EPlus verlängert I-Mode-Aktion

Der Mobilfunkbetreiber E-Plus verlängert den i-mode-Aktionspreis für den Multimedia-Handydienst. Bis zum 31. August berechnet E-Plus für die GPRS-Datenübertragung weiterhin lediglich 0,1 Cent pro Kilobyte. Das Unternehmen lässt aber wissen, dass ab September der angepeilte Tarif von 1,0 Cent pro Kilobyte gelte und die Aktion nicht verlängert werde.

Offenbar möchte der Netzbetreiber noch im Sommer so viele Kunden wie möglich für den Multimedia-Dienst gewinnen. Hauptkosten entstehen bei i-mode jedoch nicht durch die Datenübertragung, sondern durch das Abo-System, bei dem der i-mode-Nutzer bestimmte Inhalte bucht und mit bis zu zwei Euro im Monat pro Angebot zur Kasse gebeten wird. (mgo /c’t)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *