Jamba! bietet Handy-Versicherung

Hallo zusammen,

Für viele Verbraucher und Geschäftsleute ist das Handy längst zum Dauerbegleiter im Alltag geworden. Umso größer ist der Ärger, wenn es kaputt geht oder gestohlen wird. Genau für diesen Fall hat die Jamba! AG eine neuartige Handy-Versicherung auf den Markt gebracht. Der Clou liegt im Preis: Für 1 Euro monatlich ist das Gerät gegen Schäden versichert, für 0,99 Euro zusätzlich auch gegen Diebstahl. Bemerkenswert: Der Kunde erhält auch nach zwei Jahren noch den Kaufpreis angerechnet, nicht etwa den Zeitwert, wie man es vom Auto kennt.

Die Versicherung greift in allen typischen Fällen, die wohl jeder schon einmal erlebt hat. Das Handy fällt herunter und funktioniert nicht mehr oder ist total zerstört. Wasser dringt ins Gerät ein und macht es unbrauchbar. Selbst bei mutwilliger Zerstörung durch einen Dritten zahlt die Versicherung. Wer den Diebstahl mit versichert, ist rund um den Globus vor Langfingern geschützt. Die Jamba!-Versicherung springt sogar ein, wenn das Mobiltelefon aus dem Auto gestohlen wird, wo man es eigentlich nicht liegen lassen sollte.

Im “Fall der Fälle” kommt die Versicherung für die kostspielige Reparatur auf. Wenn es nichts mehr zu reparieren gibt – bei Totalverlust – erhält man ein neues, gleichwertiges Handy. Man kann jedes Handy bis drei Monate nach Kaufdatum zur Versicherung anmelden. Die Versicherungssumme ist auf 300 Euro begrenzt. Die Selbstbeteiligung beträgt 25 Euro. Der Versicherungsschutz gilt weltweit, also auch im Urlaub oder auf Geschäftsreise im Ausland.

Die Versicherung ist ab sofort in jedem Media Markt und Saturn Markt erhältlich. Antrag ausfüllen, abschicken und ein paar Sorgen weniger haben, rät Jamba!. Die Jamba! AG (http://www.jamba.de und http://wap.jamba.de) ist das gemeinsame Unternehmen für das mobile Internet von debitel, Media-Markt/Saturn und EP:ElectronicPartner. Jamba! ist der intelligente Begleiter des Mobilfunk-Kunden und bietet überall und jederzeit Entertainment, Information und Shopping. Unser Ziel ist es, für jeden Mobilfunkkunden das Tor zum mobilen Internet zu werden. Jamba! ist das erste mobile Portal in Deutschland, welches Content-Billing über die Telefonrechnung einführte und Java-Spiele zum Download auf das Handy. Um möglichst vielen Kunden einen einfachen Zugang zum Jamba!-Portal zu ermöglichen, statten debitel, Media-Markt/Saturn und ElectronicPartner jedes internetfähige mobile Endgerät, das über ihre Vertriebswege sowie über die von Kaufhof, Cash&Carry und Photo Porst verkauft wird, mit dem Jamba!-Portal aus. Jamba! wird in Zukunft verstärkt Inhalte und Dienste für mobile Endgeräte der neuen Generation (GPRS und UMTS) entwickeln. Jamba! hat schon mehr als 1.800.000 Kunden gewonnen und beschäftigt derzeit 70 Mitarbeiter.

Gruß

Maxx 😀

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *