defekte Raid-0 Platte lokalisieren

Hallo,

Mein Sekundärer Raid-0 verbund “spackt” gerade etwas rum… Teilweise kann ich auf keine Daten zugreifen, mit der Meldung dass die vermutlich gelöscht oder verschoben wurde (ganz klar – eine der beiden Platten hat nen “Schuss” weg.)

Nur wie finde ich herraus, welche?

im Raid-Manager werden beie “normal” aufgeführt, auch läuft es nach einem Neustart wieder einige Zeit.

Habe gestern den gesamten Verbund mit ChkDisk geprüft – keine Fehler gefunden…

Tja, “Daten” – Da kämpf ich gerade mit meiner Sync-Software – Liegt ja alles nochmal auf meinem “Server”, aber scheinbar hat der Client auf meinem PC (als die Daten nicht erreichbar waren) meinem Server Clienten mitgeteilt, dass ich wohl alles gelöscht habe O_o

So kämpfe ich nun mit dem Papierkorb 😀 und bin Städnig am Wieder herstellen. (Wobei ich glaube unabsichtlich schon die erste Fure “Eliminiert” habe :O

Edit: So, versuche gerade die “verlorenen” Daten wieder vom Raid zu bekommen – allerdings klinkt sich alle 3 – 5 Minuten eine der Platten “aus” (hörbar, wie bei shutdown)

editedit: Aha, sie geht aber auch von selber wieder an – und Windows 7 sei dank klick ich beim Kopieren einfach auf “Wiederholen” :freu:

edit edit edit: Habe nunmal die Sata-Kabel abgestöppselt, wild vertauscht und wieder angeschlossen… Bis dato “läuft” der Verbund stabil – möglich, dass nur ein Sata-Kabel im Eimer ist.

(Bin auf jeden Fall gerade dabei Daten zu sichern *hihi*
Jaja, alle finden Backups klasse – wenn die Daten erstmal weg sind )

grüße,
dognose

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *