Hilfe beim Aufbau meines PC’s

Hallo liebe Gemeinde..:)

Erstmal kurz zu mir: Ich bin neu hier im Forum, welches ich über Google gefunden habe.
Ich habe mich hier registriert, in der Hoffnung auf kompetente Leute zu treffen, die mich in Sachen Kaufberatung unterstützen können.

Also dann leg ich am besten gleich los. Ich habe im Moment einen relativ schlechten Computer der eigentlich nur für Büroarbeiten gedacht ist. Folglich kann ich natürlich natürlich nichts spielen außer die ältesten Spiele. Auch das Internet hängt sich ständig auf. Selbiges beim hochfahren gelegentlich. Auch im Internet habe ich immer wieder hänger. Es läuft einfach nichts mehr wie es soll. Der Computer ist einfach alt und gehört weg(ca 8 Jahre)
Wie oben rauszulesen ist, möchte ich eben wieder zocken können. Damals, vor 8 jahren, war das ja noch wesentlich einfacher. Da hat man ein Spiel gekauft ohne auf die Anforderungen zu achten und es lief einwandfrei.

Nun habe ich mich schon von einem Freund beraten lassen der in Sachen Computer ziemlich fitt ist. Ich möchte einfach viel Speicherplatz haben, er soll schnell hochfahren und auch sonst schnell sein. Und nebenbei möchte ich eben auch noch zocken können. Wobei hier gleich mal zu sagen ist, dass ich es damit auch nicht übertreiben möchte. Ich möchte eben die gängigen Spiele mitzocken können. Muss jetzt nicht gerade das neueste vom neuen auf Besteinstellungen sein, aber eben doch wie gesagt eben die gängigsten Ego-Shooter.

Mein Budget liegt bei 800€, weniger ist mir jedoch auch recht. Monitor, Tastatur und Maus fließen nicht mit ein, die Sachen hab ich schon.

Mein Freund meinte nun ich sollte mir die Sachen bei Alternate holen:

Meinboardsockel AM3 Asus M4A79XTD EVO
Gehäuse
CPU Sockel AM3 AMD Phenom 2 X4 945 (4x3000MHz)
Netzteil Tagan TG780-U33II Super Rock Serie (ist das nicht übertrieben?!)
Arbeitsspeicher DDR3-1333 Corsair DIMM 4GB
Grafikkarte ATI Radeon PowerColor HD5770 PCS+
Festplatte 3,5Zoll Sata Seagate ST3750528AS 750GB
Laufwerk LG GH- 22NS

Was auch noch unbedingt zu erwähnen wäre ist die Tatsache dass ich mir ursprünglich ein Notebook kaufen wollte und mir das auch immernoch lieber ist. Jedoch hab ich mir sagen lassen muss ich für die gleiche Leistung bei einem Notebook wesentlich mehr Geld hinlegen?

Naja wie dem auch sei, ich hoffe einfach ich bin hier richtig und ihr könnt mir helfen. :)

so long….

Dominik

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *