und ist im Ruhestand, so traurig es auch ist aber es wird so schnell nicht sein das sie wieder hoch kommen!

    Das war auf jeden fall die richtige entscheidung von ihm zu verlängern! in 1-2 Jahren ist er in dem richitigen alter um zu einem richtigen Top-Verein zu wechseln und bei der WM´06 scheißt er Deutschland zu WM-Titel!

  3. Sicherlich ist das die richtige Entscheidung gewesen erstmal bei 1860 zu bleiben. Aber wenn er weiter so viel Tore schießt kann er zu einem anderen Verein wechseln.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *