Deutschland – Irland

Nach einer erfolgreichen Weltmeisterschaft, steht nächstes Wochenende das erste EM-Qualifikationsspiel gegen Irland an. Ich denke das unsere Jungs den Schwung aus der WM mit nehem werden und ein gutes Spiel abliefern.

66 thoughts on “Deutschland – Irland”

  1. Deutschland wird hierbei mal wieder richtig gefordert. irland wird wie gehabt tief stehen und versuchen den Ballbesitz hoch zu halten. Wir dagegen müssen versuchen mit klugem Passspiel die Bälle in die Tiefe auf die Stürmer zu bringen…

    noch wage ich keinen Tipp, da erfahrungsgemäß Montags immer noch ein paar verletzungsbedingte Absagen kommen….

  2. Da ich ja gestern erst in Stuttgart war, verzichten wir darauf, da nächste Woche nochmal runterzugurken. Dann lieber die Amas in Ahlen unterstützen. Dafür ist EM-Quali gegen Tschechien in Prag bereits gebucht. 8)

    Enthalte mich tippmäßig zunächst auch nochmal. 😀

  3. Original von sostenitore
    Enthalte mich tippmäßig zunächst auch nochmal. 😀

    Ich auch … zumal Klose seit dem Wochenende unter “Ladehemmung” leiden wird !! :lach:

  4. Oh man, Christoph Metzelder fällt für längere Zeit aus (Meniskusoperation oder so lol)…. Nerv.

    Naja ich tippe auf ein 3:1 für D!

  5. Original von tamarinden
    Irland ist auch nicht mehr so stark wie vor ein paar Jahren!!
    Das wird schon, 2:0 ist mein Tipp!

    Kann schon sein, aber sie könnten auch leicht zum Stolperstein für uns werden.

  6. Ich weiß auch gar nicht den Grund wieso er jetzt nachnominiert worden ist.
    Etwa wegen seinem Tor was nicht sein Tor war? 😀

  7. Wenn man mal bedenkt, dass die letzten Spiele in Stuttgart immer gewonnen wurden (D – POR 3:1, D – Schweden 3:0…), gehe ich mal von einem 3:0 aus. Tore Klose und Podolski (sofern die aufgestellt werden ^^, wovon ich mal ausgehe) ….

  8. Mir ist völlig klar, dass das jetzt nichts mehr bringt, das Thema anzusprechen… aber:

    Wo ist Kevin Kuranyi ? :rolleyes:

    Mann, Löw und Flick, nehmt ihn wenigstens mit ! Die Strafe war ja wohl groß genug und jetzt muss wieder gut sein !!! :]

    Ich verstehe es nicht !! Hanke hat abgsagt, Neuvilles Zeit ist gekommen, Podolski sitzt sich Hämorrhoiden in München, Asamoah paßt nicht recht ins Spiel … Ein Miroslav Klose braucht einen zweiten Stürmer neben sich, der zu ihm paßt ! Und das könnte Kuranyi allemal leisten …

  9. Original von borusse
    Kuranyi und Klose passen absolut nicht zusammen.

    Neuville ist zur Zeit einfach besser als der Lispler.

    Und auch da muß ich dir wiedersprechen, das ist Quatsch Neuville is tdoc heher der Joker in der Natio. Fakt wie du sagen würdest.

    Klose und Kurany wre denke ich mehr als eine Alternative.

  10. Klose ist gesetzt, Coach. Das siehst Du doch bestimmt auch so.

    Kuranyi und Klose zusammen geht nicht. Die laufen sich gegenseitig um.

    Wen kann man für Klose bringen? Neuville ist z. Zt. einfach besser als der Lispler.

  11. So ein Quatsch ! “Der paßt nicht zu dem und der andere nicht zu dem einem …” Das ist doch dumpfe Schlaumeierei … Wenn in den Trainingseinheiten gut gearbeitet wird, dann paßt auch jeder zu jedem … Es geht nur darum, auf die individeullen Stärken des einzelnen Stürmers hinzuarbeiten …

    Aber egal ! Mit meinem Post frage ich ja nur, warum Kuranyi jetzt nicht wenigsten nominiert wird, nachdem das andere Kapitel beendet ist … So viele Stürmer habe wir ja nun doch nicht, um einen weiter zu verbannen !

  12. Ich glaube, dass Poldi sich in der Nati freispielen wird. Danach spielt er dann auch wieder bei den Seppels.

    Asa kann man immer bringen. Und dann ist da ja auch noch der gute Odo.

  13. Denke mal, dass wir das Ding gegen Irland, wenn auch mit dem ein oder anderen Gegentor, heimschaukeln können. Und wer weiß, vielleicht erweisen sich Manuel Friedrich und Alex Madlung ja als ganz passables Verteidigerpärchen.
    Um den Sturm mach ich mir keine Sorgen, Klose-Poldi sollte unser Duo sein. Für den K und K Sturm ist es noch etwas zu früh.

  14. Warum sollen wir ohne Not zwei Mittelstürmer aufstellen?

    Wir haben Poldi, Odonkor, Asa. Alle passen zu Klose sehr gut. Nur eben der Lispler nicht.

    Und als Ersatz für Klose ist Neuville zur Zeit einfach besser als der Kevin.

    Logische Kosequenz. Kevin bleibt allein zuhaus.

  15. Aber das Thema meines Beitrages hast du noch nicht gecheckt … Kuranyi soll wenigstens schon mal mitgenommen werden… Atmosphäre schmecken ! Ob er dann spielt ist etwas anderes … Aber als Klose-Ersatz müsste er doch wenigstens dabei sein …

  16. Original von BC-Opa P.
    Aber als Klose-Ersatz müsste er doch wenigstens dabei sein …

    Wir haben einen besseren Klose-Ersatz!!!!!!!!

  17. Original von borusse

    Original von BC-Opa P.
    Aber als Klose-Ersatz müsste er doch wenigstens dabei sein …

    Wir haben einen besseren Klose-Ersatz!!!!!!!!

    Wenn borusse verrats uns bitte?

  18. Original von borusse
    Boah, nee ne.

    Also zum xsten Mal: Neuville!!!!!!!!!

    Ich dachte du meintest mit uns BVB Mann!!! :ausrufe:

  19. Werde im Stadion sein und hoffe natürlich das meine Iren was reißen – wir reisen fast in Bestbesetzung an und auch wenn die Mannschaft nicht mehr so stark ist wie vor einigen Jahren können wir die Deutschen sicherlich ärgern.
    Denke ein Punkt ist hier drin für die Iren – so oder so werden wir da unten Party machen :]
    *Joxer goes to Stuttgart sing*

  20. Original von Le_God
    Werde im Stadion sein und hoffe natürlich das meine Iren was reißen – wir reisen fast in Bestbesetzung an und auch wenn die Mannschaft nicht mehr so stark ist wie vor einigen Jahren können wir die Deutschen sicherlich ärgern.
    Denke ein Punkt ist hier drin für die Iren – so oder so werden wir da unten Party machen :]
    *Joxer goes to Stuttgart sing*

    Das mit dem einen Punkt wird nichts werden, aber mit der Party schon. 😉

  21. Original von Liverpudlian

    Das mit dem einen Punkt wird nichts werden, aber mit der Party schon. 😉

    Ich nehm natürlich auch drei 😉

  22. Joachim Löw setzt auf Altbewährtes

    01.09.2006

    Der neue Bundestrainer setzt auf die alten Kräfte. Zu Beginn der EM-Qualifikation baut Joachim Löw auf erfahrene Spieler: Zehn Weltmeisterschafts-Akteure stehen für das erste Spiel gegen Irland in der Startelf….

    Hier der ganze Artikel.

  23. Das finde ich gut das Jogi auf die erfahrenen Spieler setzt. Hoffe auf ein schönes Spiel wie bei der Weltmeisterschaft gegen Portugal und mit den Iren im Stadion wird es ne richtig geile Stimmung geben.

  24. In 22 Minuten geht es los ! Bin gespannt, wie es für unsere Jungs dann läuft … Nur Duff und Keane müssen einigermaßen in den Griff bekommen zu sein, dann gewinnen wir auch … !

  25. War ein super Spiel von beiden Mannschaften und ein hart erarbeiter Sieg unserer Jungs gegen Irland. Großen Respekt auch an die Iren die haben ordentlich Gas auf dem Platz und auf den Rängen gegeben. Mir hat mal wieder Philipp Lahm gefallen, er hat den Duff voll im Griff gehabt. Im ganzen hat die Mannschaft ein gutes Spiel gezeigt, auch wenn es in den ersten 20 Minunten anders aussah.

  26. Original von BC-Opa P.
    Nüchterne Analyse: die 3 Punkte sind drin ! Nicht mehr und nicht weniger … :]

    So isses. Überragend war das Spiel nicht gerade. OK, die Iren waren nicht grad schwach …

  27. War nicht überragend,aber wer hat das eigentlich erwartet??

    Die Iren waren stark und wir haben verdient gewonnen…was will man mehr.?

  28. ich fand das spiel gut. Wir ahbe endlich mal wieder gegen jemand gespielt der nicht 5000 verletzte hatte sondern alle wichtigen an Board. Also gerechte 1:0 auch wenn es ein glückliches Tor war,aber Klose hätte ja schon 2 machen müssen vor dem Tor. Egal 3 Punkte aus Ende!!!

  29. Ich finde auch das es ein schönes Spiel war. Das wir jetzt nicht immer 3 Tore im Spiel schießen und das wir nicht immer überzeugend spielen werden, sollte jeden klar sein, aber gestern das Spiel fand ich schon überzeugend und die drei Punkte sind verdient. Nun müssen wir weiter nach vorne schauen und die nächsten Spiele weiterhin überzeugen.

  30. Wir haben verdient gewonnen und mehr interessiert mich nciht.
    Nachher haben sich die Iren hinten reingestellt und auf Konter gewartet. War ja klar das da kein Kantersieg drauß wird. :rolleyes:

  31. Löw nach «schwerer Geburt» zufrieden

    Das Daumendrücken von Jürgen Klinsmann half, auch wenn der Übergang mit dem mühevollen 1:0 (0:0)-Sieg gegen Irland in den EM-Qualifikations-Alltag nicht mit weltmeisterlicher Leichtigkeit gelang.

    Der ehemalige Bundestrainer hatte seinen Freund Joachim Löw extra angerufen und viel Glück gewünscht – und das brauchte der neue Projektleiter der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Irland auch. Nach dem wichtigen Auftaktsieg kann Löw mit seinem kompletten 19-Mann-Kader einschließlich des angeschlagenen Manuel Friedrich (Kapselverletzung am Sprunggelenk) ganz entspannt den Betriebsausflug in den Zwergstaat San Marino antreten.

    http://www.weltfussball.de

  32. Original von Coach 1977
    Ich fand die Abwehr stand verdammt gut!
    Und poldi war wohl richtig angefressen, der war richtig gut.

    Vielleicht sollte er immer auf der Bank bei den Bayern bleiben. 😉

  33. Original von HJK
    War nicht überragend,aber wer hat das eigentlich erwartet??

    Die Iren waren stark und wir haben verdient gewonnen…was will man mehr.?

    Stark waren die Iren nur in der Defensive. Nach vorn war ja praktisch garnix.

    Insofern kann man zu unserer Abwehr nicht viel sagen.

    Verdienter Sieg.

  34. Original von borusse

    Original von HJK
    War nicht überragend,aber wer hat das eigentlich erwartet??

    Die Iren waren stark und wir haben verdient gewonnen…was will man mehr.?

    Stark waren die Iren nur in der Defensive. Nach vorn war ja praktisch garnix.

    Insofern kann man zu unserer Abwehr nicht viel sagen.

    Verdienter Sieg.

    Dann mußt du die ersten 20 min. ein anderes Spiel gesehen haben.

  35. Ich war ja am Wochenende in Stuttgart und es war ein unglaublich was da abging.
    Schon am Freitagabend bei der Ankunft haben wir viele grüne Trikots auf dem WEg zu unserem Hotel gesichtet – also schnell eingecheckt und ab in die nächste Kneipe. Sind dort auch gleich auf einige Iren getroffen (es schien echt so als seien sie überall) und wie die Iren halt so sind, wurde viel gelacht, gesungen und getrunken – fand insbesondere einen Song mit dem Titel “The hairy ass fair” sehr amüsant. Gegen drei halb vier hat die Kneipe dicht gemacht, also weiter zur nächsten wo wieder Iren gelacht gesungen und getrunken haben…
    Wurde ne lange Nacht und der Kater am nächsten morgen war dementsprechend…
    Sind am Samstag dann in die Stadt gefahren, und überall waren Menschen in grünen Trikots zu sehen, in den Restaurants, Kneipen, Supermärkten. Als wir Bier im Supermarkt gekauft haben waren zwei Mitarbeiter damit beschäftigt neues Bier ins Kühlregal zu stellen, so schnell war es vergriffen =) Sind vorm Spiel nochmal zum Hotel um dem Trikot noch Schaal, Fahnen, Mützen, Hüte und die “inflatable Irish Hand” hinzuzufügen und sind zum Stadion – auf dem Fußweeg vom Bahnhof zum Gottlieb-Daimler-Stadion sahen wir dann auch das erste mal eine größere Anzahl deutscher Fans – wir waren also tatsächlich bei einem Auswärtsspiel 😉
    Dennoch war die Vorfreude riesig und auf dem Weg zum Stadion waren es schon die Iren die lauter gesungen haben. Im Stadion selbst war dann auch ne unglaublich geile Atmosphäre, wir hatten Plätze in der Nähe des Gästeblockes

    aber überall im Stadion waren die irischen Farben verstreut und in den Blöcken nahe der Gästekurve waren mindestens so viele Iren wie Deutsche:


    Das Bild ist von unseren Plätzen auf der Gegentribüne gemacht worden, rechts kann man die deutsche Fanchoreographie erahnen.

    Das Spiel begann ja auch super für die Iren, ich weiß nicht wie viel davon im Fernsehen rüberkam, aber wir haben praktisch das ganze Spiel über gesungen. Von den Deutschen Fans kam hin und wieder was – und dann meistens ordentlich laut, und Fahnen haben sie geschwenkt wie die Irren aber “The Fields of Athenry”, “Come on you boys in Green” und auch witzige Gesänge wie das provokative “You´re supposed to be at home” waren im Endeffekt doch prägnanter. Lustig auch das Pfeifkonzert der Deutschen, als die Laola im irischen Block nicht fortgesetzt wurde, wie auch, die Fans standen ja schon dank “Stand up for the boys in green”
    Zum Spiel will ich gar nicht viel sagen, Given war wirklich stark und auch wenn der deustche Sieg in Ordnung ging, war es bitter durch einen zweifelhaften abgefälschten Freistoß zu verlieren – was die Stimmung aber nicht wirklich trüben sollte. Nach dem Spiel blieb die Stimmung ausgelassen friedlich – die Iren sind Niederlagen gewohnt und lassen sich das Wochenende davon nicht verderben 😉 – und so fanden wir uns wieder in einer Kneipe wieder, in einer bunten Mischung aus grün- und weißgekleideten Menschen.

    Alles in allem ein unglaublich schönes Erlebnis, so einen Support bei einem Auswärtsspiel hab ich noch nie erlebt und ich werde auf jeden Fall versuchen weitere Qualifikationsspiele der Iren aufzusuchen.

  36. Überrascht mich schon das dann doch so viele Iren da waren. Im Fernsehen waren es schon ziemlich viele (bestimmt 12.000) aber ich dachte das die Deutschen klar im Vorteil sind. Und die Stimmung hat man auch im Fernsehen mitbekommen. Aber liegt auch meistens daran das die deutschen gar nicht so viele Gesänge haben. Gut jetzt durch die Hymnen vielleicht 2 mehr aber sonst auch nichts.

  37. Ein super Elebnissbericht !!! Scheisse warum waren die Iren nicht bei der WM dabei, spiele mit dem Gedanken ob ich zum Rückspiel nach Irland düse. :]

    God, nun hängt euch in den anderen Spielen (außer gegen uns) richtig rein, wir wollen doch mit euch zur EM fahren und dort Party machen. :]

  38. Ich fand die Iren stark und ich wünsche ihnen den Zweiten Platz hinter uns.
    Mit den Iren zu feiern ist immer was ganz besonderes.

  39. irgendwie gewonnen war eher mein Eindruck des Spiels…die Iren waren nicht schlecht, haben allerdings nicht die große Torgefahr ausgestrahlt…und das die Iren symphatische Landsleute und faire Fans sind, ist ja auch nicht erst seit Samstag bekannt! :]

  40. Original von BC-tormania
    irgendwie gewonnen war eher mein Eindruck des Spiels…die Iren waren nicht schlecht, haben allerdings nicht die große Torgefahr ausgestrahlt…und das die Iren symphatische Landsleute und faire Fans sind, ist ja auch nicht erst seit Samstag bekannt! :]

    Genau stehen immer hinter ihrer Mannschaft.
    Und wo du hin schaust wenn sie in der Stadt sind immer am feiern. :]

  41. Original von sostenitore
    Ich kann mich an nichts erinnern… 🙁

    In Deinem Alter wird das Langzeitgedächtnis immer besser.

    Warte also nen paar Jahre ab und schwupp kannste Dich wieder dran erinnern :lach:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *