Festplatte tackert – nicht auffindbar

Hallo,

ich habe ein großes Problem, durch das ich vermutlich wichtige Dokumente verloren habe und würde mich über Hilfe freuen.

Gerade habe ich ein wirklich wichtiges Word-Dokument (80 Seiten) abgespeichert und meine Festplatte fängt im selben Augenblick an zu tackern.

Den Rechner musste ich ausschalten, da er nicht mehr runter gefahren werden konnte.

Neustart dauerte eine Ewigkeit und die Platte tackerte gleich am Anfang los. Es klingt, als wenn die Festplatte immer wieder versucht zu arbeiten, aber nicht kann und abbricht; als wenn sie mit diesem leisen normalen Ticken beginnen möchte, lauter wird, aber nicht weiter kommt.

Im Explorer war das Laufwerk dann nach dem vollständigen Hochfahren nicht mehr zu finden. Ich bin dann runtergefahren, um das Kabel der betroffen Festplatte abzuziehen, damit ich schneller hochfahren und arbeiten kann (natürlich wird die Festplatte nun auch nicht angezeigt).

Ein Bekannter hat mir diese Festplatte, ich glaube es war 2002, fragmentiert (ich glaube das heisst so) in D:\ und E:\. Das seltsame ist, der E.\-Teil ist weiterhin auffindbar und vollständig.

Ärgerlich ist, das auf der nicht wiederzufindenden D:\-Festplatte wichtige Dokumente waren, die meine Existenz betreffen. Außerdem ärgerlich ist: Ich wollte mir letzte Woche einen neuen Rechner holen, der leider ausverkauft war. Hätte das geklappt, wär das alles nicht passiert.

Ich muss zum Schluß noch erwähnen, dass mein Rechner eine alte Kiste ist, die ich nach und nach auf Pentium3-Niveau aufgerüset habe. Ich arbeite noch (aus Platzgründen) mit Windows 2000 (läuft auf Laufwerk F.\). Die betroffene (Teil-)Festplatte D:\ ist ungefähr 20GB groß.

Die wichtigste und drängendste Frage ist eigentlich: Falls die Festplatte kaputt ist, komme ich dann wenigstens an meine Daten ran?

Ich brauche dringend einen Ratschlag, was ich jetzt tun kann.

Vielen Dank für die Hilfe!

Gruß,
Thomas79

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *