Excel – Errechneter Wert „fixieren

Hallo,

ich habe eine Frage zu Excel. Ich habe eine Tabelle, die für mich verschiedene Kalkulationen ausführt. Je nach gewähltem “Auftrag” füllen sich die anderen Zellen aus,
Kosten, Gewinn, Zeit, etc werden dabei berechnet.

All diese Daten werden aus “hinterlegten” Tabellen berechnet, sind also “aktuell”.

Und genau dabei liegt das Problem: Wenn ich nun in einer der “Referenz-Tabellen” einen Wert anpasse, weil sich die Rahmenbedingungen geändert haben, verändern sich ja die “erledigten” Aufträge mit… Aus einem “Gewinn” kann nun also ein Verlust werden, bzw umgekehrt.

Wenn ich Zellen, die eine Referenz enthalten “kopiere” kann ich ja über “Spezielles Einfügen” nur die Werte kopieren.

Gibt es eine Möglichkeit, zu sagen “Zelle fixieren”?

Bsp:

Formel für die Zelle A1: “=A2”
in A2 schreibe ich “5” rein.
Nun steht ja in A1 auch “5”. Diesen Wert würde ich nun gerne Fixieren, “Ohne” das manuell erledigen zu müssen. Es sollte also unabhängig davon, wie ich A2 verändere die “5” in A1 stehen bleiben – natürlich ab dem Zeitpunkt wo ich die Zelle als “fixiert” markiert habe…

edit: office 2007

grüße,
dognose

Posted on Categories FragenTags , , , excel wert fixieren excel werte fixieren excel zahl fixieren excel formel wert fixieren excel zahlen fixieren excel formel fixieren wert fixieren excel excel wert festsetzen excel $ fixieren excel werte festsetzen

8 thoughts on “Excel – Errechneter Wert „fixieren”

  1. Meinst du Werte mit dem Dollarzeichen ($)? Wenn ja: Formel markieren und dann auf Taste F4 drücken.

    edit: in deinem Fall die Zelle A1 markieren

    1. Hallo,

      nein, das meine ich ja gerade nicht. Wie ich den „Bezug“ fixiere, ist mir durchaus klar, aber ich möchte erreichen, dass ich auf „Knopfdruck“ eine Zelle, die eine Formel enthält „statisch“ machen kann. Okay, hier ein Beispiel:

      Blatt1:
      Auftrag | Stunden | Kosten | … | Gewinn
      Auftrag1 | 5 | Berechnet aus „Stunden * Blatt2!Stundenlohn“ | … | 150€

      Blatt2:
      Stundenlohn in „A1″ -> 200€

      So, irgendwann ändere ich den Stundenlohn von 200 auf 230 Euro. Das hätte ja dann „zur Folge“, dass „alle“ breits erledigten Aufträge Ihren „Gewinn“ verändern. Und genau das möchte ich verhindern.

      Ich möchte also Quasi „erreichen“, dass durch einen Knopfdruck die „Formel“ in der Zelle für die Kosten, den Gewinn „verschwinden“ und statt dessen die „errechneten“ Werte fest eingetragen werden. (Bei gewinn sollte dann also „für immer“ 150 stehen – unabhängig, wie ich Stundenlohn und andere Parameter setze)

      (Ich will ja am ende eine Tabelle haben, was ich „wirklich“ an gewinn hatte, und nicht was ich unter „aktuellen“ Bedingungen Gewinn gehabt hätte )

      okay, das Beispiel ist „unsinnig“, ich könnte den Stundenlohn in eine weitere Spalte eintragen – bei meiner tabelle geht es hierbei um ca 200 sich ändernde Werte, die „alle“ in die Berechnung einfließen. Davon ändert sich ca 1x die Woche ein wert…
      daher würde ich all diese Werte gerne in „einer“ Tabelle unterbringen – und nicht pro Auftrag 200 weitere Spalten einfügen…

      Excel soll also die „Berechnungen“ mit den Werten aus der tabelle ausführen, und sich „Dann“ quasi den berechnete Wert merken.

    2. excel werte fixieren
      excel formel fixieren
      wert in excel fixieren
      excel formel wert fixieren
      excel formel werte fixieren

  2. Nur über Excel oder auch über VBA?
    Excel würde mir zur Zeit nichts einfallen, aber ich mach mich mal schlau.

    Bei VBA kannst du ja einen Button erstellen, der dann die Option macht.

  3. Ja, an VBA dachte ich auch schon. Hatte allerdings noch keine Zeit da was zu machen.
    Und ich dachte halt : Bevor ich los code – vielleicht gibts ja „Boardmittel“.

    dognose

  4. In Excel ist mir keine Variante eingefallen…
    Sorry, aber VBA ist sicherlich auch kürzer, wenn es keine „richtige“ Funktion dafür gibt.

  5. Mir ist noch eine „Einfache“ Variante eingefallen:

    Automatische Berechnung deaktivieren. Ich fülle die Zeile mit den Formeln einfach nach unten aus, pass die Werte in der REF-Tabelle an, markiere die „neue“ Zeile und klicke auf „Jetzt berechnen“ (unmarkierte Zellen bleiben unberührt)

    excel wert fixieren
    excel werte fixieren
    excel wert festsetzen
    excel formel fixieren
    excel zahl fixieren
    wert fixieren excel
    excel formel zahl fixieren
    excel zahlen fixieren
    zahl fixieren excel
    excel werte festsetzen

    (Ob ich letzten Endes „einmal“ klicke, um die alte zeile zu fixieren, oder einmal klicke, um die neue zu berechnen – wayne)

  6. Markiere die Zellen, dann kopiere sie.
    Dann an der gleichen Stelle wieder einfügen und angeben, dass nur die Werte übernommen werden sollen…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *