Böhme soll verlängern

Die Wende: Nun soll Jörg Böhme seinen Vertrag verlängern

Kommando zurück – die Spionage-Affäre wurde beendet, der Verdächtige rehabilitiert, die Karten neu gemischt. Dies sind die Ergebnisse eines Gespräches zwischen Schalke-Manager Rudi Assauer und Nationalspieler Jörg Böhme, das am Samstagmittag auf der Geschäftsstelle des Bundesligisten stattfand.

Zum Thema
Liga
Erste Bundesliga

Vereinsinfo
FC Schalke 04

Kader
FC Schalke 04

Termine
FC Schalke 04

Spielersteckbrief
Jörg Böhme

“Ich habe nichts anderes erwartet”, so Böhme am Sonntag zum kicker über ein Gespräch, “das okay war, aber viel früher hätte geführt werden müssen”. Der mitunter genial aufspielende, menschlich als schwierig geltende Linksfüßer soll nun in der Rückrunde weiter für die Königsblauen spielen – vielleicht sogar darüber hinaus. Sein Vertrag läuft im Sommer aus, doch Böhme registrierte Signale zur Verlängerung: “Ja, ich glaube sie wollen verlängern. Sie werden in Kürze meinen Berater Jürgen Milewski kontaktieren.”

Eine fast schon sensationelle Wende. Denn in den vergangenen Wochen ließen sowohl Manager Assauer als auch Trainer Frank Neubarth keine Gelegenheit aus, sich an dem 28-Jährigen zu reiben. Die Vorwürfe gerieten hart, vielleicht zu hart. Denn zum Thema Vertragsverlängerung sagt Böhme heute: “Darüber muss ich nachdenken. Es sind Dinge auf meinem Buckel ausgetragen worden, die ich so nicht akzeptieren kann.” Mobbing gegen den Mitspieler Varela, mutwilliges Schwänzen von Trainingseinheiten, “Dinge wurden in die Welt gesetzt, die nicht stimmten.” Und diese Dinge hinterließen “offene Wunden, die schmerzen”.

Quelle:kicker.de

Was für ein Durcheinander bei den Blauen.
Erst Raußschmiss,dann Schmusekurs.
Mal sehen wiel ange das gutgeht.

4 thoughts on “Böhme soll verlängern”

  1. der sollte lieber den verein wechseln, leverkusen hat ja schon interesse bekundet, das ist auch für seine nationalmannschafts karriere besser! auf schlake hat er keine zukunft mehr!

  2. Original von DerBesteWolf
    der sollte lieber den verein wechseln, leverkusen hat ja schon interesse bekundet, das ist auch für seine nationalmannschafts karriere besser! auf schlake hat er keine zukunft mehr!

    Ich denke auch das er wechseln sollte. :]

  3. zzzz……der böhme!!!was für ein Problemkind!!! das ist für mich ganz bestimmt kein star und ein Vorbild erst recht nicht!! er soll zu einem ausländischen verein gehen wo er rummotzen kann wie er will und ihn keinen versteht!!!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *