5 thoughts on “Guttenberg tritt zurück!”

  1. Ich finde es schade, weil er ein guter Mann ist.
    Nur was er da gemacht hat ist kein Kavaliersdelikt!

    Ihm blieb ja nur der Rücktritt, weil so litt die ganze Bundeswehr unter den Vorwürfen.

  2. Die haben doch nur was gegen ihn gesucht… Ich meine, seine Doktorarbeit wurde nicht erst gestern geschrieben… Ich finde es auch frech, dass die Uni sich so von ihm abwendet. Sie sind ja mitschuldig! Die mussten die Doktorarbeit schließlich absegnen! Und nun wissen sie überhaupt nix von allem…
    Wenn mich einer fragt, die Politiker haben Angst vor ihm, weil er dem “gemeinen Volk” symphatisch ist im Gegensatz zum Rest…

  3. Der Rücktritt war überfällig

    Jeder, der eine wissenschaftliche Arbeit geschrieben hat, weiß, dass solche Fehler nicht passieren, sondern nur Absicht sein können!
    Das ist Betrug.
    Außerdem machte der Herr von und zu schon lange eine schlechte Figur. Nur zugeben, was längst bekannt war. Immer nur die Schuld Anderen in die Schuhe schieben
    Ich mochte den Kerl von Anfang an nicht und kann überhaupt nicht nachvollziehen, was an dem so toll sein soll.

  4. ‘josybabe’,’index.php?page=Thread&postID=151664#post151664′ wrote: Die haben doch nur was gegen ihn gesucht… Ich meine, seine Doktorarbeit wurde nicht erst gestern geschrieben… Ich finde es auch frech, dass die Uni sich so von ihm abwendet. Sie sind ja mitschuldig! Die mussten die Doktorarbeit schließlich absegnen! Und nun wissen sie überhaupt nix von allem…
    Wenn mich einer fragt, die Politiker haben Angst vor ihm, weil er dem “gemeinen Volk” symphatisch ist im Gegensatz zum Rest…

    Dem kann ich nur zustimmen. Der Guttenberg war ihnen zu gut, also haben sie gesucht bis sie was gefunden haben. Aber es ist schon auch richtig, wenn er jetzt aufgibt. Das war keine Kleinigkeit, was er da getan hat. Das war keine kleine Schulaufgabe, sondern eine Doktorarbeit. Wenn hier derart geschummelt und geschlamt wird, wie vertrauensvoll sind dann noch zb Ärzte?

  5. Besser als Josy hätte ich es auch nicht sagen können.
    Mich nervt diese ganze Diskussion um Guttenberg. Deutschland hat ganz andere Sorgen und wichtigeres zu tun als wochenlang über dieses Thema zu diskutieren und dann noch einen ganzen Tag im Bundestag dafür zu verschwenden!
    Sicher, es war falsch was er gemacht hat und auch kein Versehen sondern schlichtweg Betrug, aber man hat hier nur wieder was gesucht um den Mann abzusägen. Er war zu gut und zu beliebt bei der Bevölkerung und deshalb musste er weg!

    Es war klar, dass er irgendwann zurücktreten würde, bei dem Druck unter dem er stand.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *