8 thoughts on “Glasfliesen”

  1. die lassen sich besonders leicht reinigen. Habe selber keine. Müsste ich aber renovieren, würde ich solche nehmen. Mag sehr wie die aussehen.

  2. Sie sehen wunderschön aus, aber wenn die mal erneuert werden müssen, ist das eine blöde Arbeit. Macht keinen Spaß und man muss extrem vorsichtig sein, damit man nicht die Glassplitter abbekommt.

  3. Naja, Glasfliesen lassen sich genauso auswechseln wie Keramikfliesen gegen Glassplitter gibt es Schutzbrillen. Glasfliesen sind eine tolle Sache leider etwas teuer.

  4. Ich finde die super fürs Bad. Ich hab das mal bei einer Wohnungsbesichtigung gesehen. Das sieht total toll aus. Die haben diese Fliesen als Trennwand eingebaut. Natürlich mit Ornamentierung wie hier das Silvit: http://www.weku-fenster.com/produkte/haustueren/ornamentglaeser Sah total klasse aus. Ich denke, wenn ich mir ein Haus baue, werde ich das ähnlich machen. So eine Trennwand wollte ich sowieso um die Toilette etwas vom Rest des Bads ab zu trennen, also trifft sich das eh super. :)

  5. Mit Glasfliesen kann man schöne Dinge machen. Ich könnte mir vorstellen, dass man die von unten beleuchten könnte. In Punkto Langlebigkeit dürften sie sich nicht sehr von Fliesen aus Keramik unterscheiden…

  6. Da kam letztes im TV was. Da hat sich einer aus verstärktem Sicherheitsglas eine Treppe bauen lassen und diese auch beleuchtet. Das sah so dermaßen gut aus. Da war ich direkt neidisch. :) Aber leisten könnten wir uns das nicht. Dann lieber die Steintreppen…

  7. Ich habe sowas auch auf einer Webseite gesehen. Der hat LED-Bänder unter die Trittkanten der Treppe geklebt. Sah fantastisch aus…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *