Kik neuer Hauptsponsor

Die KiK Textilien und Non-Food GmbH wird neuer Hauptsponsor von Werder Bremen. Mit Beginn der kommenden Spielzeit 2004/05 wird das Team von Cheftrainer Thomas Schaaf mit dem KiK-Logo auf dem Trikot auflaufen. Das Sponsoring-Engagement beinhaltet vielfältige Werbeleistungen, in deren Mittelpunkt neben dem klassischen Trikotsponsoring die Werbung auf Banden und Cam Carpets sowie eine umfangreiche Logo-Präsenz im Weserstadion stehen. Die Zusammenarbeit wurde zunächst für zwei Jahre vereinbart.

“Fußball ist und bleibt die größte Kommunikationsplattform im Sport und hat sich bereits in der Vergangenheit als Bestandteil unseres Marketing-Mix sehr gut bewährt”, so Aniko Nadine Kalle, Pressesprecherin von KiK. “Für ein wachstumsstarkes, erfolgreiches Unternehmen der textilen Discountbranche wie KiK, ist die Kooperation mit einem sportlich erstklassigen und wirtschaftlich gesunden Verein wie Werder Bremen ideal geeignet, die Marke KiK noch bekannter zu machen und unsere Imagewerte weiter zu verbessern.”

Manfred Müller, Geschäftsführer Marketing der Werder Bremen GmbH & Co KG aA zeigt sich erfreut über den Vertragsabschluss: “Mit KiK hat Werder einen Partner gefunden, der in der jüngsten Vergangenheit eine ähnliche Erfolgsgeschichte geschrieben hat wie wir. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.”

Die Kooperation wurde von der SPORTFIVE GmbH vermittelt, die hier im Auftrag von Werder-Vermarktungspartner ISPR handelt. SPORTFIVE-Geschäftsführer Thomas Röttgermann ist von der neuen Allianz überzeugt: “Mit Werder Bremen und KiK haben sich zwei starke Marken gefunden. Ich bin sicher, dass sich die Kommunikationsziele von KiK beim Titelaspiranten Werder Bremen hervorragend realisieren lassen.”

www.werder-online.de

na toll. Die Trikots werden immer bunter und bunter und die Tradition geht flöten :(

10 thoughts on “Kik neuer Hauptsponsor”

  1. was stänkerst du rum ?

    etwa die neuen trikots schon gesehen ? geld reagiert die welt, is halt so, kanz j a selbst werder sponsern, dann bleibt die tradition und bald i einer liga mit lok leipzig :rolleyes:

    im ürigen, find ich die orange/grünen sind die besten, die werder je hatte 8)

  2. Also bei Werder Bremen gefällt mir nur grün-weiß. Das spiegelt die Farben des Vereins wieder. Grün-orange….als ich die Trikots vor der Saison gesehen hab, musste ich erstmal meine Augen reiben, um zu glauben, dass es Wahrheit is

    Und jetzt auch noch “KiK” drauf….Die Werder-Spieler laufen ja rum wie die größten und farbigsten Papageie…

  3. Original von polarstar

    was stänkerst du rum ?

    etwa die neuen trikots schon gesehen ? geld reagiert die welt, is halt so, kanz j a selbst werder sponsern, dann bleibt die tradition und bald i einer liga mit lok leipzig :rolleyes:

    Eben! Und übrigens, viel wichtiger als flotte Beine ist für die Fußballer eine breite Brust, als Werbefläche :P.

  4. Original von JNC-Berlin

    damiit ist das beckstrikot erstmal ausgeträumt :baby:

    Richtig hab mich schon so gefreut! :(

  5. Original von PP1903

    Wäh!! Es ist ja so schon ne Wucht aber mit Kik! :kotz:

    so oder was:

    Na bääähhh das sieht ja zum kotzen aus. Dem einzigsten dem es gefällt ist unser Exilholländer! 😉

  6. weiß nich aber dess trikot würd ich mir in lautern bei allem “patriotismus” net kaufen – wirkt so ……… naja ich lasses aber egal zum Glück ham wir die nich als aufdruck 😛

  7. Meiner Meinung nach können die Bremer nicht verhandeln. Wenn man evtl. Meister und Pokalsieger wird sollte man sich bei der Trikotwerbung nicht mit 4 Mio. im Jahr abspeisen lassen. Man hätte bis zum Saisonabschluss warten sollen und einen besseren bzw. bekannteren Sponsor der mehr Geld zahlt an Bord nehmen sollen!!!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *