CPU-Signatur & Infos auslesen

Hallo Forum,

zur Zeit arbeite ich an einer eigenen Version des Programms [B]CPUID[/B].
Nach langwieriger Suche musste ich feststellen, daß alle unter Linux verfügbaren Programme entweder nicht mehr aktuell sind oder nicht meinen Vorstellungen entsprechen. Auch enthalten diese z.T erhebliche Fehler, die eine Weiterentwicklung bzw. Aktualisierung erschweren. Deshalb habe ich mich entschlossen, ein neues Projekt zu starten, daß alle aktuellen Features von INTEL -und AMD-Prozessoren auslesen und
anzeigen kann.

Leider gestaltet sich die Umsetzung des Programms schwerer als Gedacht, da das zusammentragen der notwendigen Daten und Informationen aus den “data sheet’s” der Hersteller ewig dauert. Das schreiben des Codes ist dagegen weniger ein Problem. Ausserdem kann ich die AMD spezifischen Funktionen nicht testen, da keiner meiner PC’s einen AMD verbaut hat. :peinlich:

Deshalb möchte ich hier anfragen, ob jemand Lust und etwas Zeit hat, sich an meinem Projekt zu beteiligen. Als Programmiersprache habe ich mich, wie unter Linux/Unix üblich, für C entschieden. Ein kleiner Teil des Programms ist in Assembler geschrieben. Das Grundgerüst, etliche Funktionen, das Makefile und die lowlevel-Schittstelle sind bereits implementiert und getestet. Das Programm ist stark modularisiert, so daß es es recht einfach sein sollte im Team zu arbeiten. Der Code steht unter der GPL und soll am Ende auf sourceforge und freashmeet veröffentlicht werden.

Der Code umfasst bis jetzt folgendes an Funktionalität:
(Bisher nur INTEL)

* Feststellen ob CPUID instruction auf Target-CPU verfügbar ist (bisher nur x86_64, ia32 folgt noch)
(Assembler NASM)
* LowLevel Template zum übergeben der Funktionsnummern für CPUID instruction
(gcc inline assembler)
* raw hex output aller CPU-Register mit Standart -und Extended CPUID funktionen
* Vendor ID, Standart -und Extended funktionen ermittlen und wiedergeben
* stepping, model, family-code, extended family und brand ID feststellen und anzeigen.
* Prozessor features feststellen und anzeigen.
* Cache Descriptors ermitteln und anzeigen
* Deterministic Cache Parameter anzeigen
* Eigenschaften des Translation Lookaside Buffer (TLB) und anzeigen

Also, wer Interesse an einer Beteiligung oder Fragen hat, der möge sich bitte melden. Insbesondere User die einen Rechner mit einer aktuellen AMD-CPU besitzen.

Ein kleiner Einblick:
[URL=http://www.pic-upload.de/view-8910895/Bildschirmfoto-2.png.html][IMG]http://www6.pic-upload.de/thumb/16.02.11/m73pajqh119k.png[/IMG][/URL]

Viele Grüße

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *