Jane und House, sogar gewollt offensichtlich ?

Mahlzeit! Ist mein erster Beitrag hier, wollte dazu mal mehr wissen:

Habe nichts gefunden dazu, im Forum. was mich etwas verwundert. Ist das noch jemandem aufgefallen?

Jane ist, ganz offen, ganz eng mit House verbunden:

Dr Cuddy ist SO Lisben,
das Team ist das Team (einer zu hart, einer zu weich, einer gänzlich ohne Defensivismen der am tiefsten anfängt aber am stärksten mit der Hauptperson wächst),
jane ersetzt Wilson gleich selbst oder er fehlt ihm,
“Symptome -> Entwicklungen -> Krankheiten” sind “Symptome -> Entwicklungen -> Motivationen” (sag ich jetzt so auf die schnelle ohne philosophisch zu werden xD),
der dicke Geschäftshai oder kopp später ist der Kopp in der zweiten Staffel vom Mentalisten, obwohl…
(
S P O I L E R: zumindest bis er er-/angeschossen wird
spoiler Ende xD
)
in der jeweils ersten Folge kommt das Wort Gregory oder Greg vor (hab mir nicht gemerkt was die Personen jeweils mitnander gemein haben, die erste war ja “nur” ein Opfer, hab vermutlich was übersehen),
und das Format von der Überschrift im Vorspann is mit Dr House neu und in Mentalist das gleiche.
Ein Vöglein zwitschert mir, dass da noch dergleichen mehr rumgeistert. House soll sich ja wie Holmes anhören und Jane von Tarzan? die Richtung passt mir nicht xD würde vom ironischen her aber Sinn machen (siehe unten)

(……….um mal n vergleich reinzupfropfen um zu zeigen worums mir soweit geht: Ich nehme soweit vorsichtig an, dass House eher praktischer Erkenntnistheoretiker ist und bisl psychologe- und Jane andersrum. Lässt mich ja fragen wie das ganze dann ausgeglichen aussieht.. wahrscheinlich unverkäuflich weil Profis im Fernsehen ohne Riesenprobleme keine 5 verkäuflichen Staffeln voll kriegen, hat mich bei Cox (Scrubs) schon gestört. Ich bekomm langsam das Gefühl wenn mans wissen will kann man nur zu den ganz alten Büchern und lästig ungelenkter Wissenschaft (für Details) greifen.)

Ist es nicht komisch, dass diese Parallele einem schlicht aufs Gesicht gedrückt wird?
Ganz ehrlich, das muss offensichtlich etwas grosses und wichtiges sein, abers sagt mir kein bischen! Ich würd ja gern die Lösung drin sehen, dass Jane ne Art Überkompensation (das andere Extrem) von House ist und diese ganzen Winks mit Zaunpfählen schon was Ironisches hat aber– von beiden lern ich so viel dass ich nicht einfach sagen kann “da bin ich mir sicher”.

😐

Ideen? xD

One thought on “Jane und House, sogar gewollt offensichtlich ?”

  1. das Forum hat meine Registration die nicht abläuft ablaufen lassen und jetzt ist der Text beim speichern gelöscht worden. interessant xD Also Kurzfassung:

    – vorerst betrachte ich diesen Drops als gelutscht weil ich keine Kommentare bekomme an denen ich mich reiben kann -UND- weil meine neueste Schlussfolgerung n Stück weit n gefundenes Fressen für Alarmisten ist. Denkt doch an die KINDER !
    – Mentalist sieht sich auf jeden Fall offensichtlich als House`s gegenstück. Umgekehrt weiss ich nicht, kann man ja nur implizit von den Authoren ableiten, was wohl dauert.
    – dachte nach dem ersten beitrag von mir, House könnte auch die Naturwissenschaftliche Seite sein während jane die Geisteswissenschaft vertritt, nur eben beide mit einer dem arbeitsfeld angemessenen Reife (Selbst-,Fremderkenntnis/-kontrolle)
    -im dritten Anlauf würde ich House eher als die leidensseite und Jane als die Durchsetzungsseite von Forschung verstehen. ziemlich YingYang.
    – beide jedoch völlig unkonfrontativ, nur informativ. schien mir nie ganz realistisch; so stereotyp unbeteiligt, auf wen trifft das schon zu. Da haben wirs: Stereotyp. Is doch Interessant. Stereotyp konfrontativ wäre zb Dexter.

    Aber die öffentliche Unterhaltung ist hier vorbei weil die meissten direkt ignorieren dass sie nicht wissen was ne Stereotypie is und mich direkt als blutdurstig hinstellen- wenn ich mich anstrenge lenkt mich das zurückhalten zu sehr ab.

    Ich schau bald nochmal vorbei,
    ansonsten, meine Email steht hier irgendwo,
    sei so frei xD

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *