Köln auf der Suche nach Trikotsponsor

Der Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Köln steht ohne Trikotsponsor für die kommende Saison da.Die “Geißböcke” beendeten ihre Kooperation mit der Satena-Holding. Der eigentlich schon abgeschlossene Vertrag, nachdem die Kölner in der Saison 2005/2006 für die Mittelmeer-Insel Zypern als Urlaubsziel werben sollten, scheiterte, weil die zypriotische Regierung die Verwendung des Landesnamens auf dem Trikot nicht erlauben will

fussball.de

7 thoughts on “Köln auf der Suche nach Trikotsponsor”

  1. Der WDR berichtete schon etwa vor zwei Wochen, dass die Satena Holding Firma in Zypern garnicht bekannt wäre.

  2. Original von Seidlasmoh
    Intelligenz…
    Vielleicht wirb er ja bald für den Duden…

    =)
    mir war langweilig:

  3. Nu seid mal nicht so, Leute. Der Podolski ist verdammt jung und ich wette, dass die meisten von Euch viel größere Bolzen raushauen würden vor laufender Kamera. Dem merkt man die Nervosität und Unsicherheit an. Aber das ist doch nicht schlimm.

  4. na klar. Aber bei uns wird das höchstwahrscheinlich nicht vorkommen dass wir vor ner Fußballkamera labern müssen =)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *