DBox2 Netzwerk einrichten

Hallo ich habe mich hier extra regestriert weil ich schon fast am verzweifeln bin.

Ich hoffe und denke das ihr mir weiterhelfen könnt!

Mein Vorhaben:

Ich möchte die DBox2 mit dem Internet meines Routers verbinden.

Techniche Daten:

Router: D-Link DIR-615

RouterIP: 192.168.0.1

Subnetzmaske: 255.255.255.0

wenn ihr mehr braucht bitte sofort hauen :hae:

Bisherige Versuche:

Ich habe die DBox2 in einen LanPort meines DIR-615 Routers gesteckt

und in der Debox folgende Netzwerkeinstellungen vorgenommen:

Beim Starten Netzwerk setzen [ein]

DHCP [aus]

IP-Adresse [192.168.0.100] //Wahlweise zwichen 2-249 soweit ich wiess

Netzmaske [255.255.255.0] // wie auch im Router

Broadcast [192.168.0.255] // was heißt das:confused: Die IP habe ich ausm Internet

Standart Gateway [192.168.0.1] // Router IP

Nameserver [192.168.0.1] // Auch die Router IP weiss aber in beiden fällen nicht wieso das die Router IP sein soll :hae:

Dann habe ich die Einstellungen übernommen und getsetet.

Fehlermeldung:

dbox:

192.168.0.100: ist erreichbar (ping)

Standart Gateway

192.168.0.1: ist nicht erreichbar (unreachable)

Nameserver:

192.168.0.1: ist nicht erreichbar (unreachable)

glj.6x.to:

via IP (62.93.229.15) ist nicht erreichbar (unreachable)

Wo liegt mein Fehler was habe ich falsch gemacht was kann ich ändern?

Vielen Dank im Vorraus!

9 thoughts on “DBox2 Netzwerk einrichten”

  1. Ich lese in Forum viel das man Patch / Corssoverkabel benutzen muss nur lese ich nie was für kabel das überhaupt sind!

    Ich habe meine DBox2 mit vom Router aus mit D-Lan verbunden. Mein Laptop erkennt die verbindung anatandslos aber kann die DBox2 damit ein Problem haben?

    bitte um Hilfe!

  2. Versuche mal das ganze ohne D-Lan also Box direkt an den Router. Normalerweise sollte das ganze kein Problem verursachen wenn du dort bereits ein anderes Gerät getestet hast. Sonst haben die D-Lans ja ab und an das Problem dass sie an der selben Phase hängen müssen oder so. (mag die Dinger persönlich nicht so gerne)

    Die Einstellungen wie beschrieben passen und du kommst von der Box nicht mal zum Router. Irgendwo dazwischen liegt also das Problem.

  3. Dank für deine Antwort!

    Ich habe es bereits versucht ohne D-Lan also mit einm Lan Kabel nur weiss ich nicht welches ich dafür benutzen muss oder ist das egal?? ich weiss nicht mal welches
    ich jetzt habe! Aufjeden fall kam das gleiche Problem hervor.

    Könnte es denn vlt. eine Einstellung im Router sein?

  4. naja deine Routereinstellungen kenn ich nicht aber natürlich könnte auch die Netzwerkkarte in der Box kaputt sein. Du wirst ja am Router die Kontrolleuchten am Eingang haben. Also dort wo das Kabel rein geht sind meist eine gelbe und eine grüne LED die aufleuchten und blinken sobald sich 2 Netzwerkkarten gegenseitig versuchen zu verbinden.

    Wenn die nicht aufleuchten wenn Router und Box verbunden und eingeschaltet sind dann kommt übers Kabel nix von der Box. Dann könnte es an der Netzwerkkarte liegen.

  5. Ich fahre gleich zum Staurn um mir ein Patchkabel zubesorgen. Dann kann ich schion mal 100%tig sichergehn dass ich das richtige kabel habe!

    Dann versuche ich es noch mal und achte auf die leuchten am router

    Danke für die Idee!

    —–Hinzugefügt am 21 Oct 2010 um 03:29:32—–
    Soo….

    Neues Kabel ist gekauft und angeschlossen doch die LED vom Router leuchtet natürlich nicht! 🙁

    Was nun? Die Netzwerkkarte wird eher nicht kaput sein den an einem anderem Netzwerk hat es funktioniert nur bei mir nicht.

    Ich habe auch mal mit dem Verkäufer von Saturn gesprochen von denen ich eigentlich nicht sehr viel halte. Aber er hat mir bestätigt das es mit D-Lan auch funktionieren müsste

    allso…:warte:auf eine Lösung

    Danke im Vorraus

  6. Naja sobald beide Geräte ein sind und du das Netzwerkkabel anschliesst müssen diese LEDs leuchten. Egal ob eine funktionierende Verbindung da ist oder nicht.

    Schon mal alle Ports am Router durchprobiert? Mit einem anderen Gerät (Laptop oder so) gehts am selben Port?

  7. ok dank dir Einstein

    ich habe den Fehler gefunden bekomme ihn aber nicht behoben! In der Ethernetbuchse ist ein kontackt abgebrochen. Ich möchte diese nun ersetzen allerdings ist es ein rätzel wie ich die große Platine da raus bekomme? wenn vlt. einer ne Anleitung hätte???

    —–Hinzugefügt am 23 Oct 2010 um 10:34:00—–
    ok motherboard ist raus jetzt bestell ich eine neue Ethernetbuchse

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

dbox2 netzwerk einrichten

Hallo Leute,

jetzt muß ich wieder mit einer Frage kommen.

Hoffe ein Experte kann mir einen Tip geben.

Das Netzwerk habe ich mit folgenden Daten eingerichtet:

dbox2: Neutrino NG

IP: 192.168.0.100

Netzmaske: 255.255.255.0

Broadcast: 192.168.0.255

Standart Gateway: 192.168.0.1

Nameserver: 192.168.0.1

PC:

IP: 192.168.0.1

Subnet : 255.255.255.0

10 MBit/s sind eingestellt

Wenn ich am PC den Status des Netzwerkes aufrufe werden keine Probleme gemeldet und wenn ich dann an der dbox das Netzwerk teste, werden empangene und gesendete Pakete angezeit.

Allerdings bringt die dbox folgende Meldungen.

192.168.0.100 ist erreichbar (ping)

Gateway 192.168.0.1 ist nicht erreichbar

Nameserver 192.168.0.1 ist nicht erreichbar

dboxupdate.berlios.de ist nicht erreichbar

Wenn ich mit dem dbox2wizard die Settings übertragen möchte, kommt nach einiger Zeit folgende Meldung:

10054: Connection reset by peer.

Wo stelle ich mich zu blöd an?

Muß vielleicht an der Box ein besonderes Menü eingestellt sein oder die box auf Standby stehen?

Was kann ich noch testen?

Wenn jemand einen Tip hat, vielen Dank.

Viele Grüße

Maxim_1

Posted on Categories FragenTags via ip (62.93.229.15): netzwerkeinstellungen dbox2 glj 2.70 netzwerk einstellen dbox2 settings 2015 gateway nicht erreichbar dbox ip 62.93.229.15 dbox 2 netzwerk d-box2 netzwerk einstellungen dbox2 netzwerk quantas airways

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *