Hilfe – neue Camping-Schüssel und kein Empfang

Hallo zusammen,

ich habe mir für mein Womo eine 35cm Campingschüssel (single-LNB) und einen Techo Trend TT-Connect S-2400 gekauft. Dazu noch einen Kompass einen Winkelmesser und einen SAT-Finder.

Habe heute versucht die Anlage in Betrieb zu nehmen. Habe im Netz mir die Winkeldaten für den ASTRA 1 ausgelesen (Azimut 169, Elevation 28,2) und wie ich denke richtig eingestellt. Mit einwenig drehen und schwenken hat der SAT-Finder auch gepiepst wie verrückt.

Ich rein ins Womo und was sehe ich nichts. Wenn ich am OSD des Recievers nach den Signalstärken sehe, habe ich bei dem Pegel annähernd vollauschlag, bei Qualität aber null. Kann es sein, dass das LNB etwas hat? Habe auch schon den Handtest gemacht, d.h. die Hand vor das LNB gehalten und derFinder hat dann richtig “Musik gemacht”.

:bahnhof:

Ich weiss nicht mehr weiter, wollte in zwei Wochen in Schweden die WM ansehen….

Vielleicht gibt es ja ein Forumsmitglied in Hamburg, das mich für kleines Geld unterstützen kann?? Ich wohne in Rahlstedt.

Schöne Grüsse

Markus

3 thoughts on “Hilfe – neue Camping-Schüssel und kein Empfang”

  1. Würde jetzt einmal ins blaue hineinraten das du etwas weiter nach rechts schwenken solltest, da du wahrscheinlich auf Hotbird 13Grad ausgerichtet hast 😉

    Wenn der Receiver auch Hotbirdprogramiert in der Senderliste ist – schau ob du dort ein Bild hast 😉

    Wie geschrieben ins blaue hineingeraten 😉

  2. snoopycbx;673135 wrote: Ich rein ins Womo und was sehe ich nichts. Wenn ich am OSD des Recievers nach den Signalstärken sehe, habe ich bei dem Pegel annähernd vollauschlag, bei Qualität aber null.
    Schöne Grüsse
    Markus

    Hast Du mal einen Sendersuchlauf gestartet? Wenn Du auf die vorinstallierten Programme Deines Receivers schaltest, aber Du den falschen Satellit angepeilt hast, dann kommt freichlich nix! Gruß, Janosch

  3. Manchmal kann schon ein Millimeter daneben ganz andere Programme bringen. Da musst Du mal bischen mit nem Satfinder rumprobieren. Ausrichtung exakt auf die Position wie für Deinen ort vorgeschlagen und dann das stärkste Signal suchen, indem Du erstmal vorn die Schüssel mit nem Hindernis verdeckst, damit die Signalstärke schwächer ist.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *