Handys und Vertrag, bin verwirrt

Hallo,

ich und mein Mann haben bisher den alten Time&more web 50 Tarif, den wir aber jetzt gekündigt haben (Laufzeit bis Ende Juni 09).

Nun sind wir auf der Suche nach neuen Handys und Verträgen.

Als Handy schwebte uns eigentlich das IPhone vor, aber mit den Angebotenen T-Mobile-verträgen ist es uns zu teuer. Dennoch soll es ein Touch-Handy sein. In der engeren Auswahl stehen:

Samsung I900 Omnia

Blackberry Storm

LG Renoir / Arena

SE Xperia X1

oder ähnliche. Das nochwas zugezahlt werden muss ist klar, wenn es geht sollten es aber nicht mehr wie € 150,00 pro Handy sein.

Als Tarif stellen wir uns folgendes vor:

mtl Gesamtkosten max. EUR 30,– pro Vertrag, drin enthalten sollte zumindest die Möglichkeit zum Internetsurfen, E-Mails und InstantMessaging sein. Denke 200MB müssten dafür reichen. Mit den 50 Inclusivminuten sind wir bisher gut ausgekommen.

Interessant fand ich zum Beispiel den normalen Base-Vertrag mit Internetflat. Dann werden aber wahrscheinlich die Handys noch extrem teuer sein, oder?

Gibt es da was für uns, oder sind die Aussichten in der Konstellation eher schlecht. Sollten wir besser noch was warten?

Würde mich über Antworten freuen.

LG

Dani

8 thoughts on “Handys und Vertrag, bin verwirrt”

  1. Meinst du mit dem normalen Base-Vertrag die Webedition die es momentan für 10 € im Monat gibt? Bei dem kostet das Omnia 429 €, für den Preis bekommst du es ohne Vertrag.

    Im Base 2 Plus siehts nicht besser aus, mit Internet 250 übers Web 30 € im Monat und kein Handy. Man kann es zwar mieten, aber irgendwie zeigt mir die Base-HP aktuell die Preise nicht an.

    Am günstigsten dürfte der T-Mobile Combi Relax 60 sein. 60 Freiminuten in alle Netze, Wochenendflat zu T-Mobile und ins Festnetz, 200 MB fürs Surfen mit dem Handy. Im Kleingedruckten steht nichts davon das Emails und IMs beschränkt sind, sollte also funktionieren. Sind allerdings keine FreiSMS bei, habt ihr die bisher genutzt?

    Ach ja, Grundgebühr 29,95 €.

    In dem Tarif kann ich die Handys zu folgenden Preisen anbieten:

    iPhone 8GB = 69 €
    iPhone 16 GB = 169 €
    Samsung I900 Omnia 8GB light (Ohne Navi) = 49 €
    Samsung I900 Omnia 8GB full (mit Navi) = 89 € – Momentan Lieferschwierigkeiten.
    Samsung I900 Omnia 16GB light (Ohne Navi) = 119 €
    LG Renoir = 1 €
    LG KM900 Arena = 49 €
    Sony Ericsson X1 XPERIA = 109 €
    Blackberry 9500 Storm = 49 € – Gibts nur mit Vodafone Branding!

    Preis gültig bei Abschluß bis 31. März 2009, ob der Preis im April steigt oder fällt steht in den Sternen.

  2. Hallo,
    das hört sich ja schonmal sehr positiv an. Das mit den SMS ist nicht so schlimm, die schreiben wir eh kaum, also so max 20 im Monat, wenns hoch kommt.
    Wenn man das mit dem Iphone macht, kann man das dann normal nutzen? Oder gibts da Einschränkungen, weil ich bisher das immer nur mit teureren Tarifen gesehen hab.
    Da ja dann alle Handys in die preismässig in die Auswahl kämen, hast du da nen Tipp, welches zu empfehlen ist? Mir ist die Fotofunktion wichtiger, meinem Mann eher ein guter Klang bei der Musik (wir müssen ja nicht das Gleiche nehmen). Ansonsten gute Organizerfunktionen, das man evtl Software nachladen kann und W-Lan wäre nett, muss aber nicht zwingend.
    Gruß
    Dani

    Edit:
    Da fällt mir noch was ein. Wäre es irgendwie möglich, dass mein Mann und ich uns zB Emails statt SMS schicken und darüber beanchrichtigt werden? Also das wir quasi SMS umgehen können für kurze Mitteilungen?

  3. Fang ich doch einfach mal von hinten an, mit den Emails. 😀

    Ist von eurem Emailprovider und von der Eiligkeit abhängig.

    Manche Emailprovider, allerdings nicht die kostenlosen, bieten IMAP Idle an, damit kommt eine Email wie eine SMS sofort auf dem Handy an. Bedingt allerdings das das Gerät permanent mit dem Internet verbunden ist und das braucht Akkuleistung.

    Die akkuschonendere Variante ist der automatische Abruf. Je nach Modell sieht das Handy alle 15 oder 30 Minuten selbstständig nach ob neue Mails vorhanden sind. Wenn man gerade am hin- und hertexten ist holt man die Mails eben manuell ab. Wenn als Reaktionszeit auf die erste Nachricht also 15 – 30 Minuten ausreichen ist Email besser und billiger als SMS.

    Je nach Emailaufkommen und Internetnutzung muß man allerdings ein größeres Datenpaket nehmen, für “Mittelsurfer” mit viel Emailverkehr reichen die 200 MB nicht die im 60 bei sind. Die reichen für ca. 1 Stunde surfen pro Tag und drei mal Mails abholen / schreiben. Allerdings kann man, wenns nicht ausreicht, eine Emailflat für 3,95 € dazubuchen.

    Wobei du ja gleich nach IMs gefragt hattest. Man läßt kurz klingeln und der Partner schmeißt seinen IM an, ist noch einfacher und schneller als Email.

    iPhone: Empfehle ich generell nicht. :rolleyes:

    OK, ich hab bereits seit den 80ern eine Aversion gegen Apple, aber auch wenn das nicht wäre könnte ich es nicht wirklich empfehlen. Kein Multitasking, keine Videoaufnahmen, Zusatzprogramme nur über den AppStore und im Gerätepreis total überteuert.

    Das einzige was für das iPhone spricht ist das schnelle Betriebssystem, das ist aber auch nur schnell weil es speziell fürs iPhone geschrieben wurde.

    Kann normal genutzt werden, T-Mobile selbst will natürlich nur die teuren Tarife verkaufen.

    LG:

    Auch wenn das Renoir das Gerät ist an dem ich am meisten verdienen würde: Nicht wirklich gut. Beide Geräte haben ein eigenes Betriebssystem und nehmen somit als Zusatzsoftware nur Java-Programme.

    Blackberry:

    Ein ähnliches Problem wie bei LG, es gibt nur speziell fürs BB geschriebene Software. Außerdem weiß ich nicht in wie weit das Vodafone Branding die Funktionen mit einem T-Mobile Vertrag beeinträchtigt. Wenn es das werden soll ist doch eher ein Vodafone Vertrag angebracht. Da gibts dann eine spezielle Tarifkombination fürs BB die bei 60 Minuten auch 30 € kostet, Gerätepreis müßte ich bei Bedarf erfragen.

    Omnia / X1:

    Beide haben Windows Mobile, es gibt also reichlich Zusatzsoftware. Bei den Geräten kommts drauf an ob ihr auf eine QWERTZ-Tastatur Wert legt, das Omnia hat keine. Wegen Klang und Knipse kann ich zu beiden Geräten nichts sagen, evtl. mal im Mogelmarkt oder so vorbeigehen und die Geräte testen. WLAN haben beide, Organizerfunktion ist durch Windows Mobile identisch.

    Ich selbst würde das X1 nehmen da ich viel mit dem Handy in Foren mache und die Kombination Touchscreen / QWERTZ-Tastatur dafür einfach das Beste ist. Außerdem gibts Opera als Browser zu kaufen. 😀

  4. Hallo,
    erstmal vielen Dank für deine Erklärungen. Ich fürchte nur, das war noch nicht alles an Fragen ;o)

    Vielleicht sollte ich einfach aufhören im Internet zu surfen… jedenfalls sind mir das gerade die HTC Handys aufgefallen, als erstes das HTC Touch HD 😀
    Wie lägen die preislich? Wären die auch im Rahmen oder überschreite ich da mein Budget? Klr, alles vorbehaltlich, denn übermorgen kann sich ja wieder viel ändern.

    Vielen Dank schonmal

  5. also wenn ich mich mal einmischen darf,

    nimm doch das iphone mit 16gb
    das iphone wolltest du doch sowieso.
    und 169€ ist auch ein guter preis

  6. Hehe, jo, wäre am einfachsten 😉
    Nur nachdem ich das Internet halb leer gelesen hab, bin ich mir nicht mehr sicher, ob ich es will ( ich weiss FRAUEN :lachteufel: )
    Also im moment bin ich fasziniert vom HTC Touch HD und mein Mann hätte noch lieber das HTC Touch Pro2, was noch gar net da ist und wenn es kommt bestimmt noch teurer sein wird 😎

    Bisher hatten alle Handys irgendwas, was ich nicht so dolle fand. Das Iphone zum einem die fehlende MMS funktion und das man schlecht bzw nur teuer an Zusatzsoftware kommt. Bei den beiden HTC´s suchen wir (ausser´dem Preis) noch den Haken 😉

    Gruß
    Dani

  7. Du bist eine Frau?

    Das hätte ich wissen müßen, dann hätte ich die Preise erhöht.:rolleyes:

    Ernsthaft:

    Das iPhone ist ein Handy das bestimmte Sachen sehr gut kann da es darauf programmiert ist. Ich kenne deinen Mann zwar nicht, behaupte aber jetzt schon das er mit dem Gerät nicht auf Dauer zufrieden ist.

    Das ist einfach nur Kernschrott.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *