Die Große und die Kleine Ente

Beschreibung :

die Geschichte wird mit ausladenden Handbewegungen erzählt:

bei GROSS = Hände nach oben und unten weit auseinander.

bei KLEIN = beide Hände nach zusammen

bei Breit = die Hände nach rechts und links ganz weit auseinander

wenn die enten gehen mit beiden Händen watscheln

(= kleine klatscher abwechselnd je eine Hand oben die andere unten und umgekehrt)

Es war einmal eine große Ente

Und eine kleine Ente

Da sagte die große Ente zu der kleinen Ente:

“Und das Du mir ja nicht in das tiefe Wasser gehst !

Dann kommt der große Fisch mit dem breiten Maul

und frisst Dich auf.”

“Pah!”, sagte die kleine Ente

und ging trotzdem in das tiefe Wasser.

Da kam der große Fisch mit dem breiten Maul

Und verschluckte die kleine Ente.

Als die große Ente das sah

Weinte sie bitterlich.

Das sah der große Fisch mit dem breiten Maul

Und spuckte die kleine Ente wieder aus.

Da freuten sich die große Ente

Und die kleine Ente

Und sie gingen vergnügt nach Haus.

…nun ist die Geschichte aus !

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *