5 thoughts on “Dioxin-Skandal”

  1. Das Schlimme ist, es wird sich nachhaltig wieder nichts ändern

    Da ich eh nur Bio-Eier kaufe, gibt es die auch noch
    Probem ist aber eher, wo sind überall Eier drin? Das ist völlig unüberschaubar

  2. ‘Eliane’,’index.php?page=Thread&postID=150072#post150072′ wrote:
    Probem ist aber eher, wo sind überall Eier drin? Das ist völlig unüberschaubar

    Genau das war eine meiner ersten Fragen auf das Thema. Aber das wird überhaupt nicht angesprochen.

  3. Wenn ich ehrlich bin interessiert es mich nicht mehr! Wir haben alle halbes Jahr einen neuen Skandal:
    BSE,Maul und Klaunseuche, verseuchter Fisch usw usw… mich beeindruckt nichts mehr!
    Ich habe während der BSE Kriese in dem Bereich gearbeitet und unter der Hand kam durch dass es nur zuviele Rinder gab, wir haben hier einen Hof wo nur der Verdacht da war und die haben 200 Rinder angemetzelt und der Berg toter Tiere lag dann da im Hof im Nachhinein stellte sich raus, dass alle gesund sind UNFASSBAR!!!!!!!!
    Ausserdem hatte die Krankheit die angeblich übertragen wird in Amerika auch ein Veganer der NIE Rindfleisch gegessen hat!
    Wie ihr merkt könnt ich mich immer noch drüber aufregen!

    Ich kaufe weiterhin meine Eier und auch die Kinder bekommen ihr Frühstücksei! Ich frag mich was als nächstes kommt!
    Und wenn wir uns ehrlich sind, gibts noch was dass angeblich nicht krank macht?

  4. ‘Sarah’,’index.php?page=Thread&postID=150145#post150145′ wrote:
    Und wenn wir uns ehrlich sind, gibts noch was dass angeblich nicht krank macht?

    DA MUSS ICH IHR RECHT GEBEN!!!

  5. So, sehe ich das auch.

    Wir essen auch ganz normal weiter. Sonst könnte man ja gar nichts mehr essen. Inzwischen haben wir doch schon so ziemlich alles an Fleisch durch, was schädlich sein soll. Genauso wie Fisch und jetzt die Eier.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *