Client Anbindung

Hallo,

für die meisten von euch ist es wahrscheinlich ein Klacks, eine neue Workstation ins SBS 2003 Netzwerk einzubinden, inkl. Exchange Konto, doch für mich ist es jedoch eine echte Herausforderung, da ich auf dem Gebiet praktisch Anfänger bin.
Mir ist es gelungen einen Server mit SBS 2008 inkl. Exchange Konfiguration und Anbindung von 2 Clients aufzusetzen. Bei SBS 2003 sieht alles jedoch n bissl anders aus.

Also mein Problem besteht darin: Ich habe ein neues Benutzerkonto auf dem SBS 2003 angelegt und will mittels [URL]http://Servername/ConnectComputer[/URL] eine Workstation ins Netzwerk anbinden.
Wenn ich jedoch [URL]http://Servername/ConnectComputer[/URL] auf der Workstation ausführe kommt folgende Fehlermeldung: HTTP Error 403.6 – die IP Adresse befindet sich in der Liste für gesperrte IP Adressen.
Also bin ich lt. Anleitung von Microsoft in die IIS Verwalterkonsole und habe bei der Website Connectcomputer bei allen Dateien die Erlaubnis freigeschaltet. Ich habe zuerst die IP Adresse von der Workstation überall eingetragen und dann den Zugriff dafür gewährt. – selber Fehler
Dann habe ich nicht die IP Adresse eingetragen, sondern generell für alle eingehenden IP Adressen connect computer gewährt – trotzdem selber Fehler 403.6, was mache ich falsch?
Eigentlich ist es kein neues Benutzerkonto, welches ich anlege, sondern es ist eine Migration von einem Notebook auf einen anderen. Der alte wird verschrottet und auf den neuen Notebook soll die gleiche Konfiguration mit dem Email Account etc. übernommen werden. – Gibt es für sowas evtl. eine Funktion bei SBS, oder muss man alles neu machen, sprich den Account und die ganze Konfiguration. Ich habe beim SBS nur die Funktion Server Migration gefunden, aber nichts für Clients.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *