Homeserver

Hallo,
da unser alter Pentium III-Rechner wieder fit ist, dachte ich, das man ihn vielleicht als Datenserver fürs Heimnetzwerk nutzen könnte.
Wäre das einfach einzurichten?
Welche Bedingungen (außer genug Speicher^^) sollte er erfüllen?
Könnte ich Windows 98 SE (vielleicht ist es auch nur das einfache…) als BS nutzen?
Könnte man unter XP oder win98 Ordner, die PW-geschützt sind anlegen?
Wie man merkt habe ich überhaupt keine Vorkenntnisse….Hoffentlich geht es trotzdem….
MfG SimpsonsFan

//EDIT:
Hab gerade gemerkt, das ich das ins falsche Forum geschrieben habe, also bitte verschieben

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *