Die besten Fans der Welt

Offener Brief des BVB an seine Fans:
„Unser ganzes Leben, unser ganzer Stolz!“

[21.04.] Dieses Lied hallt uns allen noch vom vergangenen Samstag in den Ohren. Natürlich hätten wir gewinnen können, und natürlich sind auch wir traurig, dass es am Ende nicht geklappt hat. Aber wir können auch voller Stolz auf Samstag zurückblicken. Stolz darauf, die Bayern an den Rand der Niederlage gebracht zu haben, aber vor allem auch stolz darauf, dass die „BVB-Familie“ keine hohle Phrase ist, und dass sie am Samstag gelebt hat. Der BVB – das sind wir genauso wie Ihr Fans, und gemeinsam haben wir das in Berlin und Dortmund beweisen können.

Berlin war am Samstag fest in Dortmunder Hand.
Wir möchten an dieser Stelle Danke sagen. Danke an alle von Euch, die uns in Berlin so phänomenal unterstützt und unsere Farben so würdig vertreten haben. Schon früh morgens gehörte Berlin uns, überall war „Schwarzgelb“ die bestimmende Farbe. Für uns Offizielle und uns Spieler genauso zu sehen wie für die fast verschüchtert wirkenden Bayern-Fans. Danke aber auch an die vielen tausend, die nicht mit uns in Berlin sein konnten und uns an den Fernsehern zuhause, in den Kneipen oder gemeinsam auf dem Friedensplatz in Dortmund die Daumen drückten.

Die Stimmung im Stadion war einmalig, über 120 Minuten waren nur unsere Fans zu hören. Auch ihr habt dafür gesorgt, dass der Ball in der 92. Minute über die Linie gedrückt wurde, der Jubel war geradezu ekstatisch, minutenlang hallte „Jaaa!“ durch das weite Rund. Fast nicht vorstellbar, wie laut der Jubelorkan bei einem Sieg gewesen wäre. Nobby Dickel hatte vor dem Spiel in seiner bewegenden Ansprache das ausgedrückt, was Ihr später über das ganze Spiel gelebt hat: „Dieser Abend wird unser Abend sein!“ Und genauso war es, viele Neutrale schwenkten während des Spiels auf unsere Seite, und alle waren voll des Lobes. E-mails, die uns seit Samstag erreichten, drücken es aus: „Die Stimmung im Olympiastadion war gigantisch, das war das, was Borussia Dortmund schon immer ausgemacht hat.“

WIR SIND BORUSSIA!
Danke, sagt Euer BVB!
BVB-HP

30 Gedanken zu „Die besten Fans der Welt“

  1. in Punkto Stimmung war das echt super von den Fans.

    In anderer Hinsicht kann ich die nicht beurteilen, abgesehen von den Radauköppen, die ich kenne und die hier so rumschwirren 😀 :bier2: :bier:

  2. ‚Bine‘,index.php?page=Thread&postID=180218#post180218 wrote: in Punkto Stimmung war das echt super von den Fans.

    In anderer Hinsicht kann ich die nicht beurteilen, abgesehen von den Radauköppen, die ich kenne und die hier so rumschwirren 😀 :bier2: :bier:

    Wen meinste denn? :kaffee: :schrei:

  3. Schon unglaublich mit den BvB-Fans.

    Nix zu lachen in der Saison,aber immer volle Hütte.

    Und die Stimmung der Dortmunder in Berlin war schon klasse.

  4. War beeindruckend wieviele in Berlin waren von euch! Ohne irgendwie euch schlecht zu machen, also wenn ihr gesungen hab wart ihr laut im Stadion wart schätze gut zehn Tausend mehr im Stadion, wenn man das so überschauen könnte, aber 3 verschiedene Lieder kann das sein? Das BvB- Echo, Irgendwie Unser Stolz borussia und nachmal eins? Aber habt gut gespielt und Zumindest hat es im und ums Stadion keine Probleme gegeben!

  5. Waren schon noch ein paar mehr Lieder, aber hauptsächlich natürlich „Nur der BVB – unser ganzes Leben, unser ganzer Stolz“, der Rest wurde eigentlich nur immer einmal gesungen. Bayern habe ich, glaube ich, nur ein einziges Mal wahrgenommen nach dem Tor, ansonsten nix. War wirklich schon übelst. :auge:

    Hatte zwar unweit von mir so ´ne Bräsbirne stehen, der sich hauptsächlich im Meckern versuchte, diesen saaaaaaaaaaauuuuuschweren Liedtext jedoch nicht hinbekam. Aber ansonsten nur Gute da. :auge:

    Ganz anderes Publikum, ganz andere Stimmung als zu Hause… Mit´m Singen klappt´s noch nicht so, pfeifen konnten se aber alle nach dem Grottenkick gegen Hannover. FFM ist wieder auswärts, das zählt eh anders. Aber wenn die Dienstag gegen Stuttgart nur ansatzweise so gut spielen wie in Berlin, dürften sie das so schnell nicht mehr hören. 😀

  6. kann ich absolut nicht sagen das man die Bayern Fans NUR beim Torjubel gehört hat….!!! ich fand die Borussen warn nachm ersten Tor sehr zurückhaltend und sind erst so in der 70.sten wieder bissl aufgewacht!!

  7. ‚Coach 1977‘,index.php?page=Thread&postID=180219#post180219 wrote: [quote=’Bine‘,index.php?page=Thread&postID=180218#post180218]in Punkto Stimmung war das echt super von den Fans.

    In anderer Hinsicht kann ich die nicht beurteilen, abgesehen von den Radauköppen, die ich kenne und die hier so rumschwirren 😀 :bier2: :bier:

    Wen meinste denn? :kaffee: :schrei:

    och, die kennste bestimmt nicht ^^

    @ tw!ce inf!nity:

    wenn du nicht verstehen kannst/willst wie ich das meine, dann äußere dich bitte auch nicht dazu. Der Coach hat mich schon richtig verstanden, aber wir kennen uns ja auch schon viiiiel länger. :kuss:

  8. Der Thread, der doppelt ist, mit den besten Fans der Welt. Du hattest ja mit dem selben Thema nen andern Thread aufgemacht. :wink2:

  9. Lese hier immer rückwärts, fange mit dem ältesten Thread an, somit habe ich das hier zuerst gelesen, da machte das keinen Sinn. :auge:

  10. Dauerkarten: BVB überschreitet 47.000-Marke

    [7.07.] Riesiger Andrang herrschte – wie in den letzten Wochen – auch am heutigen Montag in der BVB-Geschäftsstelle „Artrion“ zum Start des freien Dauerkartenverkaufs. Bereits am Sonntag Nachmittag hatten sich die ersten Fans mit Campingstühlen am Rheinlanddamm eingefunden, um die besten „Startplätze“ zu ergattern.

    Bilanz am frühen Abend: Borussia Dortmund hat die Grenze von 47.000 verkauften Dauerkarten für die Saison 2008/2009 schon überschritten.

    BVB-HP

  11. Dortmund-Randale: ‚Das war tendenziell peinlich‘

    Das Testspiel von Borussia Dortmund gegen den Schweizer Erstligisten FC Basel ist von Ausschreitungen überschattet worden. Beim 2:2 in Grenchen in der Schweiz kam es vor 7000 Zuschauern nach Tumulten in beiden Fanblöcken zu mehreren Unterbrechungen.

    „Das Spiel stand kurz vor dem Abbruch. Das war kein schönes Bild, das wir da abgegeben haben. Es war tendenziell sogar peinlich“, sagte der neue BVB-Coach Jürgen Klopp.

    Beteiligt waren Zuschauer aus beiden Lagern, eine minutenlange Spielunterbrechung hatten die Dortmunder Besucher mit abgeschossenen Leuchtraketen provoziert. Die Feuerwehr musste sogar eingreifen.

    Kehl wollte für Ordnung sorgen

    „Wir haben die Toleranz unserer Gastgeber mit Füßen getreten“, sagte der BVB-Fanbeauftragte Jens Volke. „Ich bin in die Kurve gegangen. Und dann wird dir von den Fans auch noch gesagt, dass das zum Fußball dazugehört. Wenn irgendwas nicht dazugehört, dann das“, zitierte die ARD Sebastian Kehl.

    sportal.de

    Was war den da los??

    So kenne ich die Gelben ja mal gar nicht.

  12. Hab gedacht DO zündelt nicht? :grübel:

    Nuja, wahrscheinlich weil sie es nicht gewohnt sind, ist es auch so schlimm.

    Muss mir gleich erstmal Videos dazu angucken.

  13. Es wurde gefackelt, es wurde auch auf den Platz geworfen und besagte Personen gehören definitiv bestraft. Aber was sich vor und besonders nach dem Spiel abspielte, das findet keine oder kaum Erwähnung. Erst recht nicht durch den eigenen Verein. Für die Pyroaktion gibt es eine offizielle Stellungnahme bzw. Entschuldigung, die auch wir abgesegnet haben, aber ich bin nicht ansatzweise weniger enttäuscht vom Verein. Ich habe schon viel erlebt, sei es in Erfurt, in Mailand etc., aber da? Ein absoluter Witz.

  14. Kann ich absolut bestätigen. Und das war nicht mal alles, ist ja auch nicht wirklich ausführlich. Kann Dir das nächstes Mal beim Bierchen erläutern.

  15. Warum gerade bei nem Freundschaftskick?

    Und warum gerade vom BvB?

    Die Polizei agierte planlos, schaute tatenlos zu. Wo in Deutschland innerhalb weniger Minuten Hundertschaften der Polizei inkl. Wasserwerfer angerückt wäre, sah die Schweizer Polizei keinen Anlass zum handeln.

    Wieder mal völlig überfordert gewesen. 🙁

    Naja,da werden wieder mal nen paar aussortiert werden. :rolleyes:

  16. Die Verantwortlichen sollen sich ja melden, um Stramilderung zu bekommen, da die Leute angeblich schon genau identifiziert wurden.

    Richtig glauben kann ich das nicht…

    Denke trotzdem, dass es da einige Strafen geben wird.

  17. Die Fotos waren ja eindeutig. Kann mir vorstellen, dass es da eher um die Prügeleien im Vorfeld geht, da man da ja abwägen muss. Wenn mich Basler angreifen, wehre ich mich ja auch und sowas sollte nicht als SV enden.

  18. Sollte.

    Aber heutzutage SV zu kriegen ist nicht allzu schwer.

    Und vorallem meistens ungewollt.

    Soll jetzt nicht falsch verstanden werden. 😀

  19. Na ich denke mal, die meisten SV sind ja schon berechtigt. Nur wird es immer schlimmer mit den unwillkürlichen SV bzw. ein GS-Eintrag ist ja heutzutage einfacher zu bekommen als alles andere. Soweit ich weiß, läuft das aber alles in Dortmund, die kriegen das schon vernünftig hin zum Thema Grenchen.

  20. ‚emschi‘,index.php?page=Thread&postID=181627#post181627 wrote:

    Und vorallem meistens ungewollt.

    Ich würde sogar soweit gehen zu sagen SV sind immer ungewollt 😀

  21. ‚PP1903‘,index.php?page=Thread&postID=181632#post181632 wrote: [quote=’emschi‘,index.php?page=Thread&postID=181627#post181627]

    Und vorallem meistens ungewollt.

    Ich würde sogar soweit gehen zu sagen SV sind immer ungewollt 😀

    Muss nicht sein, Peter.

    Hätte ich Zeit, würd mir nen SV für die GE-Butterdose holen wollen :schrei:

  22. ‚PP1903‘,index.php?page=Thread&postID=181632#post181632 wrote: [quote=’emschi‘,index.php?page=Thread&postID=181627#post181627]

    Und vorallem meistens ungewollt.

    Ich würde sogar soweit gehen zu sagen SV sind immer ungewollt 😀

    Hätte es anders sagen sollen. =)

    Meinte eigentlich, dass es oft unverdient ist.

    Wenn irgendwelche ne Tribüne stürmen, dann muss das ein SV geben, auch wenn ich normalerweise gegen SV’s bin.

    Wenn man aber außerhalb des Stadions in eine Schlägerrei verwickelt ist bekommt man auch SV. ?(

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.