!! DIABLO CAM — SONY KDL mit CI+ !!

Ich beabsichtige mir einen neuen LCD Fernseher zu kaufen. Praktisch wäre dabei ein integrierter DVB-S (Digital S2) Tuner.

Nach Recherchen von Testergebnisen bin ich auf den Sony KDL 40Z5500 (evtl. auch KDL40W) gestoßen, der einen integrierten Tuner und einen CI+ Schacht hat.

Nu bitte ich euch um Hilfe:

Funktioniert bei diesem Gerät eine herkömmliche alte Diablo Cam oder sind für den CI+ Schacht wieder andere Module notwendig. (z.B. neueste Diablo Cam Prof. oder vergleichbare)?

Oder ist überhaupt nur ein externer digitaler Receiver zu empfehlen?

Wenn ja welcher und mit welchem CI Schacht?

Werden in Zukunft Diablo Cams oder andere derartige auf diese CI+ programmiert?

Wüsstet ichr vielleicht andere brauchbare LCD´s mit integrierten SAT und CI ?

Da ichdieses Forum schätze und jede Kaufentscheidung gut überlegt und das Gerät auch für die Zukunft tauglich sein soll bitte ich um eure Hilfe.

DANKE IM VORAUS

5 thoughts on “!! DIABLO CAM — SONY KDL mit CI+ !!”

  1. Nach Recherchen von Testergebnisen bin ich auf den Sony KDL 40Z5500 (evtl. auch KDL40W) gestoßen, der einen integrierten Tuner und einen CI+ Schacht hat.

    Mir ist nicht bekannt ob das Diablo darin läuft.

    Funktioniert bei diesem Gerät eine herkömmliche alte Diablo Cam oder sind für den CI+ Schacht wieder andere Module notwendig. (z.B. neueste Diablo Cam Prof. oder vergleichbare)?

    Es ist egal ob das alte oder das D². Wenn es nicht harmonisiert wird das Cam nicht erkannt.

    Oder ist überhaupt nur ein externer digitaler Receiver zu empfehlen?
    Wenn ja welcher und mit welchem CI Schacht?

    Bei jedem Wetter!! Ein Satreceiver bietet viel mehr Möglichkeiten. Ich würde dir schon einen DVB-S2 fähigen empfehlen.
    Unter uns…. ein Protek 9700HD wäre das Non Plus Ultra. Pay TV (auch Skei)+ HD Sender frei. HD+ frei ;). Es kommen nur die Anschaffungskosten des Gerätes…. ein Paar Einstellungen und freuen.

    Werden in Zukunft Diablo Cams oder andere derartige auf diese CI+ programmiert?

    Die Zukunft der Cams ist immer davon abhängig, welche Verschlüsselung gerade zu emulieren geht. Im D² ist derzeit Via 3.0 offen (SRG, Bis, C-Sat etc.)
    Für Originalkarten braucht man im Prinzip kein Diablo.
    Cams wird es immer wieder neue geben, ob man sie braucht sollte jeder entscheiden.

    H.M

  2. Danke zunächst fpr die Antwoorten.

    Nun habe ich ein wenig über diesen Receiver Protek 9700 HD recherchiertm bin jedoch nicht ganz fündig geworden. Es scheint ein PCS Receiver z sein, und hier nun meine Fragen:

    Was ist PCS?
    Muss mann mit diesem Receiver ständig online sein, da immer von Servern gesprochen wird?
    Oder wird hier einfach mittels USB-Stick eine key installiert?
    Gibt es alternativen mit CI Schacht zu diesen Receiver, welche ähnliches leisten?

    Bitte nicht gleich wieder den Hinweis auf Suche geben, evtl. Links zu meinen Antworten.

    Danke für eure Hilfe.

  3. PCS= Public Card Sharing

    Du spielst dir die CS Software über USB auf den Receiver nimmst ein paar Kinderleichte Einstellungen vor und greifst dann auf den Nanoxx Server zu. Beim Protk 9700HD ist das eine Sache von einer Minute. Du Sendest faktisch eine EMM Anfrage an den Server und du bekommst die EMM und die Keys in Sekundenbruchteilen über das Netz in deinen Receiver.
    Über einen CI Schacht verfügt das Teil leider nicht. Ich kenne übrigens keinen PCS Receiver mit CI Schacht.

    H.M.

  4. Soweit klar, nur wie greift der Receiver auf dieses netzwerk zu ?
    Mittels Sat oder Internet Verbindung?
    Wie sicher ist das ganze, können hierbei theoretisch Daten ausgelesen werden?
    Dieser Receiver ist jedoch nu solange der Support besteht interessant, und der soll ja angeblich nur kurzfristig sein. Längerfristige Alternativen mit mehr Möglichkeiten wären in etwa eine Dreambox, oder wisst ihr andere?
    Da dieser Protek recht hohe Anschaffungskosten hat, ist dies gut zu überlegen. Denn ohne Support und CI ist der Receiver nichts mehr wert.

  5. Soweit klar, nur wie greift der Receiver auf dieses netzwerk zu ?
    Mittels Sat oder Internet Verbindung?

    Das habe ich dir schon in meinem letzten Thread haarklein erklärt. Mit etwas Aufmerksamkeit hättest du dir diese Frage sparen können.
    Den Support gibt es schon Jahre und es wird ihn sicher auch noch Jahre geben. Die Jungs vom Serverteam sind eine Super Truppe und immer am Ball wenn es mal zu Ausfällen kommt.
    Sicherheit………..man ist im Netz nicht 100% sicher. Deine IP hinterlässt Spuren das ist nicht nur beim PCS so. Der Server ist ziemlich sicher da er die IP nicht lange speichert. Das Risiko ist daher nicht so hoch.

    Dieser Receiver ist jedoch nu solange der Support besteht interessant, und der soll ja angeblich nur kurzfristig sein.

    Wo hast du denn übrigens diese Weisheit her ??

    Da dieser Protek recht hohe Anschaffungskosten hat, ist dies gut zu überlegen.

    Das muss natürlich jeder für sich entscheiden. Es kommen aber nur diese Kosten auf dich zu. In einem halben Jahr hat sich diese Box amortisiert.

    Längerfristige Alternativen mit mehr Möglichkeiten wären in etwa eine Dreambox, oder wisst ihr andere?

    Das ist wohl richtig, nur geht damit kein PCS sonder nur normales CS, wo der Receiver über zb. CCcam mit anderen Receivern kommuniziert und ihr euch ein Abo teilt. Du müsstest dir praktisch einen oder mehrere Sharepartner suchen um eure Abos untereinander zu tauschen bzw. zu ergänzen.
    Die Sicherheit in solchen privaten Sharenetzten ist etwas höher.
    Im übrigen war das nur ein Tipp………du kannst dir ja kaufen was du willst.

    H.M.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *