Gebackenes Fischfilet in Tomatensauce 1 Portion

Hier ein Rezept von mir:
Gebackenes Fischfiet in Tomatensauce
Zutaten: 30g Zwiebel, 30g Vollkornnudeln, 400g 1 kl Dose Tomaten, 1 Spritzer Zitronensaft, 120g Seelachsfilet, 35g Schafskäse, 2 Prisen Pfeffer, Salz, 4 Prisen Kräuter der Provence, 2 Prisen Basilikum Frisch, 1 Knoblauchzehe, 1El Olivenöl.
Zubereitung: Ofen auf 160Grad vorheizen. Zwiebel und Knoblauch hacken und in einer Pfanne mit 1/2Esslöffel Olivenöl glasig dünsten.
Tomaten aus der Dose zugeben mit Salz, Pfeffer und den Kräutern würzen. Sauce etwas einkochen lassen und dann in eine Auflaufform geben.
Den Fisch säubern, trocken tupfen, mit Zitronensaft beträufeln, in Stücke schneiden und auf die Tomatensauce setzen.
Fetakäse zerbröckeln und darauf verteilen. Im vorgeheitzten Backofen 20-30Min überbacken.
In der Zwischenzeit die Nudeln nach Anweisung zubereiten.
Tipp: Verwenden Sie frisches Basilikum anstelle von getrocknetem Basilikum.
Gruss Petra H.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *