Jule

Ich haette Dir eigentlich schon laengst einen eigenen Thread eroeffnen sollen,aber besser spaet als garnicht!

Ich hibbele hier so lustig vor mich hin und warte auf Neuigkeiten von Deiner Seite….
Wie geht es Dir heute? Mittlerweile irgendwelche Anzeichen?

243 Gedanken zu „Jule“

  1. komm grad von meiner hebamme. sie meinte, dass baby ist jetzt dann so weit. zum glück sind sämtliche werte wieder ok. hatte das letzte mal schlechte urin- und eisenwerte – war aber noch nicht besorgnisserregend.
    zum glück hat mich heute mein mann dort hin gefahren, da ich doch 25 km zu fahren hab. auf dem heimweg hab ich dann ein ziehen im rücken und beckenbereich bekommen. hat aber nun wieder nachgelassen.
    leider hat meine lieblingshebamme nur noch heute dienst und dann wieder erst ab 26.06.
    wenn sich bis nächste woche montag nix tut, dann bekomm ich von ihr nen wehencoktail.
    donnerstag hab ich wieder termin aber da möcht ich mein baby dann schon im arm halten und nicht mehr zur vorsorge müssen.

  2. Ach man! Das ist aber auch alles ein Muell!! Aber vielleicht war das Ziehen ja jetzt ein gutes Zeichen und vielleicht geht es heute dann los?! Es ist doch schoen zu wissen das zumindest jetzt endlich Dein Nachwuchs in den Startloechern zu sein scheint….jetzt musst Du es nur noch locken! Ich drueck ab jetzt doppelt so stark meine Daeumchen und hoffe das ich aber auch sobald wie moeglich noch eine gute Nachricht lesen kann! Was wird es eigentlich? JA ich weiss…ein Baby;Maedchen oder Junge haette ich fragen sollen!

  3. Naja,dann warte ich mit dem Karte/Geschenk kaufen doch lieber bis das Baby da ist! Hinter kaufe ich was fuer ein Maedchen und Du darfst das dann einem Jungen anziehen…….kicherkicher….stell‘ mir das gerade Bildlich vor….. :))

  4. ich würd ja einerseits so lachen, wenn es ein junge werden würde.
    mein mann und ich waren uns ganz sicher, dass wir einen jungen bekommen. wobei, als wir dann erfahren haben, dass es wohl ein mädchen wird haben wir uns auch riesig gefreut. wir haben das ewig nicht erfahren, was es wird, weil und die kleine maus nie ihr geschlecht zeigen wollte. ich glaub erst so um die 26. ssw wußten wir was es wird. meine schwiegermutter ist aus allen wolken gefallen, weil es ein mädchen wird. die kauft zeug, ich kanns euch sagen….alles in rosa – ich hasse rosa und das weiß sie! 2/3 der sachen wird unsere tochter nie tragen und wenns ein junge wird dann sowieso nicht 😛

  5. :devil: :devil: :devil:
    Da meint es deine Schwiegermutter wohl zu gut was???

    Aber langsam könnte es ja wirklich mal losgehen… Ich will doch endlich Babybilder sehen!!! 🙁

  6. ohje…als ich eben 42. woche in deinem ticker gelesen hab, wär ich fast vom stuhl gefallen. dein bauch scheint ja echt total gemütlich zu sein…! drück dir ganz doll die daumen, dass deine kleine langsam mal neugierig genug ist und endlich da raus will und die große weite welt erkunden will.
    wenn ich dran denke das ich noch fast 4 wochen vor mir hab, werde ich schon wahnsinnig…denn wirklich „lust“ aufs schwanger sein hab ich nicht mehr :rolleyes:
    hast du denn das kinderzimmer usw für ein mädchen eingerichtet oder eher neutral? wär natürlich gemein, wenn es doch ein junge wird und der in nem rosa oder lila bettchen schlafen muß. ich hab ja erst in der 30. oder 31. woche erfahren das es ein junge wird, darum ist bei mir alles absolut neutral eingerichtet, bin also für überraschungen offen…auch wenn ich mir n mädchen mit hoden schlecht vorstellen kann…die hat man ja immerhin schon gesehen, so dass es da keine verwechslung mehr geben könnte…aber ich lass mich mal überaschen :tongue:

  7. tja baby muß erst kommen. aber ich versprech euch das ihr dann nicht lange auf die fotos warten müßt. außer ich muß natürlich doch ins krankenhaus, was ich aber nicht hoffe.

  8. hm mal schauen. hatte heute ordentliche wehen – stärker als die, die ich bisher hatte. bin dann in die wanne gestiegen und dann waren sie leider wieder weg.
    momentan hab ich aber wieder leichte wehen. mal sehen, ob sie stärker werden.

  9. ui jule ich drücke dir ganz fest die daumen das du noch mehr wehen bekommen hats und dein bab ysich schon lengst auf den weg gemacht hatt

  10. nee, war wohl nix. hatte bis heute nacht bis um 2 richtig starke wehen. bin dann ins bett gegangen, weil ich dachte, vielleicht kann ich ein wenig schlafen. bin dann auch eingeschlafen und weg waren sie. hab echt gedacht es geht los. ;(

  11. Na so ein aerger!!! Aber ich denke es kann jetzt wirklich nicht mehr so lange dauern bis es richtig losgeht….ich hatte so ein aehnliche Dilema auch bei einer meiner Schwangerschaften; erst Wehen,dann nichts,dann wieder Wehen,dann nichts….uswusw,aber am Ende hat sie sich dann ja doch auf den Weg gemacht! :))
    Durchhalten Jule, Du machst das ganz grossartig!

  12. na es scheint doch so als ob deine maus sich jetzt richtig in die startloecher begibt also scheint es ja nun bald los zugehen druecke dir auf jedenfall die daumen das es jetzt razi fazi geht 😉

  13. das is doch ein gutes zeichen das es immer mal wieder wheen gibt..dann kanns ja nimmer so lange dauern..ich drücke weiterhin die daumen das die maus endlich rasukommt.

  14. Mensch jetz muss es doch langsam mal vorwärts gehen bei dir da wird man ja immer hibbeliger 😉 . Aber wirst sehen das geht jetz schneller als du denkst und es dauert nicht mehr lange und du hast dein Kind im Arm und kannst uns von deiner Hausgeburt berichten :))

  15. das blöde ist, ich bekomm immer erst gegen spätnachmittag wehen. die halten dann bis ich ins bett gehe und morgens ist alles weg 🙁

  16. Das kann doch wirklich nur ein Maedchen sein; immer zu spaet und laesst die ganze Menschheit warten! :))

    Oder ist es vielleicht doch ein schuechterner Junge?!?!? 8o

    NA JULE?!?!?! Heute noch nicht hier gewesen??? Sollte das vielleicht doch heissen das gestern Nacht sich da was getan hat?! Waer ja schoen……

  17. nee hat sich nichts getan 🙁
    hatte zwar gestern ziehmlich starke wehen und dachte mal wieder – jetzt gehts endlich los. bin dann in die wanne gestiegen und alles war weg. 🙁 ;( 🙁 ;( 🙁 ;( 🙁 ;(

  18. 🙁 🙁 schnuefschnuef….und da hatte ich mich schon so gefreut fuer Dich!!!
    Naja,hilft alles nichts…muss ich weiter Daumen druecken und das Beste hoffen!

  19. oh man…das gibts doch nicht…

    ich tippe da langsam auch auf ein mädchen…wahrscheinlich so ne richtige diva, die immer zu spät kommt um dann ihren großen auftritt zu haben 😉
    ich drücke jetzt mal noch ein bisschen fester die daumen, vielleicht bringt das ja was.

    dabei fällt mir grad ein…wenn nips morgen aus dem krankenhaus entlassen wird und vielleicht sogar fit genug ist bzw genug lust hat um an den pc zu kommen, wird sie wohl auch erstmal geschockt sein, dass du immernoch nen dicken bauch hast…immerhin dachte sie doch, du bist auch mama, bis sie wieder da ist…!

  20. Hallo Jule!

    Lass dich mal ein bischen trösten!!! :arm :arm :arm
    Hoffentlich geht’s jetzt endlich bald los, sonst hol ich dich nachher wirklich noch ein! 😉

    LG Silke

  21. diese warterei macht einen ganz irre…kann dich gut verstehen..ihr tippt auf ein mädchen? war das noch nicht gesagt wa ses wird?

    also mein sohn war auch 10 tage drüber und es war definitiv kein mädchen haha :devil:

  22. nö, leider gibts nix neues. hab nicht mal leichte wehen! morgen hab ich um 8 nen termin bei meiner hebamme, mal sehen ob die mir jetzt schon ein wundermittel gibt oder dann erst am montag.

  23. also bitter lemon steht im ruf wehen auszulösen, ätherische öle wie jhp (dieses heilpflanzenöl).
    dann grandiosen sex (war mir nie der sinn nach) und wandern und viel rumlaufen (scheiß wetter dafür).
    ansonsten…vieleicht hüpfen :nix:

  24. komm grad von der hebamme *frustriertbin*

    tut sich einfach nicht wirklich was. hab zwar seit heute nacht um 4 uhr wieder so ein ziehen aber nichts dramatisches.
    der gebärmutterhals ist zumindest schon mal verkürzt und er mumu ca 1 cm geöffnet. die hebamme meinte vor sonntag/montag brauche ich nicht damit rechnen das was passiert. für sonntag hab ich ein homeopathisches mittel bekommen, was ich einnehmen soll und falls sich bis montag nix tut bekomm ich nen wehencoktail. vorher soll ich nix machen, denn mitlwerweile gehen die wieder von meinem ersten termin aus, der errechnet wurde (09.06.07) und da wäre ich jetzt erst 5 tage drüber.

  25. Was machst du denn alles zum Wehenfördern?

    Musste damals Treppensteigen, Himbeerblättertee hat bei mir bei der 1ten Tasse schon angeschlagen (leider zu früh 🙁 und die Ärzte taten nix), Sex, die Wanne würd ich nicht empfehlen, spazierengehen, putzen (Fensterputzen hat bei einigen geholfen, aber bitte net auf Leiter oder Stuhl steigen)

    das so alles was mir grad einfällt, drück dir die Daumen, es kann doch noch schnell gehen (wobei bin bei beiden Kids 1x 3 Tage mit 3cm offenen Mumu und beim 1ten 14 Tagen mit 2cm offenen Mumu rumgelaufen)

  26. was ich alles zum wehenfördern mache? ich tu alles, was mir gesagt wurde, dass es hilft.

    wehenfördernder tee, treppensteigen, becken kreisen, geh jeden tag ca ne stunde spazieren, sex,…

  27. Ist ja echt alles total krass….aber was kann man machen?!?!? Nicht viel….leider!

    Das mit dem in die Wanne gehen ist schon OK,das soll ja nur sicherstellen ob es echte Wehen sind oder Uebungswehen…..zumindest wurde mir das so von meinen Hebammen/Aerzten gesagt und auch angeraten.Hab ich bei allen dreien gemacht…..

    Tja diese ganzen Hausmittel helfen in einzel Faellen,wenn aber Baby nicht will dann will es nicht!
    Ist nur komisch das sogar Deine Hebamme dieses Spielchen mit dem warten solange mitmacht,den im Endeffekt ist dies alles sehr belastend fuer Dich und wenn das so weiter geht bist Du womoeglich total ausgelaugt wenn dann die Geburt endlich beginnt! Schliesslich ist es ja nun so das Du auf jeden Fall drueber bist,egal von welchem Termin ausgegangen wird!
    Ich weiss ja nicht wie Du sonst so mit der Betreuung von Arzt/Hebamme so zufrieden bist,aber wie dem auch sei; Du bist jetzt damit klar kommen.Du hast es mit Sicherheit bald hinter Dir! Versuch vielleicht einfach mal den Kopf klar zu kriegen.Denk nicht immer zu daran und leg mal ein/zwei Tage Pause mit den Hausmittelchen ein,vielleicht regt sich ja dann was wenn Du nicht so verkrampft daran denkst.Sprich mit Deinem Mann und sag Ihm Du moechtest jetzt ein wenig Ablenkung und nicht staendig daran erinnert werden das Du ja „drueber“ bist.Vielleicht ist es ja moeglich das Ihr Euch einfach mal einen schoenen Tag/Abend macht;vielleicht Kino,oder essen gehen…..
    Ist nur so eine Idee,aber ich denke die Entspannung wuerde Dir auch gutun.Im endeffekt ist es doch so,das dieses die letzten Tage ohne Baby sind….nicht mehr lange und dann ist schluss mit trauter Zweisamkeit!
    Ich denke an Dich und druecke immer noch alle Daumen! Es wird schon bald losgehen….entspann‘ Dich ein wenig!

  28. mir wurde beim ersten kind damals (auch über termin ) gesagt da sdies auch alles ne kopfsache is..man soll sich nicht drauf versteifen bei jeden anzeichen da ses los geht..und was soll ich sagen?? sie hatte recht die dame.

    bei alina war ich auch drüber und glaubte nicht wirklich dran das es los geht..und sie war die einzigste die normal und plötzlich kam.

    die anderen beiden kamen auch nicht..melek war einleitung..und tarik ja ein ks

    entspanne dich ein wenig..auch wenns leicht gesagt ist..es wird schon*knubbu

  29. Original von tinkers-mum

    Das mit dem in die Wanne gehen ist schon OK,das soll ja nur sicherstellen ob es echte Wehen sind oder Uebungswehen…..zumindest wurde mir das so von meinen Hebammen/Aerzten gesagt und auch angeraten.Hab ich bei allen dreien gemacht…..

    hab ich ja schon geschrieben, dass ich das auch mal gemacht hab um zu testen ob es echte wehen sind.
    meine hebamme meinte, dass sei beim ersten kind kein problem. man sollte es aber nicht unbedingt beim 2., 3.,…. kind machen, denn da kann es (muß es aber nicht) auf einmal verdammt schnell gehen

    Original von tinkers-mum
    Versuch vielleicht einfach mal den Kopf klar zu kriegen.Denk nicht immer zu daran und leg mal ein/zwei Tage Pause mit den Hausmittelchen ein,vielleicht regt sich ja dann was wenn Du nicht so verkrampft daran denkst.Sprich mit Deinem Mann und sag Ihm Du moechtest jetzt ein wenig Ablenkung und nicht staendig daran erinnert werden das Du ja „drueber“ bist.Vielleicht ist es ja moeglich das Ihr Euch einfach mal einen schoenen Tag/Abend macht;vielleicht Kino,oder essen gehen…..
    Ist nur so eine Idee,aber ich denke die Entspannung wuerde Dir auch gutun.

    ich nehm die hausmittelchen ja auch nicht durch, denn ich denke, die wirken sonst eh nicht. soll eher so n letzter kick sein. aber die klappen eh nur, wenn das kind und mein körper so weit sind.
    mit dem ablenken, dass ist so ne sache. ich geh einfach nicht mehr gerne aus dem haus. abends gehen wir meist so ne stunde spazieren und sind dann viel im garten. kino, essen gehen, mag ich jetzt einfach nicht mehr gehen. mir reicht es schon, wenn ich bis zu meiner hebamme fahren muß.

    ach ja heublumendampfbäder mach ich auch noch.

    Original von tinkers-mum
    mir wurde beim ersten kind damals (auch über termin ) gesagt da sdies auch alles ne kopfsache is..man soll sich nicht drauf versteifen bei jeden anzeichen da ses los geht..und was soll ich sagen?? sie hatte recht die dame.

    bei alina war ich auch drüber und glaubte nicht wirklich dran das es los geht..und sie war die einzigste die normal und plötzlich kam.

    die anderen beiden kamen auch nicht..melek war einleitung..und tarik ja ein ks

    entspanne dich ein wenig..auch wenns leicht gesagt ist..es wird schon*knubbu

    das blöde an der ganzen sache ist, das sowohl arzt als auch hebamme anfang mai meinten, so wie es aussieht kommt das baby noch ende mai. deshalb bin ich so ab 20. mai schon ganz hibbelig geworden. wärs von anfang an beim 09. juni geblieben, dann wär das warscheinlich keine so extreme warterei geworden.

    mein mann ist miterweile auch schon ganz wahnsinnig und kanns jetzt echt kaum mehr erwarten. er war bis jetzt die ruhe selbst. aber als die hebamme dann meinte, dass wir evtl. ab nächster woche nachhelfen müssen, dass hat ihn dann doch auch sehr geschockt.

  30. Wie schon gesagt; alles einfach MIST!!!
    Es ist jetzt wirklich nur noch eine Warterei und die kann man echt nicht schoen reden! Ich hoffe wirklich das Deine kleine Dame(oder doch eher der sturre Bub?) sich bald entscheidet das es vielleicht doch schoener ist mit Mama und Papa zu kuscheln als nur von Mama rumgeschuckelt zu werden!
    Eines ist aber wohl sicher; Deinem Bauchbewohner gefaellt es dort!
    Ich denke ganz,ganz fest an Dich!!! :]

  31. wohl war, dass es meinem bauchbewohner in seiner wohung gefällt.
    heute bin ich wieder total genervt, denn das telefon klingelt ständig. ich geh echt seit ner guten woche nicht mehr ran, weil es einfach so nervt.

  32. zieh doch das telefon ab.. 😉

    nimm dir ein buch und entspanne dich..du kannst nur warten..ich denke nicht das es gut fürs baby ist wenn du dir nur stress machst..warte einfach ab..

    ich bin bei melek auch 12 tage drüber..dann wurde sie endlich eingeleitet..und ich hatte noch 3 kids daheim..kannste dir ja vorstellen wie es mir ging..grauenvoll.

    sie wollten bei mir auch noch länger warten habe mich aber geweigert weil ich einfach keine kraft mehr hatte mich um mich selber geschweige den um meine kinder zu kümmern und tarik war da gerade 14 monate geworden..also recht anstrengend.

    kopf hoch nächste woche spätestens nächste woche hast du deine maus..macht euch noch ein schönes wochenende..wenn es nicht allein los geht.

    achja..liegt das baby richtig im becken?

  33. ja, baby liegt tief im becken – eigentlich alles startklar.

    leider ist es nicht nur das telefon, das ständig klingelt sondern auch das handy und teilweise stehen auch leute vor der haustüre. gestern stand ne frau, die ich eigentlich gar nicht kenne (die wohnt 4 häuser weiter) vor der türe und wollt sich mal erkundigen ob das baby schon da ist.
    meinem mann (der bei meinen eltern arbeitet) gings heute ähnlich. kam ne frau über den hof gelaufen (die er auch nicht kannte) und wollt auch wissen ob das baby schon da ist. verstehs einfach nicht, wie leute so neugierig sein können. die sehen es doch dann, wenns da ist. ich könnt mich da so was von aufregen.
    vorher hat die oma von meinem mann wieder angerufen und mir auf den AB gesprochen. ihre schwester aus wien ist gerade da (schon seit 3 wochen). die ist extra wegen dem baby da. sie meinte wir sollen uns jetzt mal beeilen, denn sie will das baby noch sehen, weil am sonntag fährt sie wieder heim?!?!?!?!? was soll man da noch sagen? so was regt mich einfach tierisch auf.

  34. ja das kann ich gut verstehen..das habe ich 4 mal durch..die leute können unmöglich sein.

    wie ich schon erwähnte..sprüche wie wann kommt das baby den endlich..oder ist es noch nicht da?..arrrrrrr

    habe dann immer sachen von mir gegeben wie..nee das bleibt drin..oder ja ist schon da sieht man doch..bin auch immer bald verrückt geworden.

    stehst mit nen dicken bauch da und wirst gefragt obs baby schon da is haha..bekloppt oder?

  35. Ach je. Können sich die Leute nicht um ihre eigenen Angelegenheiten kümmern? Ich verstehe echt nicht dass die Leute nicht einmal merken dass sie einen damit nerven statt zu helfen. Versuch so gut es geht jedes blöde Kommentar zu ignorieren.

    LG Silke

  36. Also Jule! Wenn die doch extra wegen dem Baby gekommen ist……wie kannst Du auch nur so eigennuetzig sein und das Baby einfach nicht zur Welt bringen! 😉 :nix:
    Jetzt streng Dich doch wenigstens mal ein bisschen an…… :devil:

  37. doch, doch bin noch da und keine ahnzeichen, dass es bald los geht. bin heut mal wieder so gefrustet, dass ich am liebsten die ganze zeit nur schlafen würd.

  38. hi Schneck…hab immer wieder an dich gedacht und zu meinem Freund gemeint, schau mal nach, ob Jule noch da ist…man…wielange geben sie dir den ne Frist?!

  39. keine ahnung. so lange es dem kind gut geht.
    hab für sonntag was homeopathisches bekommen, dass ich einnehmen soll. falls sich dann nix tut, dann bekomm ich von meiner hebamme am montag n cocktail. ich mag aber nimmer so lange. spiel echt mit dem gedanken ins krankenhaus zu gehen und einleiten zu lassen.

  40. Ach Suesse!!!
    Versuche durchzuhalten! Meine erste wurde eingeleitet und das ist wirklich ganz uebel!(naja,am ende musste sie halt doch per Kaiserschnitt geholt werden)
    Du hast jetzt solange durchgehalten,das schaffst Du jetzt auch noch!

  41. Original von Mamanadine
    darfst du denn dann nach hause wenn sie eigeletet haben oder muss du dann im krh

    das war gestern nur so ein gedanke. aber wenn eingeleitet wird, dann darf man nimmer heim.

  42. Sollst mal sehen; dann nimmst Du morgen das Zeug und dann geht es ruck zuck!!! Nur nicht den Mut verlieren!
    Und falls Du dann bis Montag warten musst und den Wehencocktail kriegst,kannst Du wenigstens noch mal richtig zur Toilette und bist sogar leicht beschwippst… :devil:

  43. Also ich war echt leicht beduselt; die hatten da ordentlich Sekt beigemischt…eine der Hebammen im Krankenhaus hatte Geburtstag! :devil:

  44. Also bei Jerry hat die Androhung des 2ten Versuch der Einleitung geholfen*G*

    Bei der 1ten Überweisung kurz vor Et hat er den Mumu 2cm geöffnet und dann tat sich nix, also ich raus aus dem KH und dann bin ich zum Fa gegangen da war ich 7 Tage drüber und die hat mir ne Überweisung zur Einleitung gegeben, aber gesagt soll das We noch Zuhause bleiben, tja und genau 1 Tag vorher am Sonntag kam er dann Et+9

    Drück dir die Daumen dass dein Fratz sich auch noch entscheidet normal zu kommen ohne Druck von außen (also Einleitung, kann damit noch ein langer Weg sein)

  45. hihi hatte auch einleitung bei melek als ich 1 tag drüber war..und bin wieder nach hause..als ich dann 12 tage drüber war hat sie aber angeschlagen.

    ich hoffe auch das baby kommt noch normal

  46. jule

    du machst der nips ja alles nach
    weil es noch nicht da ist mann rufen die immer noch an usw
    hoff du hast es bald geschafft

    wie geht es der nips eigentlich?

  47. hatte heut ne total kurze nacht (so wie die nacht zuvor auch). hab ganz starke wehen gehabt und echt gedacht es geht jetzt dann los, denn die sind immer häufiger geworden. bin dann aufgestanden und alles war so gut wie weg.
    hab jetzt immer so eine wehe in der stunde.

  48. heute ist ein toller tag um ein baby zu bekommen.

    sonntag hihi

    ach arme jule ich hoffe du hast es bald mal geschafft..morgen wird eingeleitet oder wie war das jezze??

  49. ohje ich bin schon nervös jule hatt seit heute morgen oder mittag nix mehr ge schrieben hoffen wir mal alle das es endlich los geht

  50. oh…jetzt ist es echt spannend!!!!
    ich hoffe gaaaaaaanz doll das es jetzt endlich mal losgegangen ist und jule bald ihre kleine maus im arm halten kann!!

  51. ja sie is nicht hier hat wohl was besseres zu tun oder hat schon was besseres bekommen*hoff bin schon gespannt wie sonst was..daumen drück

  52. …falls Jule in den Wehen liegt, denk ich ganz feschd an sie…ich weiß zwar net, wie sich richtige anfühlen, habe aber dennoch die heftigen Nachwehen zu spüren bekommen…gar nicht nett…

  53. Diese Anspannung….ich krieg ja gleich zuviel!!! :))

    Ich hoffe es hat geklappt und Mama und BABY sind wohlauf……diese warterei………..

  54. Wart…….wart……wart…….wart…..schluerf Tee……..wart…….wart………schluerf nochmal Tee………………………………………………………………………

  55. Original von tinkers-mum
    Wart…….wart……wart…….wart…..schluerf Tee……..wart…….wart………schluerf nochmal Tee………………………………………………………………………

    hihi…very british 😛

  56. Also wenn hier einer Schoki/Suessigkeiten mampft dann bin ja wohl ICH das :hmm: …….na gut….ich bin ja nicht so,kriegst auch was ab! schmeissrueber 😉

  57. Ja, mit Milch und Zucker! Geht aber nur bei Schwarzemtee; die haben hier auch nicht wirklich soviele Sorten wie in Deutschland.
    Schmeckt aber garnicht so schlecht,man muss sich aber erst dran gewoehnen.Natuerlich trinken nicht alle den Tee mit Milch,aber halt ueberwiegend…..

  58. mit grünen geht es auch 😉
    ich mag ihn nur gesüßt oder ganz ohne. aber mein mann liebt ihn mit sahne (die steigt wie atompilze auf).
    also dann müssen wir ja mal mit unsere five’o’clock tee anstoßen :)) .
    bei asterix lassen die britten in der zeit sogar das prügeln sein 😉

  59. ich trinke schwarztee auch nur mit milch..früher auch mit zucker noch dazu :devil:

    ich denke entweder hat sie das baby schon..aber anderseits hätte sie es daheim bekommen hätte sie sich mit sicherheit kurz gemeldet*denk

    vieleicht ist sie auch im KH..nun müssen wir abwarten*stöhn,lol

  60. Tja, da platzen einem die Augen vor Spannung 8o
    aber es ist sicher alles gut gegangen. Ich will auch… muss noch so lange warten 🙁

  61. ohje…ich bin so hibbelig!
    so lange hat sich jule noch nie blicken lassen!
    ihr krümelchen ist ganz sicher schon da, hoffentlich hat alles so geklappt wie jule es sich gewünscht hat!!!

  62. Hm, ich mach mir langsam auch Gedanken. Hoffen wir mal, dass sie einfach nur so dermaßen mit Windelnwechseln und Stillen beschäftigt ist, dass sie keine Zeit hat hier rein zu gucken! ?(

    JULE, WIR STERBEN VOR NEUGIER!!!!

  63. hmm…heut ist schon der 3. tag, wenn ich mich nicht irre…! kommt mir langsam auch merkwürdig vor, ich hoffe es ist alles ok bei den beiden und jule meldet sich bald!

  64. Ich krieg hier echt noch zuviel…………was ist den bloss los???
    Naja,sie hat bestimmt Ihr Baby und muss sich jetzt erstmal erholen….hoffe ich zumindest!

  65. man wills ja nicht hoffen aber vieleicht hatte sie propleme und das baby muste not geholt werden? is schon komisch das sie sich so garnicht meldet mensch..ich hofe es ist alles in rodnung

  66. ich tippe aufn KH..vieleicht muste das baby geholt werden..sie war ja weit übern termin..kenne das ja von tarik ich hoffe nur das alles in ordnung is*sorgen mach 🙁 :rolleyes:

  67. Mensch hoffen ma ja mal nicht das sie ins KH musste. Hoffentlich meldet sie sich bald und erzählt uns das alles gut gegangen ist.

  68. Tja….ich vermute mal das sie vielleicht doch im Krankenhaus entbunden hat und vielleicht noch ein paar Tage da bleibt….oder aber sie hat den Kopf voll anderer Dinge und meldet sich deshalb nicht.

    Ich habe Ihre Adresse,aber das bringt uns ja auch nicht wirklich weiter!
    Es hilft nur abwarten und Tee trinken!

  69. das denke ich auch..ich habe mal gehört das viele ärzte gerade beim ersten kind eigentlich von einer hausgeburt abraten..warum auch immer :nix:

    ich hoffe es geht ihr und dem baby gut und sie meldet sich bald

  70. Oh Mann, ich hab gedacht sie würd wenigstens noch auftauchen bevor ich mich verabschiede, aber das wird wohl nichts mehr. Ich hoffe nur dass es ihr und dem Baby gut geht.

  71. och man, wie süß von euch, wie ihr euch sorgen um mich macht.

    wir sind mitlwerweile zu dritt. hab schon die ganze zeit drauf hin gehibbelt endlich an den computer zu können. bin gerade von meinem mann samt unserer süßen maya vom kh gekommen.
    leider ist alles ganz anderst gekommen, als wir es geplant haben.
    hatte von sonntag auf montag den wehencocktail genommen und hatte nachts wieder so heftige wehen. hab dann um halb 7 in der früh meine hebamme angerufen, da ich, wenn sich nix getan hätte, nen vorsorgeterim gehabt hätte. ich hab ihr aber gesagt, dass ich meine, sie bräuchte noch nicht unbedingt kommen. wir haben vereinbart, dass wir so gegen 10 uhr wieder telefonieren, außer es tut sich vorher was. ich war so fertig! hab mich ins bett gelegt und zwischen den wehen immer wieder eingeschlafen. irgend wann bin ich voll eingepennt. als ich aufgewacht bin, waren die wehen so gut wie weg. wisst ihr wie frustriert ich war!!! ich hab dann mit meiner hebamme telefoniert und sie war dann auch gegen hab 12 bei uns. sie riet mir ins kh zu gehen und einleiten zu lassen, da ich körperlich schon relativ am ende war und sie meinte, wenn das noch ne nacht so geht, dann steh ich das nicht durch. vor wir gefahren sind, hat sie noch mit dem kh (diensthabender arzt und hebamme gesprochen) und denen klar gemacht, dass sie bei mir einleiten sollen.mein mann und ich waren um 12.30 uhr im krankenhaus. ich bin dort erst mal dermaßen blöd von der hebamme angesprochen worden, von wegen, ich hätte keine wehen und ich soll mich nicht so anstellen – heute wird da eh nichts mehr gemacht. mir ging es dann immer schlechter. wehen nahmen wieder zu und ich war nur noch am k****. hab dann mit dem arzt gesprochen und der meinte, wir leiten heute schon noch ein. hab dann eine tablette zur wehenverstärkung bekommen und wir sollten eine stunde spazieren gehen. hab gedacht mir wird das becken gesprengt. leider waren wir nach nicht mal ner halben stunde wieder da, weil ich mich ständig übergeben mußte. wieder im kreissaal angekommen meinte die hebamme: „was sollen wir jetzt machen?“ daraufhin hab ich sie dermaßen angebrüllt und gemeint: „sind jetzt sie die hebamme oder ich????“ – „ja dann machen wir mal nen einlauf“ danach bekam ich ne pda. der arzt brauchte 3 versuche (dauerte 45 minuten) bis es funktionierte. meinen mann hats bei dem anblick umgenommen. endlich war ich dann fast wehenfrei. dafür begann die warterei. es wurde ein wehentropf angehängt und ich wurde im halb stunden takt untersucht und immer das gleiche: muttermund hart und öffnet sich nicht weiter. um ca 19 uhr meinte dann der arzt “ wir warten jetzt so 2 stunden, wenn sich dann nix tut, dann müssen wir einen kaiserschnitt machen. mein erster gedanke ich will hier weg. 10 minuten später dachte ich – schneidet mich auf, ich will einfach nur, dass es vorbei ist! tja um 20.40 wurde ich für die op vorbereitet. um 21.03 war dann unsere maus geboren. mein mann war beim kaiserschnitt dabei und hat sich als unsere maya da war gleich um sie gekümmert und war bei den untersuchungen dabei.
    beim kaiserschnitt wurde dann festgestellt, dass maya nie und nimmer durch mein becken gepasst hätte, der arzt meinte „sie müssen ja höllen schmerzen gehabt haben“ – die waren aber sofort vergessen.

    so nun wisst ihr bescheid. leider ist die geburt unserer kleinen tochter nicht so gelaufen, wie wir es uns vorgestellt hatten.

    ach ja maya wog 3690 g, war 52 cm groß und hatte einen kopfumfang von 35,5 cm.

  72. herzlich glueckwunsch zum toechterchen und noch eine tolle kennenlern zeit euch dreien :)) :)) :))

    ohh man bei deiner geschichte wird mir ja ganz anders was da noch auf mich zu kommt weil du hast ja das volle programm gebucht hast :rolleyes: :rolleyes:

    toll das du alles so gut geschafft hast 😉

  73. danke für die glückwünsche!

    ist aber mitlwerweile alles vergessen! ich muß jetzt im nachhinein sagen, dass ich froh bin, dass der kaiserschnitt so schnell gemacht wurde und die ärzte es nicht noch hinausgezögert haben. ich finde ein kaiserschnitt ist gar nicht so schlimm. bin am nächsten tag um 9 uhr schon wieder unter der dusche gestanden und hatte das gefühl ich könne schon wieder bäume ausreißen. am mittwoch war ich schon 45 minuten mit dem kinderwagen spazieren. nur der lange krankenhausaufenthalt war halt beschissen. aber nun ist es ja vorbei und wir sind endlich zuhause.

  74. hallo jule..endlcih

    ich schrieb schon ein wenig weiter vorn das mir das bekannt vorkam..habe das gleiche bei tarik durch.
    endlich ist due maus nun da..herzlichen glückwunsch euch..eine tolle kennlernzeit wünsche ich euch und hoffe bald das erste bildchen zu sehen *grins

  75. ach du schande, ich seh grad du bist auch schon 9 tage überfällig. ich war 15 tage überfällig! die haben sich da aber 100% vertan. mein erster termin war der 09.06., der aber aufgrund der größe des babys (per ultraschall) nach vorne gezogen wurde.

  76. ja, bilder gibt es die nächsten tage. muß jetzt erst mal richtig zuhause ankommen. mein schatz hat mir meine maus gerade abgenommen und schläft ne runde mit ihr. die süße leidet an ganz schlimmen blähungen! ich packe jetzt erst mal mein zeug aus und genieße die ruhe ein wenig.

  77. aber wisst ihr was ganz schlimm ist!!!!!! die ärztin meinte ich darf wegen der nabe 5-6 monate nicht reiten. das halt ich nicht aus! ich wollt eigentlich spätestens in 2 wochen endlich mal wieder ne kleine runde (wenn auch nur im schritt) reiten. bin doch dieses jahr so gut wie nicht geritten! 🙁

  78. ichf reu mich so endlich von dir zu lesen!

    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUM BABY!
    Du arme hast ja einiges durchmachen müssen, aber jetzt hast dus geschafft!

    Wünsche euch drei eine schöne kennen lern zeit!
    Freu mich so für dich
    knuddel dich Sarah

  79. herzlichen glückwunsch und eine tolle kennenlernzeit :bal: :bal: .

    meine hatte auch so viel mit blähungen zu kämpfen. am besten hat geholfen wenn ich gymnastik mit denen gemacht habe. fahrradfahren sacht ruckeln, zart auf den bauch klopfen. da hat sich dann immer alles gelöst :))

  80. das ist wegen den muskeln, selbst nach einer normalen geburt darf mann die ersten 8 wochen auf gar keinen fall. ist auch schlecht für die bänder.

    meine freundin war auch so frustriert und hat einfach ihre stute decken gelassen. da hatten sie wenigstens die gleiche freud :))

  81. HERZLICHEN GLUECKWUNSCH!!!! :bal:

    Ich freu mich riesig fuer Euch und kann es echt nicht erwarten die ersten Bilder zu sehen!
    Uebernimm Dich aber bitte nicht;auch wenn Du meinst Baeume ausreissen zu koennen,das heisst noch lange nicht das Du das dann auch schaffen wuerdest.Ein Kaiserschnitt ist eine grosse Bauch-Op und braucht auch seine Zeit um gut verheilen zu koennen.Versuche etwas kuerzer zu treten und geniesse die Kennenlernzeit;viel zu schnell geht die vorbei!
    Ich werde Dir die Tage dann ’ne Kleinigkeit zu schicken wie ich es versprochen hatte.Sage Dir aber noch bescheid wenn ich das gemacht habe.
    So,und nun leg die Beine hoch und ruh Dich aus!Ich denk‘ an EUCH!!! :))

  82. kann nicht so wirklich die beine hoch legen. bin so froh, dass ich mich wieder richtig bewegen kann. kein bauch mehr und nicht mehr an dieses blöde krankenhaus bett gebunden zu sein. klar mach ich nicht so viel, aber ich bin einfach froh, wieder in meinen eigenen vier wänden zu sein und wenigstens ein wenig tun zu können.

    leider hab ich nen wallach, da ist nix mit decken…..

  83. ich habe auch eine kleinigkeit für die kleine maya besorgt musst mir nur noch deine adresse geben damit ichs dir schicken kann!
    schreib dir gleich noch ne pn

  84. Herzlichen Glückwunsch zur kleinen Tochter.
    Es ist schön das es dir so gut geht, nach der Geburt und Ihr die Kennenlernzeit richitg genießen könnt.

  85. herzlichen glückwunsch!!!

    endlich ein lebenszeichen!!! wir haben uns solche sorgen um euch gemacht, da ist es um so schöner zu hören, dass es euch beiden gut geht! genieß die zeit mit deiner maus und mach gaaaaaaanz viele fotos!!! :devil:

  86. oh ne ist die süß :))
    herzlichen glückwunsch zur kleinen maus :))

    schön das du es endlich geschafft hast und es euch gut geht.

  87. Hallo Jule,
    hab im stillen mitgebibbert, hast ja einiges mitmachen müssen, aber jetzt ist ja alles gut!!!
    Eine süße kleine Maus hast du da, herzlichen Glückwunsch und eine tolle erste Zeit als Familie!!
    Liebe Grüße
    wonni

  88. ich könnt sie knutschen eure kleine ist sooooooo süß!
    Nochmal HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zu dieser süßen kleien Maus……..Päckchen schicke ich morgen weg!!!

  89. danke für die glückwünsche.
    ja unsere maus ist wirklich zum knutschen. das mit den blähungen haben wir auch mitlwereile relativ im griff.

  90. Original von Mamanadine
    schön das ihr mit den blähung im griff habt und wie gehts dir hast du noch schmezren an deiner ks narbe

    es zieht leicht. ich hatte nie wirkliche schmerzen. bin 12 stunden nach der op schon wieder durch die gegend gelaufen. zwar fanden die schwestern das nicht so toll aber ich mußte einfach raus aus dem bett.

  91. hats ja echt glück das du so keine schmezren hast meine bekante die ihren kaiserschnitt bekommen hatt die muste nägsten tag wieder aus dem bett

  92. *kreisch* Ich hab ja noch gar nicht Gratuliert, oh man ist die Maus süß :]
    Endlich hast du es geschafft, auch wenn es so nicht geplant war, aber hauptsache eure ´Maus ist gesund :]

  93. Kann mich garnicht sattsehen an den Bildern!!!

    Sobald unsere Orstschaft nicht mehr halb unter Wasser steht werde ich zur Post gehen und das Paket an Dich losschicken!

  94. …so du, bin auch wieder online. Mensch das Spannenste hab ich ja verpasst. Den Hintern darf ich dir ja jetzt verhauen, da du es uns nachgemacht hast…freu mich auf ein Treffen…nochmal herzlichen Glückwunsch auch von Emma….

  95. ja nips komm vorbei und verhau mir den popo *lach*.
    aber ich finds echt witzig, bei uns ist doch so einiges gleich gelaufen oder?

  96. ja herzlichen glückwunsch hab es erst jetzt gesehen und mitbekommen das du geworfen hast

    die kleine süsse ist ja soooooooooo süüüüüüüüüüßßßßßß

    viel spass mit der kleinen

  97. Original von Dez.Mami
    ja herzlichen glückwunsch hab es erst jetzt gesehen und mitbekommen das du geworfen hast

    die kleine süsse ist ja soooooooooo süüüüüüüüüüßßßßßß

    viel spass mit der kleinen

    *lol* geworfen :hup

  98. …jule, leer mal dein Postarchiv!!! dann schreib ic hes dir hier

    im Kh in Blaubeuren, Preis 50 €….sechs Übungsstunden, Dauer 40 Min. ( davon 20-30 Min. im Wasser )
    Anmeldung unter 07344/170-147…

    http://www.kh-gmbh-adk.de/khadk.05a/index.php?sid=84c1b302d2c&cid=b129c16addc29733144d7d2f65c519b2&view=show_detail&detail_object=7618377ba26a7e7fee937b2db9da613d

    und wenn dann, anmelden bei Janina Knapp. bei der Hebi bin ich dann…

    schau mal, obs was ist für dich!!!

  99. oh danke, dass hört sich echt gut an. muß mal nächste woche noch abwarten, denn da erfahr ich wann ich meine pferde immer machen muß, denn wir ziehen doch in einen anderen stall um.

  100. …wohin den und wo warst du…ich war einmal in Senden, den Hof, den man von der Autobahn aus sieht und einmal in Witzighausen. die schönste zeit hatte ich aber in bellenberg…mußte jerdesmal selbstversorger spielen…

  101. …doch, beim Schewetzky 🙂 war da von 1998 bis 2000!!! Wär glaub immer noch dort, aber 2000 hatte ich nen Unfall, wodurch mein Pferd auch starb. seither war ich nicht mehr dort oben…sozusagen ein Trauma, das bis heut noch anhält…schreibs dir mal persönlich, wenn ich dazu komm

  102. äääähm nips, dann kennen wir uns bestimmt. ich bin da von 94 bis 2000 geritten. wie hieß denn dein pferd??? ich hab da damals immer cesar geritten.

  103. …Leznik, ich hab den 98 dem Schewetzky abgekauft!!! War ein Fuchs-Wallach…hab den dann im kleinen Stall nebenan gehalten…

  104. Original von nips
    …Leznik, ich hab den 98 dem Schewetzky abgekauft!!! War ein Fuchs-Wallach…hab den dann im kleinen Stall nebenan gehalten…

    klar kenn ich leznik, den hab ich früher ganz oft geritten, als er noch schewetzkys gehörte. das war ein ganz lieber *schnief*. aber wer du bist, weiß ich immer noch nicht.

  105. hm…wahrscheinlich war ich immer da, wenn du nicht da arst…ja der Leznik…mein kleiner…der fehlt mir…aber genug!!! War schlimm genug das alles…dannach war ich dann in Senden, hab mir dann ne Hengst gekauft, legen lassen und nach nem Jahr wieder verkauft, dann studiert und dann schwanger geworden…und irgendwann tu ich mir mal wieder Pferde her, aber jetzt ist erstmal Emma da!!!

  106. ja, ich weiß, was mit deinem leznik damals passiert ist.
    ich war eigentlich tag und nacht bei schewetzkys. warscheinlich wenn wir uns sehen, dann wissen wirs wieder :))

  107. jule, das ist so eine süße maus, so richtig zum verlieben!!!!
    wenn sie groß ist, wird sie bestimmt eine ganz ganz hübsche!!!

  108. Original von Esued
    süüüüüß…hat aber viel von der mama :))

    alle sagen immer, die sei ganz der papa…..ha, aber blaue augen hat sie, die hat sie von mir, denn die vom papa sind braun :devil:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.