Emmas Tagebuch – Abnehmen mit dem Trampolin

Hallo!

Ich stell mich hier noch mal kurz vor. Bin 47 Jahre alt , hatte bis Januar mein Höchstgewicht 91 kg erreicht und bis Juli 12 kg abgenommen. Leider im Urlaub fast 4 kg wieder drauf. Aber ich hab den festen Willen wieder weiterzumachen.

Deshalb will ich heute mal mit dem Tagebuch anfangen. Ich musste erst mal überlegen, wie ich mit diesem Forum am Besten umgehen kann. Aber so ein Tagebuch ist ja vielleicht doch ganz hilfreich. Ich habe ja bei WW schon weitgehend gelernt was und wieviel ich wovon essen darf, so dass ich auf genaues Punktezählen erst mal verzichten will.
Heute habe ich sehr viel Obst gegessen. Wieder mal nichts warmes. Das ist mein großes Problem, dass mir oft andere Dinge wichtiger sind, als zu kochen.
Tomaten und zwei Scheiben Brot mit Käse.
Wichtiger als das Essen ist bei mir die Bewegung und ich habe mir seit Sonntag eine Liste angelegt, in der ich eintrage, was ich an Bewegung getan habe. Meine ersten 12 kg hatte ich ja hauptsächlich mit dem Trampolin abgenommen. Deshalb muss das jetzt weitergeführt werden.
Also heute habe ich 25 Minuten gemacht. Das ist meine Einheit. 3 – 4 mal die Woche ist mein Ziel (Pflicht), der Rest ist Kür. Außerdem habe ich mir Hanteln gekauft und ein Heft mit Übungen für Bauch, Arme, Brust. Das versuche ich jeden 2. Tag zu machen.
Sonntags ist immer mein Wiegetag. Also 82,4 kg war hier mein Startgewicht.

Also, bis zum nächsten Mal
Emma

31 thoughts on “Emmas Tagebuch – Abnehmen mit dem Trampolin”

  1. Hallo Emma, toll dass du unseren Rat beherzigt hast und dir ein Tagebuch angelegt hast ❗ Trampolin-springen finde ich auch toll – aber wäre nichts für mich – ich glaube, die sind nur bis 100 kg zugelassen ❓ Und außerdem würde mir da schwindelig werden – ich vertrage so auf- und abwärts-Bewegungen nicht so gut.

    Ich wünsche dir ganz viel Erfolg beim Abnehmen und ganz viele Besucher in deinem Tagebuch.

  2. Hallo,

    ich wünsche dir viel Spaß beim Abnehmen.

    Trampolin wäre auch was für mich, aber dann würde meine Untermieterin ir den kragen umdrehen :bindagegen:

  3. huhu

    erstmal einen fetten respekt was du geschafft hast =) 12 kilo darauf kannst du echt stolz sein un die 4 kilo vom urlaub bekommst du bestimmt auch schnell wieder runter ich hoffe nur der urlaub war die 4 kilo wert hihi =) war bestimmt schön und du hattest bestimmt spaß das ist das wichtigste =)

    trampolin hört sich witzing an hehe ich hab früher mal ropeskipping gemacht ist sowas wie seilspringen nur mit verschiedenen übungen das ham wir auch oft am trampolin mit salto und so gemacht =)

    wünsch dir viel erfolg und hoffe das tagebuch hilft dir ein wenig =)

    liebe grüße

    sandy

  4. Hallo, ihr Lieben

    danke für eure Rückmeldungen. Also diese medizinischen Trampoline gibt es auch für über 100 kg. Ich bin darauf gekommen, da ich mit meinen 91 kg so starke Hüft- und Gelenkprobleme hatte, dass ich alles an Sport einschl. walken gleich wieder aufgeben musste. Dass habe ich dann jammernd auf der Arbeit erzählt und meine Kollegin erzählte mir dann von dem Trimilin. Es ist wirklich sehr gelenkschonend, spricht alle Muskelgruppen an und vor allem setzt es den Fettabbau in Bewegung. Und das Allerbeste: Es macht Riesenspaß nach Musik mit verschieden Rhytmuswechseln danach zu hüpfen, darauf zu joggen etc. Ich höre gern Juanes und die Lieder 3 – 9 auf der CD (25 min) sind mein Programm.

    Heut bin ich todmüde und ich glaube nicht, dass ich heut noch was schaffe.

    Gegessen habe ich heut im Rahmen nicht zunehmen, aber auch nicht abnehmen. Ich müsste also doch noch drauf aufs Trampolin.

    Hör mal, Rubensweib, mit dem Auf und ab auf dem Trampolin ist es nicht so tragisch. Die haben eine ziemlich feste Bespannung und es kommt nicht auf die Höhe der Sprünge an. Man soll am Anfang eh erst mal darauf wippen, um ein Gefühl dafür zu bekommen. Durch das Wippen werden die Lymphe angeregt und es wird gesagt, dass der Körper dadurch gereinigt wird. Bei mir war es so, dass sich erst mal meine Nebenhöhlen befreit haben. Man soll langsam steigern. Das Schöne ist, dass es Spass macht und man nie das Gefühl hat sich zu überanstrengen. Also ich bin keine Verkäuferin dieser Teile, aber bei meiner Begeisterung könnte ich wohl glatt eine werden.

    Also bis bald, ihr Lieben

    Emma

  5. Hi Emma,

    eine unbedarfte Frage von mir: Wie geht denn das mit einem Trampolin in einer stinknormalen Wohnung, einer mit einem Mieter drunter und einer normalen Deckenhöhe.

    Ich habe irgendwie Sorge, dass mich a) mein Mieter drunter nicht mehr grüssen wird und b) ich mir über kurz oder lang den Schädel einhaue bei dem Aufwärtshüpfen ??????

    Erzähl mal

    Gruss

    Traudi aus Würzburg

  6. Hallo Traudi,

    zu deiner Frage mit den Geräuschen beim Trampolinspringen. Also wir wohnen in einem Haus, ich habe das Trampolin oben stehen und dort haben wir nur einen Holzboden drin. Da kommen wirklich mit jedem Sprung Geräusche unten an. Das soll aber bei normalen Böden (meist ja Betondecken)nicht so sein. Müßte man mal ausprobieren. Außerdem tobt man ja nicht den ganzen Tag darauf rum. Bei der Fa. wo ich das Teil gekauft habe, konnte man, glaub ich, diese auch ausleihen. Das wär ja vielleicht mal was, oder? Ich könnte die Web-Adresse noch mal raussuchen.

    Die Trampoline sind wirklich fest bespannt und ja nur ca. 1,00 bis 1,10 m im Durchmesser. D. h. man springt damit nicht wirklich hoch. Normale Deckenhöhe ist absolut audreichend. Es kommt dabei wirklich nur auf das „auf und ab“ an, keine Kunstsprünge oder so was.

    Heute habe ich meine 25 min hinter mir, habe nicht gesündigt und bin morgen auf den Wiegetag gespannt. Ich werde berichten.

    Grüße an alle

    Emma

  7. hui ich freu mich so das du hier bist

    mit trampolin abgenommen
    trampolin abgenommen
    wer hat mit trampolin abgenommen
    trampolin diät
    trampolinspringen abgenommen

  8. hallo Optimistin,

    hab ich leider nicht, was brauchst du denn? Es gibt ja wohl auch eine Formel. Hast du die? Scheint ja bei dir ganz gut zu klappen mit den Punkten.

    Gruß Emma

  9. Hallo an Alle,

    habe soeben meinen Ticker umgestellt. Als Erfolgserlebnis kann ich diese Woche 1,4 kg Abnahme vermelden und habe 81 kg.

    Freude, Freude!

    Trampolin hab ich heut schon hinter mir! Bis nachher mal.

  10. huhu

    das hört sich ja mal total super an mach weiter so und herzlichen glückwunsch zur abnahme hehe da ist man dann richtig motiviert weiter zu machen stimmts hihi

    noch viel erfolg wünsch ich dir

    liebe grüße

    sandy

  11. 1,4 kg – SUPER!

    Muss mir wohl auch ein Trampolin Anschaffen, das ist bestimmt spaßig drauf Rumzuhüpfen und wenn man dabei noch so gut Abnimmt?? :)

    Schönen Wochenstart!

    Gruß

    Ingrid

  12. Habe heut morgen wieder mein Programm geschafft. Bin heut aber leicht gefrustet, das heißt abends leider unnötige 30 gr Chips und 2 Würstchen aus der Dose. Hätt ich mir auch kneifen können. Aber was soll´s.

    Grüße Emma

  13. nun ja weiß gar nicht, wie viel punkte die haben?! ich habe sowas zum glück nicht im haus!!! Konntst du dich denn an die punktezahl halten???

  14. Ich zähl doch keine Punkte mehr. Ich denke es liegt aber noch im Nicht-Zunehmrahmen. Trotzdem ärgere ich mich ein bißchen.

    Na son Papa mit so ner leckeren Pizza möcht ich auch mal haben. Den würd ich mal gern kennennlernen. HiHi!

    Emma

  15. Na ja, ich hab doch glaub ich jetzt einen ziemlichen Überblick bekommen. Ich probier es ja jetzt mal aus und ich kann ja hier ganz schnell merken, ob es auch so klappt. Sonst fang ich halt wieder an.

    Liebe Grüße und ein guts Nächtle, ich geh jetzt schlafen

    Emma

  16. Respekt, das ist ja ein enormer Erfolg !

    Du kannst, aber das weißt Du auch, nicht jede Woche mit solchen Erfolgen rechnen. Aber schön ist es doch wenn es mal eine Woche mit einem solchen Erfolg gibt !

    Gruss

    Traudi aus Würzburg

  17. Hallo Emma!!!

    Vielen Dank für deinen Besuch in meinem TB!!! Habe dir da auch schon geantwortet…Wünsche dir eine gute Nacht… :bussi:

    1. langsam glaub ich die hauen alle ab hier *Grübel*

      wo die nur alle hinwollen??? oder wollen die doch nicht mehr abnehmen?

    2. Hallo, da bin ich mal wieder. Wir hatten eine ziemlich stressige 2. Wochenhälfte und ich hab nicht die Kraft gefunden, mich hier mal zu melden. Wir haben ja eine schwerstbehinderte Tochter, die uns manchmal auch ziemlich die Kraft raubt. Dann bin ich auch nicht gerade offen für andere Sachen. Also seid bitte nicht sauer.
      Also, heut war Wiegetag und leider sind es nur 300 gramm weniger. Aber andersherum besser als nichts, oder?
      Ich hatte natürlich auch in der zweiten Wochenhälfte mein Sportprogramm nicht mehr geschafft. Das schlägt gleich zu Buche.
      Vielleicht muss ich doch wieder Punkte zählen, aber es nimmt auch wieder so viel Zeit in Anspruch. Die Tage verrasen ja wie verrückt.

      Also mein Gewicht heute 80,7 kg.

      Liebe Grüße an Alle und danke für eure Einträge.

      Emma

    3. Hallo Emma

      Wir sind doch nicht sauer wir haben uns einfach nur gefragt was mit Dir los ist!Ist doch klar das Du Dich um Deine Tochter kümmerst!Das versteht hier wohl jeder!

      Na ja und 300 gramm besser als gar nichts bei mir sind es manchmal nur 100 gramm!Wichtig ist doch schon das es nicht raufgeht!

      Liebe Grüße Karin

  18. Hi Emma, finde es toll was du vor hast! Hoffentlich bist du noch fleißig dabei? Ich wollte dich mal fragen wie du das Trimilin so findest? Ich habe mir ein Power Maxx mit Griff besorgt und bin damit ganz zufrieden. Aber vielleicht ist für die Zukunft ein Trimilin eine sinnvolle Anschaffung? Liebe Grüße Michelle

  19. Hallo erstmal,

    ich bin gerade zufällig auf diesen Chat gestoßen. Ich war lange Zeit im Bereich Jugend- und Breitensport tätig, und habe mit ein paar Gruppen auch Trampolinsport betrieben.

    Gerade für unsportlichere Leute oder Menschen, die gerne abnehmen möchten, bietet das Trampolin springen einen sehr guten Einstieg. Man verbrennt damit erheblich mehr Kalorien als nur mit Walking oder auch mit Joggen. Außerdem ist es sehr gut für die Gelenke.

    Die Vorteile von Fitnesstrampolinen sind wirklich sehr vielfältig. Hier ein paar Beispiele:

    eignet sich perfekt für zu Hause (platzsparende Verstauung) und somit gerade für Anfänger wie mit Musik eine gute Alternative fürs Studio
    kein komplizierter Trainingsplan benötigt
    Kalorienverbrennung bis 200 kcal pro 1/4 h
    gut für jede Alters- und Gewichtsklasse
    Anregung des gesamten Stoffwechsels
    Es gibt noch sehr viele andere Vorteile. Außerdem kommt es natürlich immer auch auf den Anwender an, inwiefern ein Trampolintraining sinnvoll ist.

    Ich habe dazu ein paar Artikel verfasst. Wer Interesse an weiterführenden Informationen hat, kann diese gerne auf meiner Seite finden.
    Außerdem gibt es Tipps für alle, die gerne mit dem Trampolin schwingen (Trampolin Rebounding) beginnen möchten, aber noch unsicher sind im Bezug aufs Trampolin kaufen.

    Liebe Grüße!

    trampolin abnehmen
    trampolin abnehmen erfahrung
    mit trampolin abgenommen
    abnehmen mit trampolin
    abnehmen trampolin
    abnehmen mit trampolin erfahrungen
    mit trampolin abnehmen
    abnehmen mit minitrampolin
    abnehmen mit minitrampolin erfahrungen
    abnehmen minitrampolin erfahrungen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *