Fach neuer Trainer in Paderborn

Paderborn trennt sich von Seitz
Nur einen Tag vor dem Jahreswechsel hat Zweitligist SC Paderborn die Entlassung von Trainer Roland Seitz bekannt gegeben.
Als Begründung für die Trennung nannten die Ostwestfalen am späten Samstagnachmittag in einer neunzeiligen Pressemitteilung “anhaltende Erfolgslosigkeit”. Paderborn blieb in zuletzt acht Spielen in Folge ohne Sieg und hat nach Abschluss der Hinrunde als Tabellen-Elfter mit 19 Punkten nur zwei Zähler Vorsprung auf die Abstiegszone.
Seit 5. September im Amt
Roland Seitz war erst am 5. September als neuer Trainer in Paderborn vorgestellt worden.
—sport1.de—
—————————————————————————————————————
Finkes Kasperletheater in Paderborn.
noch nach dem letzten saisonspieltag beteuerte padeborns präsident,trotz der mangelden akzeptanz im umfeld des vereins,am trainer festhalten zu wollen!

PS: bei einem lokalem hallenturnier gestern in paderborn,an dem auch der SCP teilnahm,wurden ex-trainer dotchev und sein spezi,ex puplikumsliebling vesselin gerov gesehen(von mir persönlich,da wir auch an dem turnier teilgenommen haben,und auch von hießigen pressevertretern!).kurz danach wurde die nachricht der trainerentlassung veröffentlicht.
der markt der spekulationen ist hiermit eröffnet…:geil:

10 thoughts on “Fach neuer Trainer in Paderborn”

  1. Fragt man sich manchmal schon, was da einige Herren so erwarten….

    Vorallem, wenn man Unternehmer eines Möbelhauses ist und von Fussball nicht unbedingt die Ahnung hat….

    naja, ich kenns ja vom Club…da hat Roth seinen Stiefel runtergespult, weil er zwar ein guter Unternehmer war, aber kein Fussballexperte…Das hat sich nun Gott sei Dank geändert….

    Trotzdem, ich finde es fahrlässig dass man nach so kurzer Zeit den Trainer wegen Erfolglosigkeit entlässt….zumal PB durchaus auch mit massiven Verletzungspech “gesegnet” war/ ist….

    Aber, es gilt die fadenscheinige Weisheit…wenn ein neuer Trainer Erfolg hat, hat das Präsidium alles richtig gemacht….

    Abwarten.

  2. Schade, der alte Duisburger…. kann ich nicht ganz verstehen die Entlassung, hab Paderborn ungefähr auf dem Platz gesehen wo sie jetzt stehen!

  3. Holger Fach neuer Trainer in Paderborn

    Paderborn (dpa) – Mit dem bundesligaerfahrenen Holger Fach will Fußball-Zweitligist SC Paderborn den Absturz in die Drittklassigkeit verhindern. Der 44 Jahre alte Ex-Profi Fach wurde in Paderborn als Nachfolger von Roland Seitz präsentiert.

    Von Seitz hatte sich der Club in der letzten Dezember-Woche wegen Erfolglosigkeit getrennt. Fach, der im Dezember 2005 beim Bundesligisten VfL Wolfsburg entlassen worden war, bekommt einen Vertrag bis 30. Juni 2009. Es ist seine vierte Position als Chefcoach nach Rot-Weiß Essen, Borussia Mönchengladbach und Wolfsburg.

    http://www.weltfussball.de

  4. irgendwie herrscht hier die Meinung, dass der nicht einer der besten seines Fachs ist … :lach:

    jetzt lach ich schon über meinen eigenen Witz … wannn ist die Winterpause endlich vorbei? :wallbash:

  5. Frei nach dem gebrauchten Motto bei uns darf jeder mal ran..was sie von ihm erwarten sehen wir am Ende wenn abgerechnet wird. Meines Erachtens ein unnötiger Trainerwechsel.

  6. Da müssen die aber enorm verzweifelt gewesen sein. Einer der größten Penner unter den (Möchtegern-)Trainern. :kotz:

  7. Original von sostenitore
    Da müssen die aber enorm verzweifelt gewesen sein. Einer der größten Penner unter den (Möchtegern-)Trainern. :kotz:

    Ja so oder ähnlich habe ich auch gedacht ein Supertransfer. 8o

  8. Fach……………

    :lach: :lach: :lach: :lach: :lach:
    :lach: :lach: :lach: :lach: :lach:
    :lach: :lach: :lach: :lach: :lach:
    :lach: :lach: :lach: :lach: :lach:
    :lach: :lach::lach: :lach: :lach:

    ist der eigentlich noch mit der Frau der anderen Frau zusammen?…… :grübel:

    Ich fass es nicht….aber, es tangiert mich auch nicht weiter….der macht das schon…Deutsche Meisterschaft ist drin…………

    :lach: :lach: :lach: :lach: :lach:
    :lach: :lach: :lach: :lach: :lach:
    :lach: :lach: :lach: :lach: :lach:
    :lach: :lach: :lach: :lach: :lach:
    :lach: :lach::lach: :lach: :lach:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *