Erfolgreich mit Weight-Watchers

Hallo Ihr!

Ich habe 2001 bei Weight-Watchers angefangen abzunehmen. Ich habe dann in 1 1/2 Jahren 33 kg abgenommen. Ich habe mit 95,8 kg damals angefangen und hatte dann 63 kg erreicht. Doch als ich nicht mehr hinging, habe ich wieder zugenommen.

Ich bin dann wieder zu WW gegangen, habe aber den Start nicht hingekriegt. Jetzt bin ich seit Januar wieder da starte nochmal durch. Diesmal ist der Weg nicht ganz so weit wie damals.

Liebe Grüße Melanie

14 Gedanken zu „Erfolgreich mit Weight-Watchers“

  1. 😆 das ist ja Wahnsinn, was Du schon geschafft hast!
    Bei uns in den Rubriken findest Du viele Rezepte
    von WW und anderen…
    Dazu viele hilfreiche Tipps und Tricks in den einzelnen Rubriken
    wie z.B. über Obst, Gemüse, Zucker u.a.

    Wenn Du ein bischen Zeit hast,
    lohnt es sich,diese hier nachzulesen-
    im übrigen auch „Das Igelprinzip“ ❗
    und die „Ernährungspyramide“! ❗

    Falls Du Fragen hast, kannst Du gern über´s Forum,
    ansonsten über pn schreiben!

    es grüßt Dich
    😉
    Silvia

  2. hallo Melli, erst mal herzlich willkommen in unserer Gemeinschaft,
    dass Du nach dem Aufhören bei WW wieder zugenommen hast ist kein Einzelfall.
    Eine meiner Schwestern hat es nahc der Schwangerschaft auch versucht und auch tierisch abgenommen, als es dann aus zeitlichen gründen nicht mehr ging und sie aufhören mußte nahm sie auch wieder zu.
    Ich denke wir müseen lernen uns so mit unserem Gewicht zu lieben dann ist dieser Kampf gegen uns selbst nicht mehr da, und dann nehmen wir ganz von allein ab, weil wir nicht immerzu daran denken, o Gott wie sehe ich aus, oder die gucken mioch so komisch an. Stimmt nicht , denn wenn wir selbst uns so annehmen wie wir sind, dann strahlen wir das auch aus
    und die unsicheren Gesten wie Pulli über den Po ziehen und Schlabberjacken glattziehen sind dann vorbei.
    Ich bin mitten drin in dieser Phase. und ich muß sagen es bekommt mir gut. Ich mache trotzdem demnächst ein Ernährungsberatungsgespräch bei einer Internistin, da ich Schildrüsenprobleme habe und és laufend kontrolliert wird.
    Herzliche Grüße Doerte

  3. Hi melli27 auch ich war mal bei den WW ich glaube 1980 1981 habe an die 25 kg abgenommen ,leider auch alle und viel mehr wieder drauf ich hab es nie wieder mit ww probiert. Ich wünsche dir ganz viel Glück bei deinem Weg. ❗ ❗ ❗

  4. wow das hört sich ja toll an..
    ich hoffe du schaffst das nochmal
    drück dir die daumen

    Ralf, wie wird man denn da Goldmitglied? wann wird das kostenlos?

  5. Super, was du so geschafft hast. 🙂

    Ich versuche es mit Ernährungsumstellung für die ganze Familie und ohne Punkte gucken, das ist nicht mein Ding. 😳 😳

    Wünsch dir weiterhin viel Erfolg .

  6. Cady wrote: Ralf, wie wird man denn da Goldmitglied? wann wird das kostenlos?

    Hm, das ist jetzt schon ne Weile her, wo ich recherchiert habe, da muss ich direkt mal überlegen. Du musst da ein bestimmtes Gewichtsziel erreichen. Also, ich hab grad eben mal in meinem Buch nachschlagen müssen, wenn das Zielgewicht erreicht ist, gibt es nochmal eine sechwöchige Erhaltungsphase, danach wird man Goldmitglied und kann kostenlos zu den Treffen. Die Goldmitgliedschaft verlängert sich immer um ein Jahr solange man nicht wieder mehr als 2 kg über das erreichte Zielgewicht zunimmt.

    Liebe Grüße
    Ralf

  7. schreib uns doch beim nächsten Besuch,
    ob Du wieder genau so anfangen willst-
    oder zum Beispiel ohne zu WW zu gehen…

    wir haben ja auch viele Rezepte von WW drin-
    aber auch andere-
    oder zählst Du wieder Punkte?
    Damals gab mir das auch ein Gefühl von Sicherheit…

    wie ist das bei Dir?
    kochst Du heute wieder nach Punkten?

    es grüßt
    Silvia 😉

  8. Ich war auch schon mal bei WW ❗
    Die Gruppenleiterin war zwar eine etwas komische Tante, aber die Gruppe als solches war seeehr nett 😀
    Es war sehr schön, sich mit Anderen austauschen zu können, ohne dass es einen dummen Spruch gibt- eben so , wie hier im Forum 😉

    Irgendwann bin ich nicht mehr hingegangen, weil ich auch damit keinen Erfolg hatte- hab`nämlich trotzdem gefuttert wie nur was; oft schon meine Punkte im Laufe des Vormittags mit Kuchen o. ä. verballert 😥
    Na klar, war meine eigene Blödheit; der Kopf hat eben nicht mitgespielt!
    Aber es gab eine Menge leckerer Rezepte dei WW 💡

    der Kopf muß wollen-
    dann klappt´s auch? 😆

    will Dein Kopf denn jetzt??? 😉

  9. Zum Thema WW – Goldenplusmitglied.
    Wenn man aber 2 kg über seinem Wunschgewicht ist, dann ist es nicht mehr kostenlos. Das finde ich schade. Dann muss man wieder ran, bis man nur noch 2 kg davon entfernt ist.

    Aber du schaffst das! Keine Bedenken! 😆

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.