Ein unbefristeter Vertrag für Finke

Ein unbefristeter Vertrag für Finke

Früher gaben sie sich noch symbolisch die Hand – inzwischen sparen sich die Verantwortlichen des SC auch schon diese Geste. Nachdem der Vertrag des Trainers Volker Finke für gewöhnlich zur Weihnachtszeit verlängert wurde, stellt Achim Stocker, der Erste Vorsitzende in Freiburg, in diesem Jahr fest: “Wir haben einen unbefristeten Vertrag mit unserem Trainer” – ein Ende des Engagements von Finke beim SC sei nicht geplant. Deshalb, so Stocker, “sehen wir den Vertrag grundsätzlich als verlängert an”.

Der hat wie ich finde es auch so verdient,das man mit ihm so umgeht.Ein geiler Trainer,der es immer wieder schafft,aus einer Mannschaft das richtige rauszuhohlen.
Hut ab vor Finke. :]

3 thoughts on “Ein unbefristeter Vertrag für Finke”

  1. Kann ich nur bestätigen, Finke ist für mich der Größte,stellt sich nur die Frage, ob er in anderen Vereinen auch so toll arbeiten könnte? Hut ab auch vor seiner Jugendarbeit mit seinem Team im Verein:daumen:

  2. Jo, Finke sit schon ein guter Trainer, sicherlich auch besser als einige 1. Liga-Trainer, also es wird wieder Zeit für die 1. liga, aber das scheint dieses Saison ja auch wieder zu klappen :]

  3. Beim Finke ist es so, der hat die guzten Spieler imer nur bis dann, wenn sie gut werden, weil dann die guten anderen Vereine kommen und ihm die Wegschnappen, also in der darauffolgenden Saison muss er dann wieder bei 0 anfanghen!
    aber trotzdem ist es für mich ein guter Trainer.
    der sollte aber bloß sein leben lang bei Freiburg bleiben, ob er es woanders schaft mag ich zu beszweifeln!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *