Datenträger angeblich voll ?!?!?!?!

Hallo,

habe eine externe 2,5″ 250GB Festplatte. Es ist eine Multimediaplatte – das bedeutet Sie hat neben dem üblichen USB-Anschluß auch noch einen AV-Ausgang an den ich direkt einen Fernseher anschließen kann, um mir beispielsweise meine Urlaubsvideos anschauen zu können. Um diese Funktion gewährleisten zu können => musste ich diese Platte damals schon im FAT32 Fomat formatieren.
So weit so gut.

Nun schiebe ich wie immer einen Film auf die Platte und mein XP erzählt mir dass der Datenträger voll ist!
Dabei ist die Platte fast leer (41 GB drauf). Der einzige Unterscheid zu sonst ist, dass es sich hierbei um einen HD-Film handelt / Größe 5,5 GB.
Bei allen anderen Filmen / Dateien (alles so um die 650 MB) klappts immernoch wunderbar.

Eine Datenträgerdefragmentierung brachte auch keine Abhilfe (und XP hat sich damit ganz schön schwer getan – liegt wahrscheinlich an dem FAT32 Format denke ich?!)

WAS TUN?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *