Dringend: Kann Arbeitgeber den Internetkonsum verfolgen?

Hallo,

ich habe eine dringende Frage:

Kann ein Arbeitgeber den Internetkonsum eines Mitarbeiters verfolgen, wenn folgendes gegeben ist:

Verlauf, Cookies und temporäre Internetdateien werden immer gelöscht.

Ein Server ist im Betrieb nicht vorhanden, jedoch ein Router (Speedport W501V), der laut Telekom aber keinen Internetverlauf aufzeichen kann (oder doch?).

Alle PC sind miteinander verbunden und können nur vollständig genutzt werden, wenn der Hauptrechner an ist (evtl. Netzwerk vorhanden).

Jeder Mitarbeiter hat eigene Zugangsdaten zum PC, alle arbeiten jedoch mit einer zentralen Festplatte.

Eine sog. “Aufzeichnungssoftware” gibt es nicht.

Kann hier der Arbeitgeber irgend etwas nachverfolgen (die Frage, ob er das überhaupt darf, ist erst mal nicht relevant)? Könnte er den Internetverlauf nachträglich verfolgen, wenn er jetzt diese Aufzeichnungssoftware installiert oder geht das dann nur für den zukünftigen Internetkonsum?

Schon mal vielen Dank für Hilfe. Ist echt wichtig.

Nachtengel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *