Laptop Festplatte kaputt?

Es geht um dieses Thema hier: [url=http://www.computerforum.de/thread.php?threadid=133135]Laptop fährt nicht mehr hoch/macht seltsame Geräusche[/url]

Ich war heute bei Saturn.

Ich kam zum Info-Schalter und wurde dann zum Service geschickt. Der Typ war anscheinend genervt, hörte sich mein Anliegen an, machte den Laptop nichtmals an und fragte sofort “haben sie es schonmal mit Neuinstallation probiert?”. Da sagte ich “Ich hab mich schlau gemacht, und mit der Software dürfte das nichts zutun haben. Ausserdem macht er komische Geräusche, hören Sie doch mal, machen Sie ihn mal an”. Er wollte ihn nicht anmachen, tat es dann aber doch. Dann sagte er, dass “Boot Device not found” nur heißt, dass keine SOFTWARE vorhanden sei, die Festplatte aber gefunden wird. Ich solle die Software neu installieren… Da wiederholte ich nochmal, dass der Laptop komische Geräusche macht, und das das nicht normal sei. Da sagte er allen ernstes:” Der macht diese Knackgeräusche, weil er die Software sucht, aber nicht findet.” Ich habe gedacht ich spinne.

Am Ende sagte er nur, ich müsse erst die Software probieren neuzuinstallieren und dann solle ich wieder kommen. Er wüsste nicht, was das ist, er sei kein Techniker.. NA TOLL!! :angry:

Naja.. hab dann vorhin probiert es neuzuinstallieren, aber sobald ich auf Systemwiederherstellung gehe sagt der Laptop: “fehler: recovery manager kann nicht von der festplatte ausgeführt werden. recovery manager muss mit wiederherstellungsdatenträgern ausgeführt werden, um das zurücksetzen auf werkseinstellungen durchzuführen”.

Also denke ich doch mal, dass die Festplatte kaputt ist, oder? Oder was könnte das noch sein? Ins Menü usw komme ich ja von der CD. Weiter aber nicht.

Toll, morgen ist Sonntag und dann kann ich ihn erst am Montag wegbringen und das dauert dann Wochen :( Freu, freu, freu…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Laptop-Festplatte kaputt?

Hi, ich hab gerade meine Laptop am Strom gehabt. Nur kurz abgesteckt und in ein anderes Zimmer gebracht und wieder angesteckt.
Danach war allerdings der Bildschrim schwarz. Auch ein Neustart brachte nix, denn seitdem kommt beim Starten ScanDisk-Laufwerk C: wird auf fehler geprüft.
Ok, so weit ist noch alles normal. Doch bei 85% von der Prüfung bleibt er stehen und es kommt die Fehlermeldung:
Zuordnungeinheit 14571 nicht lesbar, sodass keine Korrektur vorgenommen werden kann. Wenn man diese wegklickt, kommt dieselbe Fehlermeldung nach ein paar Minuten noch einmal, allerdings mit immer unterschiedlichen Zuordnungseinheiten. Bis jetzt kam 145755
148801
145907
145953.

Wie komme ich nun an meine Daten ran?

mfg AC

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Laptop festplatte kaputt?

Hallo Leute!

Also ich hab heute mal wieder mein Adobe paket installieren wollen das ich hab auch wenns nicht das neueste ist und die installation dauert schon einige zeit. Mitten in der installation aber – unbestimmter zeitpunkt also einfach i-wann – stürzt mein Laptop ab .. Es kommt ein Bluescreen in dem steht, dass es sich um einen schweren ausnahmefehler ??? handle und ich mal alle festplatten ausbauen soll, bios updaten soll, caching bzw. shadowing deaktiveren und was weiß ich noch.

Nunja bios update haben die von toshi doch gemacht?

Auf jeden fall kann ich es nicht installieren.. laptop stürzt ab und wenn ich dann im bluescreen enter drück ist der laptop heruntergefahren. aus..

Das ist mir noch nie passiert und um es auch ehrlich zu sagen BEVOR ich meinen laptop in reparatur hatte (altes bios drauf) war das auch net. Bis heute auch mit neuem bios nicht aber bei dieser installation will er einfach nicht.

Das kann nicht am paket liegen, denn einmal hab ichs ja schon installiert.
Bin jetzt mal so frech und mache images auf meinen laptop vll lag es ja am dvd LW…

Glaub ich aber eher weniger da ich danach sofort TUNE UP 2007 startete mit dem DISK DOCTOR…

dieser machte nur eine standardprüfung und warnte mich, ich solle sofort neustarten .. dann kam CHKDSK und dieses fand auch einige fehler…
Es kann doch net sein dass meine FUJITSU festplatte (omg toshi baut fujitsu hdds ein) kaputt ist? Nochmal tausch ich den net um! (ich hab das setup ja auch 3 mal versucht.. stürzte einmal am anfang ab, dann einmal in der mitte und dann so 2 min nach beginn beim 3. mal)!

EDIT: ok jetzt passierte es auch beim Image machen!

Das steht da:

Es wurde ein Problem festgestellt. Windows wurde heruntergefahren , damit der Computer nicht beschädigt wird.

IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL

Wenn sie diese fehlermeldung zum ersten mal angezeigt bekommen, sollten sie den computer neustarten. Wenn diese Meldung weiterhin angezeigt wird, müssen sie folgenden Schritten folgen:

Stellen Sie sicher dass neue Hardware oder Software richtig installiert ist. Fragen Sie ihren Hardware oder Softwarehersteller nach möglicherweise erforderlichen Windows Updates, falls es sich um eine Neuinstallation handelt.

Falls das Problem weiterhin bestehen bleibt, sollten sie alle neu installierte Hardware oder Software deinstallieren. Deaktivieren Sie Bios Optionen wie shadowing oder caching. Starten sie den computer neu, drücken sie die F8 Taste um dier erweiterten startoptionen zu wählen, und wählen sie dann den abgesicherten modus falls sie zum löschen oder deaktivieren von komponenten den abgesicherten modus verwenden müssen

TECHNISCHE INFORMATIONEN:

*** STOP: 0x0000000A (0x00000000, 0x0000001C, 0x00000001, 0x804E1BF8)

Speicherabbild des physischen Speichers wird erstellt
Abbild des physischen Speichers wurde erstellt.
Wenden sich sich an den Systemadmin oder den technischen Support (den teufel werd ich!!)

ich mach grad zum 2. mal DISK DOCTOR … und der hat schon wieder nen fehler gefunden!

starte den lappi mal neu damit CHKDSK wieder reparieren kann -_-

jetz checkt der da USN Journal und was weiß ich und zeigt dann ganz kurz was an aber dann gehts schon wieder weiter oO

So jetzt mach ich auch nochmal das lange (Phase 1-5) CHKDSK das dauert 3 stunden (weiß ich hab ich schonmal gemacht).. sehr toll… *grml*

Meine HDD is eine von Fujitsu MHVT2200BT oder so (200GB 4200 rpm)
und mein Notebook ist das Toshiba P100-194!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *