Audiovox startet mit billigem Farbdisplayhandy

Die US-Amerikanische Mobilfunkschmiede Audiovox will jetzt in Deutschland mit dem Rtv-737 Fuß fassen.

Das Klapphandy glänzt mit vielen netten Features.

Zum einen bietet es ein 256 Farben Display,worauf sich wunderbar Fotos abbilden lassen.

Wenn das Handy zugeklappt ist lassen sich wunderbar die wichtigsten Daten auf dem Außendisplay ablesen.

Die größe (85x46x24,8mm) und das Gewicht (85g) sind auf jedenfall der heutigen Zeit gerecht.

Der Akku bietet eine Standbyzeit von 230 Std und eine Gesprächszeit von rund 4 Std.

Auch vor ausflügen ins Ausland lässt sich das Gerät nicht scheuen,denn es arbeitet in allen Netzen (Triband).

Das Rtv-737 bietet die Wap Version 1.2.1 und eine schnelle GPRS Verbindung (4+1).

Das Highlight ist die MMS funktion,womit sich Fotos & co. verschicken lassen.Wer allerdings von MMS nichts hält der kann sich mit der SMS erweiterung EMS freuen.

Zudem bietet das Handy klingeltöne mit Mehrstimmigen Sound an die sich via SMS erweitern lassen.

Leider verzichtet Audiovox auf eine IrDa und Bluetooth verbindung.

Der erscheinungstermin ist laut Connect noch diesem Monat geplant.

Der Preis liegt ohne Vertrag bei 260 € und ist somit das günstigste Farbdisplay-Handy Deutschlands.

Falls jemand von Euch schon ein Ausstellungsstück in der Hand hatte,der möchte bitte seine erfahrungen posten.Ich bedanke mich im vorraus.

Gruß David

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *