Berbatov ist “Fußballer des Jahres”

In seiner bulgarischen Heimat wurde Leverkusens Angreifer Dimitar Berbatov,21 Jahre jung, zum “Fußballer des Jahres” gewählt.
Als er im Oktober beim 2:0-Heimsieg im EM-Qualifikationsspiel gegen Kroatien trotz einer Knöchelverletzung den ersten Treffer vorbereitete und den zweiten selbst markierte, sorgte er in der bulgarischen Nationalelf für Aufsehen.

2 thoughts on “Berbatov ist “Fußballer des Jahres””

  1. Original von ulli
    In seiner bulgarischen Heimat wurde Leverkusens Angreifer Dimitar Berbatov,21 Jahre jung, zum “Fußballer des Jahres” gewählt.
    Als er im Oktober beim 2:0-Heimsieg im EM-Qualifikationsspiel gegen Kroatien trotz einer Knöchelverletzung den ersten Treffer vorbereitete und den zweiten selbst markierte, sorgte er in der bulgarischen Nationalelf für Aufsehen.

    Tja,hat er bstimmt auch verdient Fussballer des Jahres zu werden,aber wenn man sieht,was der in der Liga alles nicht trifft. :] :]

  2. Dem jungen Gönne ich das!
    Der hat es verdient mal so eine Auszeichnung zu bekommen, der wird später mal ein ganz großer!
    Er hat ja noch 3-4Jahre zu herauswachsen und dann schlägt er richtig zu und geht zu einem Top-Verein!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *