Computer lässt sich nicht ausschalten

Liebe Freunde, ich hoffe, dass Ihr mir mit meinem Problem helfen könnt. Ich habe mir vor kurzem einen Computer zusammengestellt mit einem AMD Athlon Xp 2000+ und einem Gigabyte Mainboard mit 512 MB SD RAM. Als ich alles zusammengebaut hatte und das Netzkabel an den PC schloss fuhr der Rechner schon automatisch hoch. Ich hatte noch nichts auf die Festplatte installiert gehabt. Ahnungslos wie ich bin, hab ich auf den Power Schalter gedrückt, zwar schwieg dann der PC für einige Sec. aber danach fuhr er wieder hoch. Ich schaute mal in den PC hinein und checkte die Anschlüsse, besonders jene für die Power und Resetschalter. Aber auch ein ändern dieser Anschlüsse bewirkte nichts positives. Ich installierte Windows XP und alles klappte auch wunderbar, keiner der anderen Komponenten zeigte Probleme. Ich habe auch im Bios bis jetzt nichts hilfreiches finden koennen. Der PC lässt sich komplett nur durch sehr langes drücken des Powerknopfes ausschalten., auch durch das Herunterfahren in Windows hilft nicht, er startet, NACHDEM er korrekt runterfährt, wieder nach einigen Sekunden. Ein Freund von mir schlägt sich mit den selben Problem herum, nun weiss ich nicht, was man da machen kann… ich hoffe, dass jemand eine gute Idee hat, denn meine sind leider ausgegangen…und bevor ich meinen neues Stück mit anderen Maßnahmen verarzten werde :crash: …
Ich bedanke mich schon mal für jede Art von positivem Tipp!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *