Habe dringend eine Frage – seit 2 Wochen überfällig – Erster Test neg.

Hallo ihr Lieben!

Ich denke ihr werdet schon zig mal Fragen von irgendwelchen „teenys“ gestellt bekommen haben. Aber ich versuche trotzdem mein Glück und hoffe auf Hilfe, denn es macht mich so langsam irre.

Ich habe meine letzten Tage am 29.11.2006 bis 02.12.2006 und seit dem nun gar nicht mehr. Nun bin ich also fast 2 Wochen überfällig. Habe aber dennoch Unterleibsschmerzen, als ob meine Tage jeden Moment einsetzen würden, diese nun aber schon seit einigen Tagen.

Vor einigen Tagen plagten mich auch wahnsinnige Rückenschmerzen, denen habe ich aber nicht sonderlich Aufmerksamkeit geschenkt. Meine Brustwarzen sind gereizt und empfindlich und mein Geruchssinn hat sich auch verändert. Habe aber vor drei Tagen aus reiner Vorsicht einen Schwangerschaftstest gemacht, dieser war negativ. Also dachte ich mir, okay wird schon werden, schwanger bist du ja anscheinend nicht. Aber ich kriege weiterhin meine Tage nicht, habe aber dennoch Unterleibsschmerzen und die oben genannten Beschwerden.(Habe auch seit zwei Tagen ca. wieder total unreine bzw. fettige Haut, weiß aber nicht ob das von Bedeutung ist?)

Habe dann auch bei meinem Frauenarzt angerufen, man sagte mir nur einfach abwarten bis die Tage kommen – mehr nicht. Na super. Jetzt steh ich schön dumm da, weiß nicht was Sache ist und was ich tun soll!

Sollte ich noch einen SST machen oder erübrigt sich das? Was könnte es denn dann sein oder was sollte ich dann tun?

Liebe Grüße,

Nadjeschda

16 Gedanken zu „Habe dringend eine Frage – seit 2 Wochen überfällig – Erster Test neg.“

  1. Hallo Nadjeschda und herzlich Willkommen bei uns!!!

    …stimmt, diese Frage kommt öfter! 😉 😉 😉 Aber wenn Du schon nen Test gemacht hast, der auch einige Zeit nach dem Termin liegt, wo Du eigentlich Deine Tage hättest bekommen müssen, wirst Du wohl nicht schwanger sein. Ich kann Dir aus eigener Erfahrung sagen, daß es durchaus zu Zyklusverschiebungen kommen kann (bei mir waren es drei Wochen). Die Sicherheit hast Du aber nur, wenn Du beim Doc einen Bluttest machst.

    Möchtest Du denn schwanger werden???

  2. Naja um ehrlich zu sein, wäre es mir zu früh um schwanger zu werden, aber es macht mich halt irre. Zumal ich ja nicht mal von meinem Gyn wirklich Hilfe erwarten kann, anscheinend.

    Ich hoffe nur, dass es tatsächlich so ist, im Beipackzettel des SST stand ja, nach drei Tagen neu falls der erste neg. war und sollte der zweite neg. sein dann zum Arzt. Aber dann werde ich mir auf jeden Fall einen neuen Arzt suchen, denn nur die Auskunft abwarten bringt ja wohl mal gar nichts!

    Habe aber eben in einem anderen Forum gelesen, dass der SST ungenau sein kann, wenn man vorher zu viel getrunken hat. Wäre das tatsächlich möglich? Denn ich habe am Abend vor dem Test an die 2 Liter Wasser getrunken.. Und das will ja dann am Morgen natürlich alles wieder raus …

  3. Ich glaube, genau das solltest Du tun, als allererstes erstmal den Arzt wechseln! Wer so´n Sch… erzählt. Eigentlich sollten die ja für unsere Probleme und Fragen da sein, aber das scheint ja nun ganz und gar nicht der Fall zu sein…

    Ich glaube, ich würde den SS-Test machen und wenn der negativ ist, weiter auf meine Tage warten. Wenn Du aber länger als vier Wochen überfällig bist, würd ich auf jeden Fall zum FA gehen, denn es kann ja auch was anderes sein…

  4. huhu

    ich würde noch einen test machen aber mit morgenurin und dieser wieder negativ ab zum arzt ohne lange zu überlegen weilllllllllllll du eventuell eine hormonstörung hast oder auch eine zyste haben kannst.

    übrigens finde ich deinen FA verantwortungslos such dir einen neuen.

    sag mal verhütest du und wie alt bist du.

    gruß
    jessy

  5. ja normalerweise verhüte ich, aber das durfte ich seit anfang dezember nicht mehr, da ich probleme mit der pille hatte.

    zwei monate lang kamen meine tage vor ende der pille, also zu früh. und sie dauerten nicht lange. dann sollte ich die pille wechseln, der arzt meinte warte bis die nächste periode kommt, dann am ersten tag der periode soll ich die erste pille der neuen nehmen. seit dem warte ich. denn als ich den termin hatte, in dem das entschieden wurde hatte ich meine tage längst gehabt.

    bin 17 Jahre jung!

  6. huhu

    oki ich denke einfach das kommt von den hormonen oder duch die pille .

    ich würde aber trotzdem zum doc gehen und dich mal untersuchen lassen , per US und bluttest sicher ist sicher nicht das du von eh an ein hormonproblem hast was behandelt werden muss nicht das du später mal probleme bekommst wenn du dir ein baby wünschst.

    gruß
    jessy

  7. ich kann mich den anderen eigentlich nur anschliessen….
    😉
    am besten zum arzt und durchchecken lassen.
    ich hab auch seit über ne woche so ein paar anzeichen und meine tage nun auch zwischen heute und nächster woche kommen müsste, sonst werde ich auch zum arzt aber im moment mache ich mir da nicht den kopf so drum,weil wir eh ein kind haben möchten 😉

  8. Ja,ich schliesse mich an; anderen Arzt suchen und ruckzuck Termin machen!
    Es kann alles moegliche sein,oder aber auch garnichts.Nur fuer was sind den Aerzte da wenn nicht auch um solche Fragen zu klaeren.

    Ich drueck Dir erstmal die Daumen das alles so kommt wie Du es Dir wuenscht und hoffe Du sagst uns dann gleich bescheid.

    Und zu guter letzt; HERZLICH WILLKOMMEN!!! :bal:

  9. Will nun nicht böse klingen aber du weisst schon das es noch andere Verhüterli als die Pille gibt? Den ich kann sie auch nciht vertragen aber es gibt noch anders wegen dem man sich schützen muss…

    Aber mach noch einen Test. Den ich hatte schon mal nen Monat keine und nichts ist geschehen…

    Vorallem wechsle den Arzt das kann ja nicht sein. Und da fragt man sich warum soviele Jugendliche Schwanger werden. Wenn nicht mal der FA hilft…

  10. Die Probleme liegen sicherlich am Wetter *g* Irgendwoher kenne ich das… Sollte am 4. meine Mens kriegen und bis heute iss nix 2 ss test gemacht beide negativ den ersten nachmittags und 2 Tage später einen am morgen… Und bis jetzt kommt nüx… Doch heute morgen aber da kam nur so eine komische braune suppe raus einmal pipi gemacht und das wars dann auch wieder… Ich warte jetzt noch ein paar tage und dann hopp hopp zum arzt….

  11. @Naina: Ja ich weiß dass es noch andere Verhüterli gibt, ich bin da schon recht verantwortungsbewusst.

    Ich habe auch seit dem ich die Pille nicht mehr nehme, keinen GV mehr gehabt. Also falls du jetzt denkst, ich hätte ohne Verhütung und so.. 🙂

    Das Problem, warum ich eine Schwangerschaft nicht 100%ig ausschließen kann, ist ein anderes…

    Werde gleich Montag versuchen an einen Termin zu kommen, möglichst noch direkt am Montag oder innerhalb der nächsten Tage. Und am selben Morgen werde ich noch einen Test machen, um überzeugt sagen zu können, dass es nicht möglich ist, oder dass es eventuell doch möglich ist!

  12. Ich bin ja vielleicht jetzt ein bisschen bloed, aber wie kann es sein das Du meinst ohne GV schwanger geworden zu sein?
    Bin jetzt ein wenig ueberfordert oder vielleicht seh‘ ich auch einfach den Zusammenhang gerade nicht.Vielleicht magst Du ja mal ein bisschen Licht in mein Dunkel bringen….

  13. Okay, da ich offensichtlich sehr verwirrend schreibe, werde ich versuchen ein wenig genauer zu werden:

    Im September ist bei mir eine Schilddrüsenunterfunktion diagnostiziert werden. -> Bin jetzt bei L Thyroxin 100!

    Nachdem es so hoch gestuft wurde, kamen meine Tage zwei mal zu früh, ich war noch mitten in der Pilleneinnahme. Mein Arzt fragte mich dann einmal, ob ich seit der Einnahme Probleme mit meiner Periode hätte. Ich meinte ja, sie sei schon einmal zu früh eingetreten. Und daraufhin meinte dieser, ich solle mit meinem Frauenarzt sprechen.

    Das habe ich dann auch gemacht und in diesem Monat in dem ich den FA Termin hatte, kamen meine Tage wieder zu früh. Ich sprach mit dem Arzt, dieser meinte sei zwar nicht normal, aber brauche mir keine Sorgen machen, der Pillenschutz hält auch wenn die Tage zu früh da waren. Nach diesem Termin musste ich noch einmal die Pille nehmen und danach war die Einnahmepause. Und in dieser Einnahmepause soll ich auch noch geschützt gewesen sein, sagte mir auf jeden Fall der Arzt. Also habe ich auch nur noch während dieser Einnahmepause GV gehabt. Danach nicht mehr.

    Jedoch habe ich nachdem jetzt nun meine Tage nicht eingetreten sind gegoogelt und einiges entdeckt, was mich stutzig gemacht hat. Bezüglich der Einnahme der Schilddrüsenhormone etc pp. Es hieß unter anderem auch, dass die zu schnell höher gestufte Dosierung der Tabletten die Pille beeinträchtigen könnte (Davon wusste ich bisher nichts!)

    Und dann hieß es woanders, dass ich auch in der Einnahmepause schwanger werden kann, wenn ich die Pille nicht weiter nehme (das hat mir mein Arzt so ja nicht gesagt)

    Und einige andere Sachen habe ich durch goggle gefunden, sodass ich dann einfach auf nummer sicher gehen wollte und mal den rat von anderen frauen einholen wollte.

    Hätte ich diese Ergebnisse im Google nicht gefunden, wäre ich gar nicht skeptisch geworden, da ich meinem FA ja eigentlich vertraue! Und eigentlich hatte ich im Goggle ja auch nicht direkt nach einer vermeintlichen Schwangerschaft ausschau gehalten sondern eher nach anderen gründen.

    Meine Tage habe ich jetzt immer noch nicht und auch keinen möglichen Grund!

  14. Weisst Du in solchen momenten denke ich manchmal ein wenig zu weit. sorry Aber ich denke es gibt auch noch Krankheiten usw. gegen die man sich schützen muss.
    Aber gehe zum Arzt und zwar schnell und dan hau da mal auf den Tisch der soll schauen was ist…

  15. huhu

    ich muss mal wieder meinen senf dazu geben , auch ich habe das L thyroxin genommen und kann dir mit 100% gewissheit sagen das das schildimedikament keinen einfluß auf die pille hat.

    das schildimedikament ist ein körpereigenes hormon und nix fremdes , dies hat mir mein nuklearmediziener so erklärt , nur bei mir war es so das ich ein baby wollte und selbst durch das medikament ich nicht schwanger wurde , habe es ca 1 jahr genommen und jetzt nicht mehr bin geheilt (habe nur eine latende untefunktion gehabt also eine erworbene durch stress und keine angeborene)

    was du bei google gelesen hast sind alles vermutungen aber keine fakten und nichts 100% .

    was du so schreibst geh ich zu 100% davon aus das du nicht schwanger bist.

    ach noch was du sagtest du nimmst die L-thy.100 soll ich dir mal was verraten ich hatte die 50iger gehabt und habe durch das medikament auch meine tage nicht mehr bekommen , ich habe das thyroxin abgesetzt und siehe da sie kam wieder.
    durch das medikamt wird deine hirnhangdrüse überstimmunliert und die sendet in die gebärmutter hormonstoffe ab was eine überproduktion von progesteron verursacht und dadurch haste keine mens ohne schwanger zu sein.

    geh mal zum doc und lass deine blutwerte kontrollieren oder zu einem richtigen fA , damals hatte meine FA mich drauf gebracht ich solle doch einfach mal das thyroxin weg lassen und keine 10 tage später kam die mens.

    klar is das jetzt kein freibrief für dich es kann daran liegen aber muss es nicht , vielleicht hat es auch eine andere ursache aber bei mir lag es am thyroxin.

    ach noch was ist mir aufgefallen du bekommst L-100 das ist in meinen augen für 17 jahren viel zu hoch , weil das medikament vom gewischt und der größe abhängig ist und ich war mit L-thyroxin 50 körperlich schon überfordert, lass das mal prüfen und ich geb dir einen tip geh zu einem fachspezi zu einem nuklearmediziener die sind nur darauf spezialiesiert auf schilddrüsen. weil mit 17 jahren ne dosis von 100 man man .

    sach ma wie groß und wie schwer bist du .

    sorry wenn ich jetzt persönlich werde aber das interessiert mich aber jetzt .

    gruß
    jessy

  16. huhuhuhu

    meld dich mal möchte gern wissen was mit dir geworden ist und wie es dir geht , haste deine mens oder biste schwanger .

    ich platze bald vor neugier.

    gruß
    jessy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.