Japanische Masche…

Hallo zusammen…

Die japanische Masche zum Abzocken von Handy-Besitzern ist erst einige Tage alt — und schon gibt es die ersten Trittbrettfahrer in Deutschland. Der Lock-Anrufer lässt das Handy nur einmal klingeln und legt sofort wieder auf. Die eingeschaltete Rufnummernanzeige veranlasst zum Rückruf.

Wer nicht genau hinsieht, wird heftig zur Kasse gebeten: Die Rufnummer beginnt mit den Ziffern 00677, ist vergleichbar teuer wie ein Anruf zu einer 01908-Rufnummer. Die Vorwahl 00677 steht für die Salomonen, eine Inselgruppe im Südpazifik. Anbieter, die Anrufe dorthin generieren, werden an den Einnahmen der örtlichen Telefongesellschaft beteiligt. Wer die angezeigte Nummer anruft, kann ein Gespräch zwischen zwei Personen “belauschen”. Das Gespräch ist allerdings ein Fake, es handelt sich lediglich um eine Aufzeichnung. Bei Rückrufen anhand der übertragenen Rufnummer ist also erhöhte Vorsicht angebracht, bei Telefonnummern mit ungewöhnlicher Vorwahl sollte man einen Rückruf unterlassen!!!

Gruß Maxx

powert by www.heise.de

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *