Beratung: Tarif / Handy

Grüß Euch,

ich habe vor kurzem meinen o2 Vertrag gekündigt da ich mit den Leistungen

nicht mehr wirklich zufrieden bin. Weiterhin habe ich mittlerweile ganz andere

Anforderungen an meinen Vertrag und auch mein Handy. Zur Zeit habe ich

noch das w810i mit dem ich eigentlich ziemlich zufrieden war.

Beruflich bedingt muss ich in nächster Zeit sehr mobil sein. Diesbezüglich bin

ich auf mobiles Internet und vor allem auf Emails stark angewiesen.

Desweiteren werde ich viele Gespräche führen müssen diese allerdings primär

ins Festnetz. Die Mobilnummern die ich anrufe sind meist zu privaten Zwecken

und dann in alle Netze gestreut, sodass sich eine Flatrate in ein bestimmtes

Netz bei mir nicht lohnt.

Folgende Anforderungen stelle ich an meinen zukünftigen Tarif:

– kein Provider (möchte damit in einem Shop einen Ansprechpartner haben)

– Flatrate ins deutsche Festnetz

– Minutenoption in andere Handynetze zubuchbar

– Eine Surf / Email Flatrate zubuchbar

Gefunden habe ich diesbezüglich die Vodafon Superflat Festnetz oder Base 2

wobei bei Vodafon die Surf / Email Flatrate scheinbar 15€ weniger im Monat

kostet sofern man über das Vodafon Portal ins Internet geht. So habe ich

dies zumindest verstanden.

Könnte mir im Bezug auf Netzabdeckung, Service, Kosten jemand eine

Empfehlung bezüglich eines zu wählenden Tarifes geben?

Zusätzlich zu dem Tarif benötige ich natürlich auch ein neues Handy. Da ich

gerne mit der Zeit gehe wäre mir natürlich ein aktuelles Modell sehr recht. Vor

allem ein Touchscreen für das bequemere Navigieren im Internet wäre mir

sehr sehr wichtig. Ins Auge habe ich diesbezüglich erstmal folgende Handy´s

gefasst:

– HTC Touch HD

– Samsung i900 Omnia

– SE Xperia

– Blackberry Storm

Wichtig ist mir hierbei eine akzeptable Akkulaufzeit mit der ich auch bei

intensiver Nutzung (Surfen, Telefonieren, Organisieren etc.) nicht Tagsüber

ans Stromnetz muss. Standby ist mir egal ich will das Ding schließlich

benutzen.

Desweiteren sind natürlich die Sprachqualität und eine akzeptable

Geschwindigkeit des Handys selbstverständlich da ich den anderen gerne gut

verstehen und nicht 2 Minuten auf das Laden eines Programms warten

möchte. Desweiteren sollte das Handy ein Smartphone sein um es ggf. durch

Software erweitern zu können.

Weniger wichtig:

– Kamera (dafür habe ich meine Digicam)

– MP3 (dafür hab ich mein Autoradio oder meinen MP3 Player)

– Navi (dafür hab ich mein Navi im Auto)

Es wäre klasse wenn mir auch bezüglich der Handys jemand einen guten Tipp

geben oder mir gleich von einem bestimmten Modell abraten könnte.

Vielen Dank für eure Zeit und eure Mühe.

3 thoughts on “Beratung: Tarif / Handy”

  1. Die Vodafone Internetflat für 10 € ist eine reine Handyflat, das Handy als Modem für den Laptop zu nehmen geht nicht. Emails gehen damit nicht über den Clienten im Handy sondern nur über Webmailer, du bekommst also in der Regel keine Benahrichtigung über neue Mails sondern darfst jedes Mal manuell nachsehen. Bei E-Plus kannst du das Handy alle X Minuten nachsehen lassen (POP3 oder IMAP) oder sogar IMAP Idle (Push-Mail) nutzen.

    Vodafone hat allerdings die bessere Netzabdeckung und bietet HSDPA. Außerdem kannst du 120 Minuten in die Mobilfunknetze buchen, bei E-Plus gibts nur 60.

  2. vielen dank schonmal für deine antwort.

    ich denke dadurch rechtfertigen sich die 15€ mehrkosten bei eplus / base.
    bleibt also zu überlegen ob die 15€ auch wirklich gerechtfertigt sind.

    hast du eventuell auch den ein oder anderen tipp was die handys betrifft? 🙂

    nachtrag:
    weißt du ob bei eplus / base eine laufzeit an den internet tarif gekoppelt ist
    oder ob man die option auch wieder abbestellen kann?

  3. Bei E-Plus / Base ist die Mindestlaufzeit der Internetflat 6 Monate wenn sie als Option zu einem Spracharif gebucht wird.

    Zu den Handys kann ich dir nichts sagen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *